A2-Visum

24.08.2003 17:40
avatar  ( gelöscht )
#1 A2-Visum
avatar
( gelöscht )


--------------------------------------------------------------------------------

Hallöle !
Mein Freund möchte 2-3 Monate bei der Familie meiner Frau "auf´m Dorf"
verbringen .Er ist also kein Familienangehöriger . Wie sieht die momentane Handhabung des A2-Visums (Provinz Las Tunas) aus ?Auf der Homepage der Botschaft steht , das Visum gibt es nur für Ehepartner .
Wie könnte man das hintricksen ?

Gruß
Andi


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2003 17:44
avatar  ( Gast )
#2 RE:A2-Visum
avatar
( Gast )

Kommt immer auf die Provinz und die Laune des Beamten an. In Las Tunas habe ich es nie bekommen. Nur als Verheirateter. In Guantanamo dagen hatte ich nie Probleme mit.


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2003 18:11
avatar  ( gelöscht )
#3 RE:A2-Visum
avatar
( gelöscht )

Bericht A2-Vergabe Varadero:
Bei der Mutter eines Freundes übernachtet für 4 Wochen --keine Probleme ( ausser 40 Dollar)
ist aber - glaube ich - der übliche Preis.
Beantragung erst vor Ort - innerhaLB EINER Stunde erledigt.
Der eigentliche Hammer war ja : Die Mutter musste beim Notar eine Art "Verpflichtungserklärung" abgeben.
Fand ich trollig


Gruß
Roncubanito


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2003 19:40
avatar  Moskito
#4 RE:A2-Visum
avatar
Rey/Reina del Foro


In Antwort auf:
Wie könnte man das hintricksen ?t
Gibt es wohl kein Patentrezept. Hinfliegen, probieren. Entweder es klappt, oder nicht. Asi es Cuba.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
24.08.2003 20:10
#5 RE:A2-Visum
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Hallöle !
Mein Freund möchte 2-3 Monate bei der Familie meiner Frau "auf´m Dorf"
verbringen

So lange, das ist keine wirklich gute Idee

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!