Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 762 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Dori
Beiträge:
Mitglied seit:

Internationaler Führerschein
13.08.2003 15:08

Kann mir jemand sagen, ob Kubanerinnen/Kubaner in Kuba die Möglichkeit haben, einen internationalen Führerschein zu machen? Und wenn ja ist das doch mit Sicherheit preiswerter als in Deutschland? Grüße aus Berlin Dorothee

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 15:19

Selbst wenn die Möglichkeit besteht, können Sie hier max. ein halbes Jahr(max ein Jahr???) fahren und müssen dann eine Prüfung hier machen. Bei meiner Frau ist das auch so.


Saludos habanero
http://www.cuba-buchen.de

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 15:27

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#4 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 15:52

Besitzen Sie einen ausländischen Führerschein der nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union (EU) oder Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (ERW) erteilt wurde und nehmen Sie Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland

Sofern Sie im Besitz einer Fahrerlaubnis aus einem Staat sind, der nicht der EU oder dem EWR angehört, gilt diese ab Begründung eines ordentlichen Wohnsitzes in der Bundesrepublik Deutschland noch sechs Monate. Danach wird Ihre Fahrerlaubnis nicht mehr anerkannt. Für die weitere Teilnahme am inländischen Straßenverkehr ist dann ein in der Bundesrepublik Deutschland ausgestellter Führerschein erforderlich. Die Voraussetzungen für die Erteilung der deutschen Fahrerlaubnis hängen davon ab, in welchem Staat Sie Ihre Fahrerlaubnis erworben haben. Bezüglich des Erwerbs und der Voraussetzungen für die deutsche Fahrerlaubnis setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit der für Sie zuständigen Fahrerlaubnisbehörde Ihres Wohnortes in Verbindung. In Ausnahmefällen kann die Fahrerlaubnisbehörde die Frist auf Antrag bis zu sechs Monate verlängern, wenn Sie glaubhaft machen können, dass Sie Ihren ordentlichen Wohnsitz nicht länger als 12 Monate in der Bundesrepublik Deutschland haben werden.


Das Führen eines Kraftfahrzeugs mit einem ausländischen Führerschein, der hier nicht oder nicht mehr anerkannt wird, wird als Fahren ohne Fahrerlaubnis bestraft.

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 16:11

Dorita
alle Führerschein cubas sind International, mann kann damit in Deutschland 6 monate fahren, danach muss der cubano eine Prüfung ablegen ( auch im Spanisch ) wenn er das
sofort besteht sind die kosten nicht hoch !

saludos

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#6 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 16:41

Frage: Meine Frau mit PRE und abgegebener carnet und Libretta hat noch keinen Führerschein. Es wäre doch billiger, wenn sie den Führerschein in Kuba macht, ein halbes Jahr in D fährt und dann diese Prüfung macht ?!

Geht das ?


Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#7 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 16:43

Hola,

Frage ist, ob sie ohne Carnet und Libretta so ohne weiteres dort ihren Führerschein machen kann!
Hängt so weit ich weiss hier wie dort am Wohnsitz!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 19:14

Chris
wenn mann nicht in Cuba lebt, kann man keinen Führerschein machen, und das obwohl das ganze in USD bezahlt wird !
Es klingt unglaublich ist aber leider so !

Chris
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#9 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 20:23

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#10 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 20:30

Wer kann nur so irre sein, eine Cubana hier Auto fahren lassen zu wollen. Das wird teuer. Im besten Fall.

Rey
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Internationaler Führerschein
13.08.2003 22:25

@ Chris

Frage ist, ob sie ohne Carnet und Libretta so ohne weiteres dort ihren Führerschein machen kann!
Hängt so weit ich weiss hier wie dort am Wohnsitz!

Richtig. Wenn man im Ausland lebt, verfällt die Möglichkeit den Schein auf Peso-Basis zu erwerben.
Also möglichst vorher den Wisch machen

Angeblich besteht in HAV die Möglichkeit die Fahrprüfung auf Dollar-Basis abzulegen...

@ Chulo

Frage: Meine Frau mit PRE und abgegebener carnet und Libretta hat noch keinen Führerschein. Es wäre doch billiger, wenn sie den Führerschein in Kuba macht, ein halbes Jahr in D fährt und dann diese Prüfung macht ?!

Geht das

Auf legaler Basis ist das in SCU weder mit Pesos noch Devisen (?) möglich (s.h. auch oben)
Es wurden und werden aber desöfteren Fahrerlaubnisse unter der Hand augestellt und die Kubaner/innen gondeln dann hier durch den Verkehr bis der internationle Schein umgeschrieben und eine Fähigkeitsprüfung abgelegt werden muß.
Klappt meist ohne größere Probleme.

Aber Vorsicht: Auch die kubanischen Behörden kennen diesen illegalen Erwerbsweg und die Erwischten müßen mit drastischen Strafen rechnen.

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Internationaler Führerschein
14.08.2003 01:12

Also
den führerschein kostet auch dann 150 USD wenn der Cubano in Cuba lebt und pesos verdient , da kennt Fidel keine Verwandte !!
Männer können alsAlternative das bei der Bundeswehr machen, oder ansonst wer die 150 USD sparen möchte, kann Theorie zu Hause lernen, und Praxis kann bei irgendweklche Bekannten sammeln.... und sich dann zur Prufüng anmelden... wieviele USD dann die Prufüng allein kostet weiss ich nicht !

Ebenfalls warum Asuländer oder auch Cubanos die im Ausland leben die Fahrschule nicht
besuchen können ( wenn in USD bezahlt wird ) ist unverständlich !
Scheisse Diktatur !

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Argentinien zerrt USA vor Internationalen Gerichtshof
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
24 09.08.2014 19:59
von sigurdseifert • Zugriffe: 678
Carta Blanca- Hat bei euch Legalistion der internationalen Heiratsurkunde durch Bonn ausgereicht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
10 02.12.2007 14:24
von Pasu Ecopeta • Zugriffe: 1844
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de