Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.634 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
JOL
Beiträge:
Mitglied seit:

Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 16:44

Moin Moin,
hat jemand Erfahrungen gemacht wie man die 16% MwSt. wieder zurückbekommt wenn man Dinge für den Verbleib in Kuba in Deutschland kauft?
Hab hier wieder jede Menge Medikamente, Medizinische Hilfsmittel, Ernährungszusätze (Vitamine), Lebensmittel und Bekleidung gekauft, da das mal wieder alles für den Verbleib in Kuba bestimmt ist, wäre es natürlich nett, die
16% MwSt. irgendwie wiederzubekommen.

Bin für jede Art von Hilfe dankbar.

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#2 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 16:49

Das sieht schlecht aus, vor allem als Privatperson. Lohnt sich der große Aufwand überhaupt.

Für 100€ Erstattung bräuchtest du ungefähr 600€ Waren. Für 100€ lohnt der Aufwand kaum.

JOL
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 17:03

Und WIE bekomm ich die "100€" zurück ?
2x im Jahr nach Kuba und jedesmal 500-1000€ Warenwert alleine Medikamente kosten 'nene Arsch voll Geld.
Wenn ich was aus dem Ausland per Visa kaufe muss ich ja auch "sofort!!!", selbst auf den Transport, 16% Steuern berappen, wenn ich schon helfe, und die "Ware" ins Ausland geht möchte ich irgendwo auch gerecht behandelt werden ...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 17:13

Eure Probleme möchte ich haben.
Hast du schon mal überlegt, was der kubanische Zoll dazu sagt? Einfuhr pro Jahr bis 250 Dollar, Medizinische Hilfsmittel verboten usw....

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#5 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 17:19

Nun ja, du must die Einfuhr in Cuba dem deutschen Zoll beweisen. Das geht am einfachsten mit der Zollerklärung aus Cuba.
E-L-O hat schon recht, entweder hier 16% oder da mehr :-)

OldBoy
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 17:32

Ich dachte man kann bis zu 10 kg Medikamente zollfrei nach Kuba einführen.
Muss mal die Page des zolls suchen, aber da stand so etwas von 10kg.

JOL
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 17:44

Bis jetzt hat sich der kubanische Zoll jedesmal gefreut wenn da ein paar Leute sind die für z.B. Diabetiker Insulin-Einwegspritzen, Urinzuckerteststreifen, Süßstoffe (Zuckerersatz), Ibuprofen etc. evtl. auch mal Süßigkeiten für Diabetiker, halt alles was Diabetikern das Leben in Kuba etwas einfacher gestaltet, mitgebracht haben. Ich will den Leuten halt helfen, wenn ich bedenke, da ist evtl. ein Kind, Diabetiker, und bekommt 'ne schöne Torte zum Geburtstag (kennt ihr bestimmt) na toll wenn die dann auch noch voll Zucker ist ....
Das die Einführ von "einfachen" Medikamenten in Kuba angemeldet werden muss ist mir nicht bekannt (12kg waren immer frei) der Zoll in Kuba hat das auch nie bemängelt (die gucken jedes mal alle Koffer durch). Und auch das Mitbringen von industriell verpackten Lebensmitteln (Tütensuppen, Kartoffelpüree, Konserven etc.) wurde nie beanstandet. Nervig war nur immer am Zoll das die uns nie geglaubt haben das wir nichts zu verzollen hatten.

Meine Frage war nur, ob es möglich ist, die Mehrwertsteuer, die in Deutschland entrichtet wurde, überhaupt irgendwie zurückzubekommen. Und wenn ja, wie?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#8 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 18:03

Socke, fängst du jetzt auch schon so an, wie einst diese komische Trulla?

In Antwort auf:
E-L-O hat schon recht
Ich wüßte nicht, daß man Alemán mit "o" schreibt.Sicher nur ein Tipfehler, oder?


http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 18:05

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 18:05

Gib doch mal bei google

Mehrwertsteuerrückerstattung ein

Dann bekommst du 4040 Antworten

Kurzform:
Eine Rechnung des verkaufenden Unternehmens verlangen, dafür gibt es ein Formular, dieses am Deutschen Zoll bei der Ausreise abstempeln lassen und nach der Rückkehr beim Verkäufer die MwSt. zurückverlangen.
So einfach!!
Aber obs klappt?
Lebensmittel haben ermäßigten Steuersatz von 7%

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#11 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 18:14

In Antwort auf:
Meine Frage war nur, ob es möglich ist, die Mehrwertsteuer, die in Deutschland entrichtet wurde, überhaupt irgendwie zurückzubekommen. Und wenn ja, wie?

Habe ich doch gesagt, du musst dem deutschen Zoll die Ausfuhr der Waren beweisen. Das wird im allgemeinen mit den entsprechenden Einfuhrpapieren gemacht.

Ich hatte das mal als mir vor Jahren das Auto in England verreckt ist. Da ich den Schrott dort gelassen, also eingeführt, habe, musste ich dort Steuern und Zoll auf den geschätzten Restwert zahlen. Mit der Quittung bin ich hier zum Zoll, und irgendwann habe ich dann die anteilige MWSt wieder bekommen.

Alles in allem immer noch sehr ärgerlich, da die VaT in GB auch 1983 schon deutlich höher war als die MWSt hier :-(

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#12 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 18:15

In Antwort auf:
E-L-O^HA

Jep, Tipfehler, habe Knoten in den Fingern :-)

aventura
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
01.03.2005 19:26

Meine Erfahrung!!! Jedes gute Geschäft in Deutschland hat die Erklärungen zur Ausfuhr.Da werden die Sachen eingetragen die man kauft.Dieses zeigt man beim Zoll am Flughafen vor.Selten muß man den Koffer aufmachen.Am Zoll gibt es eine Kasse da bekommt man die 16% Mwst. wieder zurück.Bin eine Zeitlang regelmäßig in den Senegal geflogen. Habe dadurch viel gespart. Und 100 € sind auch nicht zu verachten.

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#14 RE:Rückerstattung der Mehrwertsteuer
02.03.2005 07:10

In Antwort auf:
Am Zoll gibt es eine Kasse da bekommt man die 16% Mwst.

Ansonsten Antrag beim örtl. FINANZAMT auf Mehrwertsteuerrückerstattung
unter Angabe der Umsatzsteueridentnummer falls nicht vorhanden Antrag
auf Erteilung selbiger in Saarlouis (glaub ich ) und und ..........
MfG El Lobo

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Na also, geht doch: Mehrwertsteuer sinkt auf 9 Prozent! (in Venezuela)
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
9 22.02.2007 20:41
von Esperro • Zugriffe: 586
Kraft durch Freude - Reloaded
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
1 15.02.2007 09:54
von Halleluja • Zugriffe: 394
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de