Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 2.487 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

Havanna
09.06.2004 06:21
ich musste heute wieder lachen, nachdem hier die nutten direkt aus dem kneipen verhaftet worden sind.

macht weiter so PNR und viel spass die nur zum vöxxxn nach hier kommen....

danke fidel

comandante
http://www.ourcaribbean.de

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE:Havanna
09.06.2004 07:12

In Antwort auf:
ich musste heute wieder lachen


--------------------------------------------------

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Havanna
09.06.2004 07:20

Wirklich lustig! Was passiert mit den Mädels? 4 Jahre Arbeitslager! Zum brüllen! Hi, hi!!!

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#4 RE:Havanna
09.06.2004 08:19
In Antwort auf:
macht weiter so PNR und viel spass die nur zum vöxxxn nach hier kommen....


So wie du, Ralf, noch vor kurzer Zeit?

Du erinnerst mich an den bekannten reuigen Sünder, der beim Oberpriester um Absolution bittet und natürlich auch erhält, ist man um jedes Schäflein, das sklavisch dem Meister folgt, doch heilfroh, kann man solche Menschen doch nach Strich und Faden ausnutzen.

Aber deine menschenverachtende Aussagen lassen hier mal wieder aufhorchen.
Elisabeth

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Havanna
09.06.2004 08:20

Nee ist wirklich lustig [kotz] Diese sch*** Diktatur und ihr Oberfidelito zwingen die Mädchen/Frauen sich zu prostituieren, damit diese einigermaßen leben (bzw. etwas besser leben können) und Du findest das lustig wenn aufgrund dessen verhaftet werden???

Wollen mal hoffen, dass sie nicht irgendwann auch Dich mal unter fadenscheinigen Begründungen für einige Tage in einer kubanischen Knast stecken und dann aus dem Land werfen.

Und sich dafür noch bedanken?
_________________________________

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#6 RE:Havanna
09.06.2004 08:40

In Antwort auf:
zwingen die Mädchen/Frauen sich zu prostituieren

und dazu gehört das aussondern der konkurrenz im nicht "unterstellten" dienst im gefördeten

tourismus"gewerbe".gibt ja schließlich nix in "seine" kasse.


stendi
Kamener kreuz


chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#7 RE:Havanna
09.06.2004 08:43
In Antwort auf:
ich musste heute wieder lachen, nachdem hier die nutten direkt aus dem kneipen verhaftet worden sind.

macht weiter so PNR und viel spass die nur zum vöxxxn nach hier kommen....

danke fidel

comandante




Kurze Historie zum comandante, soweit sie mir bekannt ist:

hoffnungsfroher Einstieg als Sextouri in den 90er Jahren
Auftreten in der kub. Öffentlichkeit in deutscher BW-Uniform, fällt mehr und mehr durch rassistische Äusserungen gegen Neger auf.
Schlägt auch schon mal den Eingeborenen aufs Maul, mag keine rastas.
Nachdem er sich mit Rosa (cubana) verheiratet hat, scheint die Ehe schiefgelaufen sein. Hierzu hält er sich aber absolut bedeckt, es könnte ja seinen Ruf als macho ruinieren.
Was er jetzt als residente in habana macht ist schleierhaft, er lässt sich dazu aber auch nicht genauer aus ....

Wie er das aber auf die Reihe bekommt mit seinen rudimentären Spanischkenntnissen ...?

P.S.: exzessiver Alkoholgenuss ist ihm auch nicht fremd

lehna
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Havanna
09.06.2004 12:57

Also, Deine Ausführungen wundern mich, Elisabeth,
was ist menschenverachtender als Sextouristen. Und gezwungen - auch aus finanziellen Gründen - wird keine Cubanerin zur Prostitution. Es gibt Millionen von cubanischen Frauen, die keine alten ausländischen Touristen suchen und wollen.
Ich finde es menschenverachtend davon auszugehen, dass alle Frauen in Entwicklungsländern Nutten sind!!!!!


Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#9 RE:Havanna
09.06.2004 13:18

In Antwort auf:
Es gibt Millionen von cubanischen Frauen, die keine alten ausländischen Touristen suchen und wollen.

Wirklich?
Das extreme an Cuba ist ja das es "offizielle" Prostitution nicht gibt, aber der großteil der Bevölkerung einer Beziehung (wie auch immer die aussieht) mit einem Touristen(in) nicht Abgeneigt ist.
In Cuba sind die Unterschiede zwichen Prostitution und "normaler Beziung" fließend und vor allem variabel.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE:Havanna
09.06.2004 13:28

In Antwort auf:
Es gibt Millionen von cubanischen Frauen, die keine alten ausländischen Touristen suchen und wollen

Natürlich nicht!!
Sondern junge

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#11 RE:Havanna
09.06.2004 13:34

Allerdings ist 90-40-60 mittlerweile auch in Cuba bekannt.

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Havanna
09.06.2004 13:44

Hab ich schon mal gehört den Spruch, aber leider wieder vergessen und bekomme ihn auch nicht mehr zusammen. Hilf mir mal auf die Sprünge bitte.

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#13 RE:Havanna
09.06.2004 13:46

Die meisten von den älteren Forumsmitgliedern kennen doch wohl die Sachen die er ( Comandante ) damals in seinem eigenen Forum gepostet hat. Was er hier schreibt ist im Vergleich dazu jawohl überaus harmlos, er ist zutiefst rassistisch und menschenverachtend. Schade das ihn damals keine der Mädels angezeigt hat, das hätte ihm einige Zeit in Kubanischen Gefängnissen eingebracht.
Solche Leute ändern nicht plötzlich ihre Meinung oder ihren Charakter.
Im Vergleich zu ihm ist mir der normale Sextourist überaus sympatisch. Für die schäme ich mich in Kuba jedenfalls weniger als für solche Wi...er wie ihn.

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#14 RE:Havanna
09.06.2004 13:53

90 Jahre
40 Fieber
60 Mil auf dem Konto (wobei in Cuba möglicherweise auch 60 000 reichen)


andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Havanna
09.06.2004 14:10

Ach ja so war das, vielen Dank.

Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Havanna
09.06.2004 15:06
@ Comandante

In Antwort auf:
viel spass die nur zum vöxxxn nach hier kommen....


Und was rätst Du unseren hiesigen Vogelkundlern? Sollen die etwa nun umsatteln und sich auch Schäferhunde zum Liebkosen anschaffen?

@ Chulo

In Antwort auf:
Was er jetzt als residente in habana macht ist schleierhaft



Residente???

da ich heute aus mexiko zurückgekommen bin. ich musste "geschäftlich" auf firmenkosten zwei tage freimachen und bin in urlaub nach cancun geflogen.


Solche Aussagen von ihm lassen eher darauf schließen, daß er noch mit Touristen-Karte durch Havanna geigt und sein Brötchen- & Rumgeber anscheinend keinen kurzen und schnellen Draht zur Migration in Miramar besitzt oder nutzen will.


Yer Baby !

PS: Die PNR ist berüchtigt dafür, daß sie mit ihrer weiblichen Kundschaft nicht gerade zimperlich umgeht. Auf der Wache werden desöfteren sexuelle Handlungen eingefordert, wobei auch wahre Vergewaltigungen vorkommen können.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#17 RE:Havanna
09.06.2004 15:43

In Antwort auf:
Kurze Historie zum comandante, soweit sie mir bekannt ist:

hoffnungsfroher Einstieg als Sextouri in den 90er Jahren
Auftreten in der kub. Öffentlichkeit in deutscher BW-Uniform, fällt mehr und mehr durch rassistische Äusserungen gegen Neger auf.
Schlägt auch schon mal den Eingeborenen aufs Maul, mag keine rastas.
Nachdem er sich mit Rosa (cubana) verheiratet hat, scheint die Ehe schiefgelaufen sein. Hierzu hält er sich aber absolut bedeckt, es könnte ja seinen Ruf als macho ruinieren.
Was er jetzt als residente in habana macht ist schleierhaft, er lässt sich dazu aber auch nicht genauer aus ....

Wie er das aber auf die Reihe bekommt mit seinen rudimentären Spanischkenntnissen ...?


Kurze fortsetzung seiner Historie

Soweit mir bekannt hat er seine, wie schreibt er doch gleich "nutte" Rosi geheiratet, weil das Touristenvisum verweigert wurde. In Deutschland Streit und Suff, bis Ihm Rosi eins mit der Flasche über den Kopf haut. Einen Schaden kann sie dabei aber nicht mehr anrichten. Danach hat sie sich abgesetzt, ich glaub Frankreich oder Spanien.

Bei Typen wie Ralf muß man sich schämen als Deutscher in Cuba erkannt zu werden.
--------------------------------------------------

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE:Havanna
09.06.2004 16:26
In Antwort auf:
ich musste heute wieder lachen, nachdem hier die nutten direkt aus dem kneipen verhaftet worden sind.
macht weiter so PNR und viel spass die nur zum vöxxxn nach hier kommen....
danke fidel
comandante



Ich glaub nicht, daß es der Commandante so fies gemeint hat, wie es hier rübergekommen ist.

Sein Beitrag zielte doch sicherlich nur auf die weibliche Spezies, welche sich gerade in und um die Kneipen "Castillo" "Zaragozana" und "Montserrate" herumtreibt, diese zählen doch eh nicht zu den Bemitleidenswertesten.

Zur Grundausstattung gehören Mobiltelefon, Goldkettchen, Goldzähne, Tattoos, aufgebrezeltes Aussehen, gefälschte Markenklamotten und rotzfreche Preisansagen.
Denen geht es schon lange nicht mehr um die Ernährung ihrer Familien. Das sind reine Vollprofinutten, die das aus Gier nach Luxus machen. Die meisten Hardcore-Putas arbeiten noch dazu mit der Polizei zusammen und werden deshalb allzuoft in Ruhe gelassen, selbst wenn sie Touristen beklauen. Und wenn die Polizei von denen mal welche wirklich einsackt, überkommt mich auch eine gewisse Schadenfreude.

Die unbedarften Hausfrauen hingegen, welche wirklich nur ab und an mal einen Touristen abschleppen um die Familie über Wasser zu halten oder ganz normale Mädchen welche das große Glück in einer Beziehung suchen, die werden von der Polizei drangsaliert (PNR weniger, eher die Policia Especialisada).
Und ich denke mal, daß sich darüber auch Commandante-Ralf nicht amüsiert.


e-l-a

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#19 RE:Havanna
09.06.2004 16:44

In Antwort auf:
Also, Deine Ausführungen wundern mich, Elisabeth,
was ist menschenverachtender als Sextouristen.

Deine mir auch, Lehna.

Hast du meinen Beitrag überhaupt gelesen, denn genau das habe ich auch geschrieben "deine menschenverachtende Äusserungen etc."
Elisabeth

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Havanna
09.06.2004 21:14

ganz korrekt wiedergegeben. es ist momentan wieder schlimn geworden und gestern wurde nochmal gut aufgeräumt. die meisten sind jetzt im barrio chino im boulevard und laufen regelrecht von einer ecke in die andere.

ja die richtigen nutten mit preisen von 100$ werden in ruhe gelassen und die kleinen "fische" nimmt man mit. wenn man das nur 2 wochen im urlaub sieht, würde es mich auch nicht stören aber mittlerweile finde ich es für das land hier einfach nur noch schade. wer demnächst kommt kann sich ja schon mal die ersten amis anschauen und ihr benehmen. wenn mir selbst die kellner in den diversen bars zeichen geben, wie sich wieder einer daneben benimmt und dies noch voller verachtung, dann sieht man auch, das die kubis ihre freude daran haben wenn die nutten verhaftet werden und die freier noch eine multa von 40 steinen zahlen darf.

ins castillo dürfen die nutten schon nicht mehr rein und formieren sich deshalb davor. ins castillo werden aktuell nur kubanische paare und touris reingelassen. tolle regelung finde ich. selbst meine neue deutsche freundin, welche auch hier ist und mitarbeitet kotzt der zustand an. das hat mit rassismus garnichts zutuen.

mich wundert nur wieder, dass manche von dland aus das geschehen besser beurteilen können. aber so ist das halt im forum. unterhaltet euch doch mal mit den richtigen kubis. die sagen klipp und klar, die pnr soll noch härter vorgehen.

aber was rede ich wieder, es glaubt ja eh keiner. mit loco aleman werde ich mich ja treffen und danach bin ich mal gespannt was er so schreibt.

comandante
http://www.ourcaribbean.de

Sandunguera
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE:Havanna
10.06.2004 01:08

Themawechsel: hab ne frage: gibt es in habana vieja in der calle neptuno ein gymnasio, das ein kubanischer staatsbürger mit hauptschulabschluss besuchen darf? beziehungsweise ist es wahr, dass der besuch des gymnasiums neuerdings geld kostet? ich dachte immer, das schul- und bildungssystem sei kostenlos. wer weiß näheres?????

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Havanna
10.06.2004 07:08

Bei dem Gymnasium handelt es sich sicher um eine Muckibude, Fitnesscenter o.ä.! Das, was Du mit unserem Gymnasium vergleichenen könntest, wäre die Preuniversitaria!

Etwas, mit unserem "Hauptschulabschluß" vergleichbares, gibt es in Kuba mit den eingliederigen Schulsystem allerdings nicht!

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:Havanna
10.06.2004 07:29

Zum der Meinung des Comandanten und von ELA kann ich nur sagen, die Würde des Menschen ist unantastbar - auch wenn es ausgelutscht ist. Und auch wenn jemand Goldschmuck und ein Handy hat und der Prostitution professionel nachgeht und auch noch so unverschämt ist, die Preise offen zu nennen, so gilt das für jeden Menschen.
Sich darüber zu freuen, wenn solche Personen menschenunwürdig behandelt werden, dann kann es sich nur um Neid handeln. Oder noch primitiver, die Sorge, daß auch die semiprofessionellen auf die Idee kommen könnten ähnliche Preise zu nehmen und diese auch noch offen zu nennen. Das zerstört nämlich jegliche Illusion!

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#24 RE:Havanna
10.06.2004 08:49

In Antwort auf:
Themawechsel

Warum eröffnest Du keinen neuen Thread
--------------------------------------------------

Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Havanna & hiesige Bundesratsempörung
10.06.2004 09:06

@ Quesito & CO

In Antwort auf:
Zum der Meinung des Comandanten und von ELA kann ich nur sagen, die Würde des Menschen ist unantastbar

Achtung der folgende Text enthält nicht jugendfreie und teilweise blödsinnige Lyrics !

OK, Fidel fischt die Nutten(nur die Dollar-Dirnen - Pesos-Putas dürfen ihre sozialen Dienstleistungen sicherlich immer noch "fromm und fröhlich" anbieten) von der Straße weg - nach dem Motto "unser Dorf muß schöner werden"

Und morgen wandern Schwarzarbeiter wie der Aachener Internet-Inder (nicht nur am Bau werden Bundeswehrklamotten getragen) und semi-profissionelle Hobby-Luden aus Leipzig in den kubanischen Knast

Also hängt die beiden Belzebuben schon vor- und fürsorglich einen halben Meter höher auf!

Fröhlichen Fronleichnams-Feiertag noch...

Yer Baby !

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kreuzfahrten ab Kuba - Kreuzfahrten ab Havanna
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Habanero
0 29.03.2014 12:07
von Habanero • Zugriffe: 410
Vorwahl Havanna
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Flipper20
6 14.09.2014 22:04
von Sisyphos • Zugriffe: 714
Fragen zu Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Comandante
12 05.03.2015 03:12
von Klaus Schmitz • Zugriffe: 2190
Salsafestival Havanna oder Santiago
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von gimik83
8 24.04.2014 14:57
von danuta • Zugriffe: 1238
Hotel Deauville Havanna Malecon alle Lifte DEFEKT
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mhoe61
32 09.02.2014 13:07
von Desesperado • Zugriffe: 2128
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de