Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 527 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Asere
Beiträge:
Mitglied seit:

Post aus Kuba
04.12.2003 19:06

Hola,

am 24 September hat meine Freundin einen Brief auf die Reise geschickt. Auf diesen Brief wartete ich schon eine Ewigkeit. Heute ist er endlich angekommen. Komsich ist nur, dass er erst am 13.11 in Havanna abgestempelt wurde und mit Klebstoff wieder? verschlossen war. Sie benutzt aber keinen Klebstoff. Also wenn die schon mitlesen muessen, dann sollen sie sich dafuer keine 6 Wochen Zeit lassen.

Habt ihr auch schon Briefe bekommen, die mit Klebstoff zugeklebt waren (und das noch ziemlich Laienhaft)?

Asere

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE:Post aus Kuba
04.12.2003 19:25

In Antwort auf:
Habt ihr auch schon Briefe bekommen, die mit Klebstoff zugeklebt waren
Nein. Aber in Gtmo gibt es keinen Klebstoff. (auf der Post). Man muss immer seinen eigenen mitbringen.

Moskito

Alfred
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 600
Mitglied seit: 01.01.2002

#3 RE:Post aus Kuba
04.12.2003 20:20

In Antwort auf:
Habt ihr auch schon Briefe bekommen, die mit Klebstoff zugeklebt waren
Stimmt die machen es so richtig unauffällig, aufällig (an der Schmalseite sind manche zu gut zugeklebt)

Nos Vemos, Alfred

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Post aus Kuba
04.12.2003 20:29

Ja, asere ne menge !
Mesitens werden sie dann mit Tesafilm zugemacht !
Saluds

http://kubatravel.surft.de/

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#5 RE:Post aus Kuba
04.12.2003 21:42

ja, die Deutschen sind schlauer. Wenn man ins Ausland anruft und ein böses Wort sagt hört man nur ein leises knakken.... Ist ja nur ein Computer. Sorry .. soy inociente oder so...


pb

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 00:35

In Antwort auf:
Habt ihr auch schon Briefe bekommen, die mit Klebstoff zugeklebt waren (und das noch ziemlich Laienhaft)?


Ja, aber das war noch zu Stasi-Zeiten.

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de

bimo
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 03:49

Habe auch vor zwei Wochen einen solchen "zensurbrief" aus Cuba bekommen.an der seite aufgeschnitten und dann etwas zu gut wieder zugeklebt, so daß keine lasche von etwa 2 mm mehr besteht.Habe darüber auch schon vor kurzem im lationoportal geschrieben.Scheint seit ein paar Monaten neue mode der cubis zu sein.anscheind leidet fidel
unter verfolgungswahn.

ELISABETH 2
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 08:12

bimo,

wie jeder Diktator, leidet auch der liebe Fidel unter Verfolgungswahn, und der wird mit steigendem Alter nicht weniger ...

Elisabeth 2

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#9 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 12:22

@ elisabeth2

macht doch meinen namensvetter nicht schlechter als er ist!
lasst ihn doch ein wenig mitlesen, was hat man sonst nettes in seinem alter?

castro
patria o muerte

viva fidel!

el Polito
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 652
Mitglied seit: 02.11.2002

#10 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 13:12

@Asere

Ist mir einmal passiert allerdings ist das schongut 10jahre her.
Von da an hat meine Dame stets die Briefe jemanden mitgegeben oder per Fax geschickt.
Vorteil war, das es erheblich schneller geht.
Als Ich im Oktober von Holguin heim geflogen bin habe Ich von unbekannten Kubaner(innen) Briefe direkt am Airport mitgenommen( waren 11 stück).
Warum auch nicht, wegen den 6€ mache Ich mir nicht ins Hemd.
Grüße, el Polito

ELISABETH 2
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 14:00

castro,

du hast ja Recht: Soll der alte Mann doch ein bisschen Abwechslung in seinem Leben haben ...

Elisabeth 2

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Post aus Kuba
05.12.2003 21:44

Mhhh, tolle Abwechselung, die Liebesergüsse der Chicas an ihre Pepes zu lesen. Fidel, ich wünsche Dir viel Freude dabei.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Begegnungen in Kuba von Udo Pagga
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von cudo
0 03.07.2015 00:11
von cudo • Zugriffe: 340
Post Kuba - Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
30 07.10.2013 22:22
von Desesperado • Zugriffe: 1905
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2516
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de