Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.446 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

Krank zurück !?
26.04.2004 15:28

Hi @ all !
Ich reise ja ganz schön viel. Bin aber immer gesund aus Ägypten (35x), Florida, Kalifornien, Hawaii, Mexico, Bali, Türkei(7x), Baltikum, Weissrussland(2x), Ukraine, Rumänien(3x), Bulgarien(5x),Polen (7x), Tschechien(9x), Kroatien, Albanien und und zurückgekehrt.
Aber seit meiner 7wöchigen Radtour Pinar - SCU habe ich 2 Dinge die mich immer noch beschäftigen.
Zum eine habe ich im Nackenbereich eine Hautschwellung und ständig wiederkehrende Stichwunden.
Manchmal juckt es auch im Bachbereich und anderswo.
Zum anderen habe ich Schmerzen im Magen und der Speiseröhre nach der Nahrungsaufnahme.
Oft auch ein Völlgefühl und Schluckbeschwerden so das die Nahrung auch hier gneauso besch***** schmeckt wie in Kuba.
Ich bin beim Internisten, dem Gastroentereologen, dem Tropeninstitut und dem Hautarzt gewesen. Ausser überhöhten Cholesterinwerten und Blutwerten die eine Antikörperreaktion bei Parasiten oder Allergie anzeigen bin ich rein Wertemässig gesund. Die Rechnungen haben jetzt schon die 1000 Euro Schallmauer durchstossen. Leider sind die Ärzte ratlos (oder nur unfähig).
Ich bin jetzt schon ein Körnerfresser geworden. D.h. das ich jeden morgen 500 gr. Joghurt mit Haferflocken esse. Da sind die Schmerzen dann am geringsten.

Hat hier im Forum jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

jörg

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 16:36

Außer gewissen anfänglichen Entzugserscheinungen und vielleicht etwas Durchfall direkt nach der Rückkehr hatte ich keinerlei Beschwerden. Aber meine Radtouren beschränken sich dort auch nur auf maximal 20 km/Tag. Vielleicht liegts daran?

e-l-a

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 17:54

Alkoholvergiftung nicht zu vergessen!

Spaß beiseite ...

Von sowas habe ich auc hnoch nicht gehört. Vielleicht hat Du Dir wirklich einen parasiten eingefangen. Laß das mal untersuchen!

Matthias
---------------------
Latinoportal.de - Die Community für gesamt Lateinamerika - Reiseberichte, Infos, News, Fotos und viels mehr
(Kuba, Venezuela, Dominikanische Republik, Brasilien, Argentinien, Mexiko, Costa Rica, Kolumbien ...)

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 19:30

Würde mal mit dem Robert-Koch-Institut in Hamburg Kontakt aufnehmen, die sind auf Tropenkrankheiten spezialisiert, vielleicht können die anhang der Symptone was feststellen.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#5 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 20:16

vieleicht hasst du die feine cubanische krätze da gibts eine kur für . die holt man sich schnell ein gutes zeichen dafür ist wenn es abens mehr juckt oder gar erst anfängt.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.807
Mitglied seit: 08.09.2002

#6 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 22:45

In Antwort auf:
Ausser überhöhten Cholesterinwerten und Blutwerten die eine Antikörperreaktion bei Parasiten oder Allergie anzeigen

Ja, ähnlich wie bei mir, bin am 10.04. zurückgekommen. Wie sehen deine Blutfettwerte aus, also nicht nur Cholesterin, sondern auch die anderen? Wurde schon mal Ultraschall gemacht, z. B. von der Leber?
Let´s stay in contact!

Saludos,
hdn

Asere
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 23:02

Hey, macht mir mal keine Angst. Ich will im Mai wieder rüber .

Bisher hatte ich noch keine wesentlichen gesundheitlichen Probleme wegen. Durchfall, einen halben Tag kotzen wegen einer Pesopizza und im Januar, am letzen Tag, insgesamt 10 höllisch juckende Stiche/Bisse. Das komische an den Einstichen war allerdings ihre paarweise Anordnung. So wie ein Vampirbiss, jeweils zwei Stiche in ca. 3cm Abstand. 3 Paare an den Beinen, eins am Bauch und eins auf dem Rücken. Eine Mücke kann dass eigentlich nicht gewesen sein. Aber nach einer Woche war wieder alles weg. Ist alles innerhalb einer halben Stunde aufgetreten und meine Freundin hat sich halb tot gelacht. Gesehen hat sie sowas auch noch nicht.

Asere
--

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.807
Mitglied seit: 08.09.2002

#8 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 23:05

In Antwort auf:
Das komische an den Einstichen war allerdings ihre paarweise Anordnung. So wie ein Vampirbiss, jeweils zwei Stiche in ca. 3cm Abstand.

Ich würde an deiner Stelle ja mal das Gebiss deiner Freundin kontrollieren!

Obwohl: an den Beinen, auf dem Bauch und auf dem Rücken? An anderen Stellen nicht?

Asere
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 23:14

In Antwort auf:
An anderen Stellen nicht?

Keene Sorge, "klein Asere" hat noch seelenruhig geschlafen und sich von der letzten Nacht erholt.

Asere
--

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#10 RE:Krank zurück !?
26.04.2004 23:29

In Antwort auf:
"klein Asere"
war wohl eher irgenwo in einem Höhlenversteck "untergetaucht"
e-l-a

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE:Krank zurück !?
27.04.2004 07:59

In Antwort auf:
zwei Stiche in ca. 3cm Abstand. 3 Paare an den Beinen, eins am Bauch und eins auf dem Rücken.
Was du beschreibst ist typisch für Wanzen oder Flohbisse.

"Die lichtscheuen Wanzen nisten hinter Tapeten und Holzverkleidungen. Abends krabbeln sie die Wand hoch und lassen sich auf ihr Opfer fallen. Auch in Polstern von Verkehrsmitteln können sie vorkommen. Anfangs reagiert die Haut mit juckender Quaddelbildung. Nach Gewöhnung bereiten die Einstiche oft keine wesentlichen Beschwerden mehr. Charakteristisch für Wanzen ist die fußstapfenartige Anordnung der Einstiche hintereinander."

Auch Flöhe wären denkbar: "Bisse des Menschenflohs befinden sich meist an bedeckten Hautstellen. Meist findet man mehrere Bisse nebeneinander, die eine kleine Quaddel bilden und stark jucken."

Zitiert aus: http://www.virtuelle-apotheke.de

Moskito

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#12 RE:Krank zurück !?
27.04.2004 09:08

Bis auf Mückenstichen und Durchfall keine Probleme.
Mit Bettwanzen und dem gemeinen Menschenfloh habe ich noch keine Erfahrung gemacht.
Gruß
Che

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#13 RE:Krank zurück !?
27.04.2004 11:05

Hi @ all !

In Antwort auf:
Würde mal mit dem Robert-Koch-Institut in Hamburg Kontakt aufnehmen, die sind auf Tropenkrankheiten spezialisiert, vielleicht können die anhang der Symptone was feststellen

Ich dachte eigentlich das unser Tropenntitut hier in Berlin gut genug ist.
In Antwort auf:
vieleicht hasst du die feine cubanische krätze da gibts eine kur für . die holt man sich schnell ein gutes zeichen dafür ist wenn es abens mehr juckt oder gar erst anfängt.



Ich hab mich prophylaktisch schon gegen Krätze mit Jacutin behandelt und auch eine Wurmkur mit Vermox und Helmex durchgeführt. Obwohl keine Diagnose vorlag. Hat nicht geschadet. Aber auch nix genützt.


In Antwort auf:
Ja, ähnlich wie bei mir, bin am 10.04. zurückgekommen. Wie sehen deine Blutfettwerte aus, also nicht nur Cholesterin, sondern auch die anderen? Wurde schon mal Ultraschall gemacht, z. B. von der Leber?
Let´s stay in contact!

Keine Ahnung ich denke normal da ich grundsätzlich eine Analyse/ Besprechung der Werte von den Ärzten verlange.
Was soll die Ultraschalluntersuchung bringen ?

In Antwort auf:
Bis auf Mückenstichen und Durchfall keine Probleme.

Du glücklicher. Durchfall hatte ich nur in Ägypten (Salmonellenvergiftung) und Bulgarien (Fischvergiftung).
Mückenstiche und die der beschi**** Sandflies gibt überall an der Küste. Die " besten" Erfahrungen macht man wenn man wie ich ohne Moskitonetz draussen schläft.

jörg

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#14 RE:Krank zurück !?
27.04.2004 22:07

Moin,

Flöhe machen IMHO drei Bisse zwei dichter zusammen und einer etwas weiter weg.

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#15 RE:Krank zurück !?
27.04.2004 22:14

Moin,

hast Du Chancen einen KUBANISCHEN arzt zu konsultieren, z.B. kubanische Freunde die mal Nachfragen in Cuba? Bei 1000€ Arztkosten könntest Du natürlich auch hinfliegen ...

Spaß beseite, oft kenne die örtlichen Mediziner halt ihre typischen Symptome und wissen was zu tun ist. Du mußt ja nicht unbedingt zum Dorfarzt, von kleincubadorf gehen.

ciao
Bastian

P.S. Ich könnte Dir noch einen recht guten Hautarzt in Berlin empfehlen. Im allgemeinen halte ich von Berliner Ärzten allerdings gar nix.
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.807
Mitglied seit: 08.09.2002

#16 RE:Krank zurück !?
27.04.2004 22:25

In Antwort auf:
Was soll die Ultraschalluntersuchung bringen ?

Nun, die Leber arbeitet ja wie ein Filter. Wenn also deine Fettwerte zu hoch sind, dann kann es ja sein, dass die Leber mit irgendwas kämpft, dann ist sie vielleicht auch vergrößert. Bei mir war das jedenfalls so. Du wolltest ja hören, wem es ähnlich erging und was getan wurde, um die Ursache zu ermitteln.

Im Zweifel: Schaden kann es nicht (nur dem Geldbeutel, ich weiß ... ).

ohana
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE:Krank zurück !?
18.05.2004 19:54

Hallo, mir geht es ähnlich, obwohl ich nicht oft verreise. Es kann sein das Du genauso überempfindlich reagierst wie ich, unser Problem, die Ärzte können es nich lösen.
Ich werde demnächst eine Parasietenkur machen, es gibt "Viehcher" die Würmer u.ä.
einschleppen. Ich werde die Kur von der Firma Neways durchführen. Schau dochmal im Internet nach, es ist eine Network Marketing Firma ( neways.com). Diese Produkte sind ausschließlich ohne chem. Zusätze, nehme einige davon seit 2 Monaten, mit gutem Erfolg.
Viel Erfolg, mein jucken geht langsam nach 3 Wochen zu Ende.
Gruß Ohana

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE:Krank zurück !?
18.05.2004 21:38

@ hdn

In Antwort auf:
dass die Leber mit irgendwas kämpft,
Chispetren oder Havana-Club?


e-l-a

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#19 RE:Krank zurück !?
19.05.2004 06:07

In Antwort auf:
Schau dochmal im Internet nach, es ist eine Network Marketing Firma ( neways.com).
Diese Produkte sind ausschließlich ohne chem. Zusätze, nehme einige davon seit 2 Monaten, mit gutem Erfolg.
Viel Erfolg,

schreib doch mal, was dich die produkte gekostet haben, waren bestimmt nicht billig?

In Antwort auf:
mein jucken geht langsam nach 3 Wochen zu Ende.

meinst du das jucken, das auch im kultfilm der bildzeitungsgeneration aus den 70zigern stammt,
titel: "lass jucken kumpel". durfte selbst den film leider nie sehen
dieses jucken, geht bei mir automatisch, kurz nach meinem kubaurlaub von alleine zurück!

castro
patria o muerte

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Krank zurück !?
19.05.2004 07:59

Firma Neways
_____________

Diese Firma ist offenbar bemüht, den seit über 70 Jahren am Markt befindlichen Hersteller natürlicher Nahrungsergänzungen, Nutrilite (ein Teil der Amway-Corporation), zu kopieren - was nicht heißen muss, dass die Neways-Produkte schlecht sind. Zumindest der Internet-Auftritt wirkt auf mich wie eine Kopie von Nutrilite. Network-Marketing ist auf jeden Fall eine prima Sache und die Möglichkeit schlechthin, sich ohne Risko und Kapitaleinsatz selbständig zu machen.

Ich wünsche dir viel Erfolg und gute Besserung!

Elisabeth 2

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#21 RE:Krank zurück !?
19.05.2004 08:11

In Antwort auf:
Network-Marketing ist auf jeden Fall eine prima Sache und die Möglichkeit schlechthin, sich ohne Risko und Kapitaleinsatz selbständig zu machen.

dann wäre es doch was für kubanito 1-1000, so könnte er mit network-marketing prima seine reisen verkaufen
(für die idee will ich übrigens keine provision, ist geschenkt!)

wenn mal man irgendwann keine freunde, bekannte usw. mehr haben will, ist das mit sicherheit der
richtige weg

veranstaltest du auch tupper- und dessouspartys?

castro
patria o muerte

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Krank zurück !?
19.05.2004 09:06

veranstaltest du auch tupper- und dessouspartys?

Nein, Castro - Tupper- und Dessousparties veranstalte ich nicht, denn ich bin keine Verkäufern. Tupper etc. sind kein Network-Marketing, sondern reiner Direktvertrieb.

Was Reisen betrifft, so verfüge ich in meinem Network-Geschäft, in dem ich Verbrauchsgüter und Dienstleistungen vermarkte, über ein online-Reisebüro, das über einige Mio. Angebote täglich aus allen Bereichen, also auch Mietwagen, Reiseversicherungen etc., verfügt. Nicht nur für kubanito ist das was, sondern für jedermann.

Saludos
Elisabeth 2


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie krank sind Fidels "Kinder" wirklich ??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jhonnie
48 06.09.2006 17:04
von el loco alemán • Zugriffe: 582
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de