Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 8.539 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#26 RE:Banküberweisung
26.03.2004 11:55

Wie schon Che gepostet hat. Du überweist z.B. an die BFI (mit SWIFT-Code der BFI in Kuba) und gibst auf dem Zahlungsträger die Filiale (z.B. SUCURSAL 4711 > muß Deine Freundin aber wissen), sowie Namen und Carnet-Nummer der Bezugsperson an.
Wie gesagt, hat bei mir trotzdem nicht funktioniert.

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#27 RE:Banküberweisung
26.03.2004 17:21

Nach der Beantragung der Transcard, gibt es einen Bescheid per mail.
Wenn die Transcard im Büro bereit liegt, gibt es noch eine mail, in der Dir die Nr. mitgeteilt wird.
Die Karte muß Deine Liebste dann dort abholen (gegenwärtig weiß ich nicht, wo es die Büros gibt, außer dem in Havanna)
Wenn das Geld auf dem "Kartenkonto" bereitliegt (ca. 2-3 Tage, beim ersten mal ne Woche), gibts noch ne mail (siehe unten)
Wenn Du Fragen hast, mail die Hotline an, sie antworten innerhalb von wenigen Stunden, sind sehr nett und kompetent.
Grüße Peter

Von: admin@cash2cuba.com
An: peter.poiuzt@asdfghj.de
Datum: Montag, 16 Feb 2004 17:49:09 -0500 (EST)
Betreff: Remesa xxxxxxx para M.M. C. / Money transfer to Cuba Nr. xxxxx for Maydolis M. C.
----------------------------------------------------------------------------

Dear Peter,
Your money transfer to Cuba under ref nnnnnn by value of $xxx.00, has been deposited Feb 16, 2004 in M. M. C. Transcard in Cuba.

The money deposited in the Transcard can be used to pay bill in restaurants, shopping centers , gas stations and other retail stores in Cuba. The cardholder can also get cash at any bank at no charge.

It is also posible to get money at any Exchange House or CADECA as they are known in Cuba. The money is deposited in american dollars. Transcard offices in Havana have been moved. You can find the new offices at Ave 3ra y Calle 6, Miramar, Ciudad Habana.

Thank you very much. Please, send us any further question or suggestion to improve the service.
Best regards,
Internet Cubaweb Communications Corporation

For other related community services you can visit:

http://www.cash2cuba.com . Money transfer to Cuba
http://www.preciosfijos.com. Food, medecines, gifts. Home delivery anywhere in Cuba.
http://www.escriba.com . Letters, telegrams and other postal services.
http://www.directocuba.com. Legal and consular services.

Alles wird gut, immer nur lächeln! (schön wär's)

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#28 RE:Banküberweisung
29.03.2004 09:03

Danke. Da werde ich dort noch mal anfragen müssen ob die Karte nun beantragt ist oder nicht.

CastroXL
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 432
Mitglied seit: 20.12.2001

#29 RE:Banküberweisung
29.03.2004 14:09

Gute Erfahrungen habe ich mit der Banco Metropolitano in Havanna gemacht. Da man hier in D auch an die deutsche Referenzbank überweist:
Klappt auch ohne ein Konto des Empfängers binnen 4 Tagen.

Hier der Weg:
Überweisung an:

Dresdner Bank A.G.,Frankfurt ( Acc. No. 8-089-942-11)

for:


Banco Metropolitano
Swift: BMNBCUHH

In the name:

Vollständiger Name des Empfängers
Carnet de Identidad: 00000000000000
Serie: IIIE 0000000
Dirección particular:
Calle 00 # 0000 apt o
e/ 00 y 00 Municipio Playa
Ciudad Habana, Cuba

Banco Metropolitano:
5ta. Ave y calle 112, Playa, La Habana 11600
Tel: 2049188 / 89 Fax: 204 9186 / 2049193
E-mail: bm@banco-metropolitao.com
Web-site: http://www.banco-metropolitano.com


Michael

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE:Banküberweisung
29.04.2004 08:00

Hallo Leute,

um noch mal ein Feedback zu geben und die Sache abzuschließen, nach 7 Wochen ist meine Überweisung endlich in SCU angekommen, jedoch nicht auf der von mir beauftragten BFI sondern auf der BCC. Meine Freundin wurde dann per Telegramm benachrichtigt. Geile Sache.

Gruß Andre

Locke
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.08.2001

#31 RE:Banküberweisung
29.04.2004 08:30

Meinst du nicht, es wäre einfacher gewesen, das Geld einem Forumling mitzugeben?

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE:Banküberweisung
29.04.2004 08:39

Oder die Transcard zu nutzen.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE:Banküberweisung
29.04.2004 08:43

Nun ja, 1. war das mein erster Versuch mit der Bank und da dachte ich noch es funzt und das hätte es wohl auch, wenn ich es gleich an die BCC überwiesen hätte. Und 2. war zu dem Zeitpunkt für mich nur einer erreichbar, der nach SCU fuhr und 3. bei allem Respekt, aber soviel Geld zu irgend jemand schicken, naja. Zu mal ich da auch strikt auf meine Freundin hörte, die absolut darauf bestand, das Geld nicht mit "irgend welchen" Personen mitzuschicken.

Gruß Andre

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.585
Mitglied seit: 25.04.2004

#34 RE:Banküberweisung
29.04.2004 09:06

nicht mit "irgend welchen" Personen mitzuschicken.

Gruß Andre


Hallo Andre'
WIR SIND NICHT IRGENDWELCHE !!!

Ja, ich bin neu

jan, aus Berlin, öfters in Stgo.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE:Banküberweisung
29.04.2004 11:45

Andre, was haben die Strolche Dir da an Gebühren abgezogen. Die kubanischen Verbrecher ziehen bei Irrläufern etc. gleich extra noch mal was ab!

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE:Banküberweisung
29.04.2004 12:51

Nein, nein nicht mit irgend welchen Leuten, deswegen hab' ich's ja auch in Anführungsstriche gesetzt.

@Qusito Also bei einer Überweisungssumme von 435 Eus inklusive der Kostenübernahme Empfänger haben die noch 415$ ausgespuckt. Dafür, daß ich's eigentlich schon abgehakt hatte, is's noch ganz ordentlich.

Gruß Andre

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:31

Naja, deutlich über 20% Schwund, da hat sich der gute Fidel schon ordentlich bereichert.

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#38 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:36

Da hätte ich noch eine Frage zur Transcard.
Wenn ich mir das Formular zur Geldüberweisung anschaue ist dort nur der Betrag und die Auswahlmöglichkeit Krditkarte us. aber nirgends wird nach einer KJreditkartennummer gefragt. Wird danach auf einem späteren Formular gefragt oder wie funktioniert das?

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#39 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:47

In Antwort auf:
Naja, deutlich über 20% Schwund, da hat sich der gute Fidel schon ordentlich bereichert.

20% ???? entschuldige aber 20% waren es nicht.. hast Dich glaube ich vertippt.. wolltest wohl 20$ schreiben oder?

mfg Dirk

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#40 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:52

@Dirk

Quesito hat schon Recht:

435 Euro = 513 Dollar (heutiger Tageskurs)
415 Dollar wurden ausgezahlt, d.h. ca. 100 Dollar blieben dem cub. Fiskus!

Das sind ca. 20% !

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:53

Na ich glaube, abzüglich der Gebühren war es ein Überweisungsbetrag von 375 Eus und das macht so in etwa einen Kurs von 1 Euro : 1,11 Dollar. Ich sag' mal hmmmmm najaaaa. Alles in allem ist das schon ein beschissen teurer Spaß.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#42 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:57


mea culpa.... hiermit ziehe ich meine verbesserung zurück... hatte doch glatt das Euro Zeichen überlesen ...
mfg dirk

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE:Banküberweisung
29.04.2004 14:57

Wie gesagt Transcard, die Gebühren kannst Dir vorher anschauen auf der HP von denen und liegen erheblich drunter. Und null Risiko, sofern Du nicht vertippst und sie bekommt bei jeder Bank das Geld.

@Alf:
Ja kommt später soweit ich mich erinnere. Ist aber eigentlich normal, erst auswählen und dann später die Angaben machen bei Kreditkartenzahlungen im Internet. Neu war für mich, daß ich auch die drei Zusatzziffern mitangeben mußte.

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#44 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:03

danke das heiß also , das das entsprechende Formular noch während dieses ein Borganges eingeblendet wird
und nicht erst später

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:03

Borganges?

Ja wird es während des Vorganges

(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:14

In Antwort auf:
100 Dollar blieben dem cub. Fiskus!

Dabei kriegt er ja früher oder später sowieso auch das restliche Geld. Egal ob es nun im Dollarshop, im Pollo Ditu, für Telefon oder die Ausreisepapiere drauf geht.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:16

In Antwort auf:
Borganges?

Das kommt davon, wenn man zuviele kubanische Briefe ließt, dann tauscht man schließlich auch im deutschen V und B!

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#48 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:20

das b und v liegen halt nebeneinander Solte schon Vorgang heisen

Locke
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.08.2001

#49 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:32

Apropos Verläßlichkeit der Forumlinge: Ich habe bisher alles auf diese Art und Weise transportieren lassen und verfahre selbst ebenso.

435€ ? Ich habe die zehnfache Summe auf der isla übergeben, den Absender in D kannte ich von einem Telefonat und einigen emails...

Hätte mir natürlich auch einen schönen Urlaub damit machen können...

Locke

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE:Banküberweisung
29.04.2004 15:47

Es ist schön das man sich so auf Dich verlassen kann Locke, Leute von Deinem Schlag sollte es ruhig mehr geben.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de