Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 37 Antworten
und wurde 3.294 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Chica aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

Soy tonta?
05.03.2005 18:20

Hallo zusammen,

bin ein Frischling im Kreise der Kubaliebhaber. Habe schon einige von euren Beiträgen gelesen und bin echt schockiert.
Sind diese auf den ersten Blick so liebenswerten Menschen tatsächlich so abgebrüht? Ich habe hier einen Kubaner kennengelernt, wir haben uns gleich inneinander verliebt - glaubte ich wenigstens.
Was mich schon immer gestört hatte, war, dass er ständig gemacht hat, was seine Schwester von ihm wollte.
Jetzt ist er wieder abgeflogen, mit meinem Geld im Gepäck, damit er bald wiederherkommen kann.
Nun habe ich herausgefunden, dass seine Schwester mir eine deutlich höhere Summe genannt hat, als die, die er wirklich benötigt.
Aber so wie er mir menschlich gegenübergetreten ist, kann ich einfach nicht glauben, dass er mich vorsätzlich betrogen hat. Und ich neige sonst eher dazu, die unangenehmen Seiten überzubewerten.

Bitte Meinungen von euch, danke

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#2 RE:Soy tonta?
05.03.2005 18:29

Tröstlich ?

Der erste Betrug ist ärger als der letzte.
.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#3 RE:Soy tonta?
05.03.2005 18:56

nenne doch mal zahlen, dann kann man einiges besser beurteilen.

was hat die schwester genannt?
wieviel benötigt er aus deiner sicht?
wurde er von der schwester eingeladen?
ist die schwester hier verheiratet?
wann kann er wiederkommen?
wo lebt er in cuba?
welche sprachen spricht er?

ach ja, fast vergessen, ist es seine schwester?

es gibt nicht nur abgebrühte cubaner und böse deutsche

castro
patria o muerte

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#4 RE:Soy tonta?
05.03.2005 20:29

In Antwort auf:
es gibt nicht nur abgebrühte cubaner und böse deutsche

Haste recht, es gibt auch böse Cubaner und abgebrühte Deutsche

Saludos
Chris6

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#5 RE:Soy tonta?
06.03.2005 01:15

Ach, warts einfach ab! Wenn es gut geht kannst du das hier posten und kriegst flames ohne Ende und wenn nicht kannst du das hier posten und kriegst flames ohne Ende :-)

Und jetzt ernsthaft, wenn du ihn nicht wieder siehst buch das aufs Konto Erfahrung und wenn du ihn wieder siehst bist du etwas vorsichtiger.

Wird schon werden!

martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Soy tonta?
06.03.2005 02:57

wer weiss, ob sie wirklich nur seine "hermana" oder auch nur eine "prima" war

Saluti dal Ticino

martin

mofeta
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Soy tonta?
06.03.2005 07:34

Liebe Frau ,Sie sind leider auf einen Cubaner reingefallen, tut mir leid für Sie. 99 Prozent der Beziehungen geht in die Hose, lebe seit 15 Jahren Permanent in Cuba und bekomme leider die Dramen wöchentlich zugetragen.
,MfG Mofeta



carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Soy tonta?
06.03.2005 08:02

Lieber Herr, wissen Sie auch warum ?
Weil das Benehmen im Urlaub von einigen Deutschen ein anderes ist, als bei sich daheim !
In Deutschland werden se dann wieder zum "Deutschen" und bei so nem "Hardcore-Deutschen" brauchense scho mindestens 1 Fl. Havanna Club, um den auszuhalten !
Außerdem 16 Jahre Cuba sagt noch nix aus .... gibt auch Ausländer hier, die nach 20 Jahren immer noch kein Wort Deutsch sprechen geschweige sich in die Gesellschaft integrieren wollen.


Soy de Tunas ... soy Palestino !

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE:Soy tonta?
06.03.2005 10:14


chica aleman(a), kann man davon ausgehen, dass du noch nie in Kuba warst und auch kaum spanisch sprichst?
Ansonsten ist deine Geschichte so dürftig an Informationen, dass man höchstens Pauschalurteile a la "alle Kubaner sind bla bla...." abgeben könnte.

Moskito

Chica aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Soy tonta?
06.03.2005 10:19

Hey Castro,
das sind viele Fragen auf einmal.
Es ist wirklich seine Schwester, sie ist hier mit einem Deutschen verheiratet und hat ein Kind mit ihm.
Sie hatte ihn das letzte Mal eingeladen und wollte es auch dieses Mal unbedingt selber machen, da sie es als Familienangehörige angeblich leichter hat mit der Einladung. Ich habe mich eben bereit erklärt, das Ganze zu finanzieren.
Nach Auskunft meiner kubanischen Freundin, die ständig Familienangehörige nach Deutschland einlädt, wären für die Papiere in Kuba ca. 300 € notwendig. Die Schwester nannte mir nun eine Summe, die knapp das Doppelte ist.
"Er" lebt in Havanna und spricht nur Spanisch. Da mein Spanisch noch recht dürftig ist, konnten wir nicht wirklich tiefschürfende Gespräche führen. Allerdings doch soviel, dass ich ihn als liebenswerten und auch verantwortungsbewussten Menschen kennenlernte.
Wann er wiederkommt? Kommt darauf an, wie schnell er alles in Havanna erledigen kann und ob er überhaupt wiederkommen will oder die 600 € Kohle als Superverdienst wertet.

Chica aleman

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE:Soy tonta?
06.03.2005 10:47


Also die PVE (Reisegenehmigung) kostet 150 CUC, das Visum der dt. Botschaft knapp 40 CUC, macht zusammen 190 Cuc., entspricht rund 150 Euro. Dazu kommen Flugticket und weitere Verlängerungsmonate in Deutschland (ist günstiger in D. zu bezahlen)

Lies doch mal ein bischen in der Rubrik INFO http://2001662.homepagemodules.de/t45761...r_Deutsche.html

Moskito

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE:Soy tonta?
06.03.2005 12:05

In Antwort auf:
ob er überhaupt wiederkommen will oder die 600 € Kohle

Warum bin ich kein cubi?
Mir gibt keiner 600 € fürs bu....crying

cocoloco
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Soy tonta?
06.03.2005 14:13

ja, das ist so bei den Kubis wenn es ums Geld geht. Und solltest du ihn irgendwann heiraten dann hast du die ganze Familie geheiratet, das heißt du mußt für alle zorgen, denn die erwarten das.

Garfield
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Soy tonta?
06.03.2005 15:47

Geld regiert die Welt. Das ist hier so, warum soll es AUSGERECHNET in Kuba anders sein

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Soy tonta?
06.03.2005 17:16

Besuch Ihn doch erstmal!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#16 RE:Soy tonta?
06.03.2005 17:37

In Antwort auf:
dann hast du die ganze Familie geheiratet, das heißt du mußt für alle zorgen, denn die erwarten das.

... und lerne reichlich zu geben
und doch bleibst du ein Geizkragen (qué tío más roñica!)

.

Chica aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Soy tonta?
06.03.2005 17:44

Danke für die Warnung cocoloco, aber heiraten kommt für mich derzeit sowieso nicht in Frage, obwohl er das schon gewollt hätte.

@Jan, quizás no sabes singar tan rico...

Saludos
Chica aleman

P.S. Weiss jemand, wie ich das vergessene "a" in meinen Nick bekomme??

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Soy tonta?
07.03.2005 07:37

In Antwort auf:
das schon gewollt hätte

Hat er das wirklich schon angesprochen? Nach ein paar Treffen, wenig Austausch mangels Sprachenübereinstimmung? Hallo?? Wieder mal die Masse oben im Kopf einschalten, auch wenn es schwerfällt aufgrund des Gefühlsüberschwang.

Aber hast Du es in der Vergangenheit auch schon mal hier erlebt, dass ein gerade kennengelernter Deutsche oder hier lebender Ausländer nach sehr kurzer Zeit bereits daran denkt zu heiraten???
Scheint aber bei Kubanern/innen oft so zu sein, wie die Berichte hier zeigen.

Vielleicht ein Indiz für seine "wahren" Gefühle...?
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Soy tonta?
07.03.2005 08:14

In Antwort auf:
Vielleicht ein Indiz für seine "wahren" Gefühle...?

???
Klar, bei so großer Liebe, ist natürlich auch der Wunsch da sich auf ewig zu binden, ist doch normal?

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE:Soy tonta?
07.03.2005 09:30

Chica alemana
Du behauptest nicht cubanisch zu sprechen?

In Antwort auf:
@Jan, quizás no sabes singar tan rico...

Saludos
Chica aleman



Das könnte schon sein

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:Soy tonta?
07.03.2005 09:57

Hallo an alle
Also ich weiß nicht wer schlauer oder dümmer war. Geld hätte ich nicht mit gegeben. Wenn er es wirklich ehrlich gemeint hat, dann hätte er Dich hier alles machen lassen. Aber soviel Geld mitgeben, ich glaube das war Dummheit. Schalte Deine Gefühle ab und versuche das Gehirn einzuschalten. Die meisten Kubis wollen nur hier her, weil sie denken da kommen gebratene Täubchen geflogen. Lass Dir Zeit, ihn wirklich erst kennen zu lernen. Heirate ihn bloß nicht, auch wenn er noch so drängelt. So gehst Du auf Nummer sicher, daß auch Du sauber wieder aus der Sache raus kommst, wenn es schief gehen sollte. Das sagt doch schon alles, wenn er seiner Schwester hörig ist. Du wirst immer die dumme Dritte sein. Sei bloß vorsichtig. Vielleicht meint er es ja wirklich ehrlich, aber dann muß er Dir Zeit lassen und nicht drängeln oder Schwester fragen. Glaube mir, hier gibt es wirklich viele, die auch ihre Erfahrungen gemacht haben und wenn man das hier alles liest, sind es 80 % die schlechte gemacht haben. Vorsicht ist wirklich geboten. Freunde ja, heiraten nein. Sabine

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#22 RE:Soy tonta?
07.03.2005 11:54

In Antwort auf:
aber heiraten kommt für mich derzeit sowieso nicht in Frage
... dann gehörst du zu den Menschen,
die vorher klug sind und nicht zu den anderen, die nachher klug sind.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:Soy tonta?
07.03.2005 12:46

stimmt nicht, war vorher auch schon mal dumm und mußte lernen. Sabine

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:Soy tonta?
07.03.2005 13:12

hallo chica alemana!

ich hab vor kurzem hier auch meinen ersten beitrag geschrieben und da ging es auch um meine zweifel darum ob mein kubaner es auch ernst mit mir meinen würde oder ob es ihm nur um die papiere gehen würde.
er hat mich dann auch schon kurz nachdem wir uns kennengelernt gefragt ob ich mir vorstellen könnte ihn zu heiraten und charmanterweise gleich auch ergänzt dass es ja nur wegen der papiere wäre. für mich kam und kommt eine heirat aber auch nicht in frage. mittlerweile hat es sein visum zumindest bis august und wahrscheinlich dürft es keine probleme geben wenn er es verlängern will.
wir sind nun seit fünf wochen zusammmen und ich kann ohne übertreibung sagen, dass diese fünf wochen einfach perfekt waren (bis auf die anfängliche zweifel) mittlweile bin ich mir aber ziemlich sicher, dass auch er wirklich in mich verliebt ist.

ich würde mich von den negativen erfahrungsberichten hier nicht zu sehr verunsicher lassen aber trotzdem vorsichtig sein, denn es gibt in kuba sicher genau wie auch hier leute, die es mit der wahrheit nicht ganz so ernst meinen oder jemanden ausnutzen würden um daraus einen vorteil für sich zu erzielen.

ich jedenfalls habe es bis jetzt nicht bereut meine cubano kennengelernt zu haben, ihm gegenteil!

saludos
ubi bene, ibi patria

Chica aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Soy tonta?
07.03.2005 13:59

Bei uns war es so, dass er mich nie gedrängelt hat, ihn zu heiraten, sondern dass auch ich nach einer Möglichkeit gesucht habe, wie er eben hierbleiben kann. Da ich aber aus bestimmten Gründen keinesfalls heiraten möchte, war das Thema damit auch vom Tisch. Der nächste Schritt ist eben die erneute Einladung, um die er übrigens nicht gebeten hat, sondern die ich ihm angeboten habe.
@Mariposita, wie schaffst du es, eine Visumsverlängerung zu bekommen, bitte ganz ganz dringend einen Tip

Abwarten, weiter kennenlernen ist jetzt wirklich das Beste, danke euch allen.

Saludos

Chica alemana

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Freizeittipps für Chica tonta - Guerillera
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
2 06.04.2007 12:14
von Esperro • Zugriffe: 393
Cubamulata
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
130 13.10.2006 23:48
von Cubamulata • Zugriffe: 1442
mail con mucho amorrr
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von mangote
9 27.06.2006 21:40
von guajira • Zugriffe: 202
Los dueños de la regadera
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Gerardo
1 15.01.2006 19:00
von girasol • Zugriffe: 306
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de