Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 6.677 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
joffe
Beiträge:
Mitglied seit:

wie zahle ich?
30.01.2005 17:17

hola, bestimmt schon von irgendjemanden beantwortet - finde es aber nicht ..... ich fliege im februar nach havanna, was kann ich an devisen mitnehmen , nehmen die taxifahrer vom flughafen aus noch dollar oder muss ich gleich von euro auf peso ümsteigen saludos martina

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE:wie zahle ich?
30.01.2005 18:13


Euro mitnehmen, dort in Peso Convertible tauschen.

Moskito

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#3 RE:wie zahle ich?
05.02.2005 12:49

Moskito, ist das eigentlich wirklicht das Günstigste?
Die letzten 2male haben meine Briefträger nur einen echten Verkaufskurs von 1,25 CUC/Euro bekommen, obwohl der (Mittel-)Kurs bei oder über 1,3 lag!
Bei Kreditkartenabhebung kriegs Du aber diesen Mittelkurs (oder?) und Abzüge von 1,75-2,75 % (oder ähnlich). Das müßte doch günstiger ausfallen!?
Gruß an M/a

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#4 RE:wie zahle ich?
05.02.2005 12:51

@Desesperado

kommt auch darauf an wo gewechselt wird. Ich habe bei den BFI-Banken immer die günstigsten Kurse für meine Euronen bekommen.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#5 RE:wie zahle ich?
05.02.2005 13:20

Bei der BFI in Santiago gab es in der 3.und Anfang der 4.KW auch nur 1,25-1,26 CUC für EUR.
jan

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#6 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 04:24

Cadecas in Havanna haben auch nur 1,25 bis 1,27 in den letzten 2 Januarwochen gezahlt.
Aber schaut euch mal den Dollarkurs von heute an:1,2855 auf ntv (Seite 201), d.h. er (der Dollar)ist
in den letzten Wochen stark gestiegen!

carapapa
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 09:31

Die Leute, die in der 3 und 4 KW auf der Isla waren (wie ich) haben am Flughafen ein 1,25 ger Kurs gehabet und in Holguin City nen 1,27 ger bei der BFI, aber da war der Euro leider schon auf nem absteigenden Ast (im Vergleich zu den Vorwochen ).

Una mujer guapa es un peligro, una fea un peligro y una desgracia

1970
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 555
Mitglied seit: 14.01.2002

#8 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 12:01

Leute, was Ihr auf ntv / Bloomberg etc. seht sind Interbanken-Kurse ....

Jan / Feb 05 gabs zwischen Flughafen Habana & Hotel Nacional keine Differenz.

Saludos

1970

sigfredo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 22.10.2001

#9 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 16:40

also,im grossen und ganzen stimmt das was die kollegen schreiben.

das günstigste ist in der tat euros in cup zu wechseln.

wenn du geld über kreditkarte abholst,ziehen dir die in deutschland etwa pro abhebung ca 7euro an gebühren ab.(mir ist es so passiert,manchmal 100 dann mal 300 abgeholt-pro abhebung wie gesagt 7euro)muß dazu sagen das ich mit der thomas cook mastecard geld abgehoben habe.
!!nicht vergessen citibank,american express nehmen die nicht an.!!!
bei anderen banken weiß ich es nicht.

reisechecks sind zu teuer,da du sie in deutschland kaufst und in cuba dann auch noch fürs abheben bezahlst-minimum soviel ich weiß 1,5USD.
berichtigt mich wenn ich was falsch geschrieben habe.
gruss

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#10 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 17:30

In Antwort auf:
wenn du geld über kreditkarte abholst,ziehen dir die in deutschland etwa pro abhebung ca 7euro an gebühren ab.(mir ist es so passiert,manchmal 100 dann mal 300 abgeholt-pro abhebung wie gesagt 7euro

Hängt das von der Kreditkarte ab? Oder von der Bank?

Mir werden auf alle Zahlungen 1% in Rechnung gestellt und der amtliche Mittelkurs (oder wie das Ding heißt) kommt zur Anwendung bei der Umrechnung.
Im Eurogebiet wird garnichts abgezogen.

Ich habe allerdings auch kein Kreditkartenlimit und keine monatliche Abrechnung sondern alle Buchungen gehen sofort vom Konto
(NORISBANK und VISAKARTE)
Bisher war für mich das Bezahlen und direkte Abheben von Bargeld in der Bank -kein Automat- immer das mit Abstand beste.
Allerdings bei letzten Aufenthalt in Tschechien hat das Geldabheben mit der Kreditkarte nicht funktioniert, weil die Banken dort einfach eine richtig fette Gebühr erheben. Meine eigene Bank in Deutschland hat mir zwar erklärt, dies dürfe nicht sein. Aber was juckt es die Banker in Prag, was die hier erzählen?

In Cuba gab es bei den Banken nie ein Problem, wenn ich mit der Kreditkarte Geld haben wollte. Allerdings wurde immer der Pass verlangt.

sigfredo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 207
Mitglied seit: 22.10.2001

#11 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 19:43

ja,es gab auch nie probleme,es ging ja lediglich um die gebühren und in deutschland wurden halt mir 7euro pro abhebung abgezogen;übrigens auch mit der barclay card von mir.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#12 RE:wie zahle ich?
06.02.2005 23:47

Normalerweise zahlt man bei den Kreditkarten 1% Bankgebühr für die bearbeitende Bank und nochmals 3% für die Bargeldbereitstellung an das Kreditkartenunternehmen! Also 4% insgesamt! Schaut mal drauf beim nächsten mal!

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#13 Ich habe mal nachgeschaut
07.02.2005 07:42

In Antwort auf:
Normalerweise zahlt man bei den Kreditkarten 1% Bankgebühr für die bearbeitende Bank und nochmals 3% für die Bargeldbereitstellung an das Kreditkartenunternehmen! Also 4% insgesamt! Schaut mal drauf beim nächsten mal!

Es stimmt nicht.
Die Abhebungen meines Sohnes, der ein Jahr in Argentinien zur Schule geht und Bargeld mit Kreditkarte am Bankschalter holt, werden auch nur mit dem 1 % belastet.Direkte Ausgaben im Geschäft sowieso.
Ich glaube, dass dies wirklich daran liegt, dass unsere Kreditkarte keine eigentliche "Kredit"karte ist sondern eine Belastung nur im Verfügungsrahmen des Kontos möglich ist.
Ich bekomme auch keine monatliche Abrechnung, wie früher bei einer anderen Bank.

Haben wir hier nicht irgendwo einen Bankerin oder einen Banker, die/der sich auskennt?

Ay Candela
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 11:10

Die Sache mit den Gebühren kann jedes Kreditkarten Institut selbst festlegen.
Ich zahle für die Lusthansa Mastercard 1,5% Gebühren für "den Auslandseinsatz"

Die Frage des Kurses wird anderweitig geregelt. Der Kurs, den wir am Tag in den Medien sehen,
siehe Hinweis auf n-tv Videotext, ist für Endverbraucher nicht relevant. Dieser Kurs sagt nur
aus, in welchem Verhältnis die Devisenhändler an der Börse untereinander Dollar in Euro "tauschen"
und umgekehrt. Ein amtlicher Makler stellt den Kurs fest, der sich aus Angebot und Nachfrage
ergibt. Toll...

Wir kleinen Cubi-Touris beziehen unsere Dollar bzw die daran gekoppelten Weltwährungen wie CUC
von einer Bank, die natürlich die Kohle erstmal von der Börse holen muß und dann daran verdienen will.
Das macht sie, in dem sie die Scheinchen einfach teurer weiterverkauft. Folglich ist der Kurs, den wir
bar oder mit Kreditkarte bekommen, immer niedriger als der amtliche Mittelkurs.
Wenn wir dann die restlichen nicht ausgegebenen CUC zurücktauschen wollen, ist der Kurs nochmals
schlechter , weil die Cubi-Bank auch wieder daran verdienen will...

Ganz gut kann man diesen Effekt auf dem Währungsrechner von reisebank.de nachvollziehen, in dem man
eingibt 100 Euro in Dollar zu tauschen und anschließend den erhaltenen Betrag in Euro zurückzutauschen...

Mach das dreimal und deine Kohle ist weg

Live von Bö(r)se
Ay Candela

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#15 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 11:20

In Antwort auf:
Mach das dreimal und deine Kohle ist weg
... und das ohne Musik und Vergnügen

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 11:46

An der Börse wird zum Aussteigen nicht geklingelt
Frankfurter Weißheit, gelle TJB

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#17 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 11:55

In Antwort auf:
... ja, ja -
an der Börse geht es darum, das Richtige zu tun, ohne zu wissen warum.

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#18 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 11:55

Nimm KEINE Dollar mit, Dollar sind zwar poblemlos zu wechseln allerdinds mit 10 % Abschlag. Nimm nur Euro mit und wechsel auf den Flughafen 50 € müßten reichen.Danach wechsele in der BFI-Bank,Banco Financiro International in Peso Konvertible - die Taxi Fahrer nehmen in der Regel keine US-Dollar mehr an. Gruß UJKEI

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 12:00

In Antwort auf:
50 €

Klär mich mal auf: Was bedeutet #8364 ?

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#20 RE:wie zahle ich?
07.02.2005 12:30

sorry sollte Euro heißen

«« e-mail
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zahl der Touristen in Kuba schnellt nach oben
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Documentos
0 25.10.2015 10:22
von Documentos • Zugriffe: 572
Kinder zahlen voll bei Condor
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von PasuEcopeta
56 27.04.2015 10:03
von Montishe • Zugriffe: 1997
Urteil zu Airline-Codesharing: Gebuchte Fluggesellschaft muss bei Verspätung zahlen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
2 05.02.2015 20:39
von UJKEI • Zugriffe: 265
Exxon: Venezuela muss Exxon 1,6 Milliarden Dollar zahlen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
1 11.10.2014 14:08
von el cacique • Zugriffe: 266
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de