Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 44 Antworten
und wurde 3.027 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
bollero
Beiträge:
Mitglied seit:

mit ihr in habana
26.06.2003 12:34

ich möchte mit meiner freundin ohne gefahr (polizei, advertencia...) in habana weilen und dazu etwas beisteuern. ich hab schon mehrere aufenthalte mit ihr hinter mir und möchte es diesmal ein wenig sicherer machen, damit sie sich ruhiger fühlt, wenn wir unterwegs sind. ich habe von folgenden möglichkeiten gehört:
beir cdr als novio vorstellen.
ihr einen pass machen lassen.
a2-visum. nützt das auch was, wenn wir nicht bei ihr wohnen?
trauschein von der consultoria juridica. ist das heiraten oder ist das eine vorstufe?
heiraten selbst ist noch nicht dran. (ist heiraten in cuba (schnellverfahren bei einem anwalt,zb.) auch verheiratet sein in deutschland?)
was wisst ihr für eine möglichkeit? was ratet ihr mir? ich les auch gern im umfangreichen bestand des forums nach, wenn ihr mir eine stelle wisst.
eure antwort würde mir sehr helfen.

el Polito
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 652
Mitglied seit: 02.11.2002

#2 RE:mit ihr in habana
26.06.2003 14:43

Hallo Bolero
Nun ich glaube wenn ihr tatsächlich absichten habt zu heiraten darüberhinaus vieleicht noch bei der Consultoria Juridiga ein Art "Verlobung" anspricht, könntes du evl.Glück haben.Meine pers.Erfahrung war, das Ich stets die Kopie der Heitratsurkunde mitschleppen musste obwohl noch unser Kind dabei war, das aber nichts zu bedeuten hat.Aber das mit dem Versuch bei der Polizei zu versuchen könnte man ausprobieren.
Aber es gibt bestimmt hier einige im Forum die das besser wissen als Ich, da Ich schon 2jahre nicht mehr drüber war, allerdings im Dezember geht es für min. 4Wochen ab


el Polito

Rudi Minero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 03.06.2003

#3 RE:mit ihr in habana
26.06.2003 16:11

Die Heirat in Cuba zwischen einem/r Deutschen und einer/m Cubaner/in hat meines Wissens in Deutschland keine Gültigkeit.

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#4 RE:mit ihr in habana
26.06.2003 16:29

Schneller Überblick, alle Details sind mir nicht mehr geläufig, aber hier im Forum zu recherchieren:
Wir haben damals in habana geheiratet (Schnellverfahren im Justizministerium ?), hat 1 bis 2 Tage gedauert (inkl. pepe-artiges Vordrängen im Justizministerium), kostete ca. 800 dollar, die Einladung ist schon inklusive.
nachher wird die heiratsurkunde im ESTI übersetzt, im MINREX beglaubigt und von der deutschen Botschaft legalisiert.
Spätestens dann ist die heirat auch in D rechtskräftig.

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:mit ihr in habana
26.06.2003 18:28

Blödsinn! Mit dem JA-Wort in Cuba ist man auch in Deutschland verheiratet. => EGBGB

errue


CUBA LINKS
_________________________________________________

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#6 RE:mit ihr in habana
26.06.2003 20:57

In Antwort auf:
Die Heirat in Cuba zwischen einem/r Deutschen und einer/m Cubaner/in hat meines Wissens in Deutschland keine Gültigkeit.


Na von wo hast Du den diese WeissheitEgal ob Du in Cuba oder in Deutschland heiratest, die Sache ist GÜLTIG.
--------------------------------------------------
¡Te voy a partir la cara!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#7 RE:mit ihr in habana
27.06.2003 08:08

In Antwort auf:
ich möchte mit meiner freundin ohne gefahr (polizei, advertencia...) in habana weilen
Also wenn du nur 'weilen' willst, brauchst du überhaupt nichts extra zu tun, was soll es da für Probleme geben? Anders sieht es aus, wenn du bei ihr weilen willst, also in ihrem Hause übernachten. Dann solltest du ein A2 haben, oder dich zumindest beim CDR vorstellen.
In Antwort auf:
a2-visum. nützt das auch was, wenn wir nicht bei ihr wohnen?

Havana ist eine, im Vergleich zu anderen Städten Cubas, eher tolerante Stadt. Falls deine Freundin keine Vorbelastungen (Cartas de Advertencia o.ä.) hat, und du nicht bei ihr wohnst, ist das A2 eher überflüssig, schaden tut's aber auch nix.

Moskito

Rudi Minero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 03.06.2003

#8 RE:mit ihr in habana
27.06.2003 09:36

Ich habe das vielleicht mißverständlich formuliert. Ich wollte sagen, dass, solange Du die Heirat in Cuba in Deutschland nicht behördlich zur Anerkennung bringst, dein Familienstand in Deutschland weiter "ledig" ist. Das könnte z.B. der Fall sein, wenn der Partner weiter in Cuba lebt. (aus welchem Grund auch immer). Quelle der "Weisheit" ist ein Freund von mir, der eine solche Geschichte gemacht hat.

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:mit ihr in habana
28.06.2003 08:33

In Antwort auf:
Havana ist eine, im Vergleich zu anderen Städten Cubas, eher tolerante Stadt.

Aber nicht, wenn seine Freundin eine Palestina ist!

errue

CUBA LINKS
_________________________________________________

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE:mit ihr in habana
28.06.2003 16:51

In Antwort auf:
Aber nicht, wenn seine Freundin eine Palestina ist
Wenn sie seine Freundin ist, und nicht polizeibekannt ist, hat sie nichts zu befürchten, egal aus welchem Landesteil sie stammt.

Moskito

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:mit ihr in habana
28.06.2003 22:43

Wie ja jeder weiß, bezeichnet man als Palestinos gemeinhin die Personen, die ohne Transito und Permiso der jeweils zuständigen CDR aus dem Oriente in der Hauptstadt weilen. Und dabei ist es für den Erhalt einer Multa m.E. völlig egal, ob man schon vorbelastet ist. Ohne die erforderlichen Papiere ist man illegal und riskiert eine Multa.

errue


CUBA LINKS
_________________________________________________

Rey
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 01:06

Wenn sie seine Freundin ist, und nicht polizeibekannt ist, hat sie nichts zu befürchten, egal aus welchem Landesteil sie stammt.

Wenn eine Säuberungs-Razzia veranstaltet wird, lädt die Polizei erstmals alles Kubanische ein...
Auf der Wache kann dann aufgeklärt werden...

Nebenbei, auch ich bin im hiesigem Polizei-Computer bekannt, Zeuge für/gegen Skin-Schläger...


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 11:15

In Antwort auf:
die ohne Transito und Permiso der jeweils zuständigen CDR aus dem Oriente in der Hauptstadt weilen.
Um was für einen Permiso soll es sich denne da handeln? Habe noch nie gehört, dass ein Cubaner eine Genehmigung braucht um vom Oriente nach Havana zu reisen. Bei längeren Aufenthalten in Havana meldet man sich dann beim CDR (in Hav.) an.
In Antwort auf:
Ohne die erforderlichen Papiere ist man illegal und riskiert eine Multa.
Was für Papiere? Das einzige 'Papier' welches eine Cubana benötigt, die mit ihrem Novio Extranjero unterwegs ist, ist das Carnet.
In Antwort auf:
Und dabei ist es für den Erhalt einer Multa m.E. völlig egal, ob man schon vorbelastet ist
Ist überhaupt nicht egal, da eine Person, die z.B. wegen Prostitutionsverdacht Verwarnungen (Cartas de Advertencia) erhalten hat, sicherlich eher Probleme bekommen wird, wenn sie sich in Begleitung eines Ausländers befindet, als ein 'unbeschriebenes' Blatt.

Moskito

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 13:05

Tja Moskito, da sieht man mal, dass du vom cubanischen Recht nicht viel Ahnung hast. Es ist so, wie ich es geschrieben habe. Wo du dich bei entsprechender Fragestellung aufklären lassen kannst, weißt du ja. Hier ist das jetzt zu sehr off-topic.

errue

CUBA LINKS
_________________________________________________

Alfred
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 600
Mitglied seit: 01.01.2002

#15 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 13:43

In Antwort auf:
Die Heirat in Cuba zwischen einem/r Deutschen und einer/m Cubaner/in hat meines Wissens in Deutschland keine Gültigkeit.


Na endlich!!!!!!!! es lebe die BIGAMIE!!!!!

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#16 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 13:50

In Antwort auf:
Es ist so, wie ich es geschrieben habe.

Tja Herr Rechtsexperte, ob diese Aussage vor Gericht standhält....

Moskito

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 15:13

na, Moskito, alter Cubakenner, erstaunlich daß du wohl offensichtlich noch nichts vom "transito" gehört hast?

In Antwort auf:
Um was für einen Permiso soll es sich denne da handeln? Habe noch nie gehört, dass ein Cubaner eine Genehmigung braucht um vom Oriente nach Havana zu reisen.
Dies Papier berechtigt Cubaner aus anderen Provinzen, bis zu 3 Monaten besuchsweise, bei nachgewiesener Arbeitsstelle auch länger, in der Hauptstadt (bzw. einem Kaff im Umkreis) zu verweilen.
Ohne diesen Wisch = Multa, Wache, Haft und/oder Abschiebung. So isses. Harte Sitten. Aber trotzdem sind schätzungsweise knapp 2 Millionen "Campesinos" und "Palestinos" illegal in der Provinz Havanna.

e-l-a

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 16:29

So isses! Woran es liegt, dass er das nicht weiß? Kannst du dir doch denken ELA! Das Verschweigen gewisser Tatsachen gehört zum Normalrepertoire der Durchschnittschica, um gewisse Dinge zu erreichen oder ihnen aus dem Weg zu gehen, dabei steht die Sache mit dem Transito auf der Verschweigeliste ganz oben, da sonst sofort klar würde, warum sie bspw. in Havanna (für Santiago und alle anderen größeren Orte gilt Gleiches) weilt (nix Tantenbesuch, nix Studium, sondern trabajo :-)).
Ach, im Übrigen ist es i.d.R. relativ simpel ein Transito und eine Permiso zu bekommen, natürlich nur, wenn es sich tatsächlich um einen kurzfristigen, begründeten Aufenthalt handelt.

errue

CUBA LINKS
_________________________________________________

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#19 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 19:48

Hola ihr Schlaumeiers, zum besseren Verständnis: Es ging doch darum, ob eine Cubanerin, aus dem Oriente stammend, in Begleitung ihres ausländischen Novios, in Havana ohne spezielle Genehmigungen, polizeiliche Represalien zu befürchten hat. Die Antwort darauf ist ein eindeutigs Nein, egal ob mit transito oder ohne. (Man sollte sich ruhig mal die Zeit nehmen, einen Thread durchzu lesen, bevor man vollmundig antwortet. siehe meinen Beitrag Beitrag: 554)

Übrigens meiner Erfahrung nach kümmert sich kaum ein Cubaner, der besuchsweise in die Hauptstadt oder andere Städte fährt, um ein transito. Ela, du sagst es ja selber: "Aber trotzdem sind schätzungsweise knapp 2 Millionen "Campesinos" und "Palestinos" illegal in der Provinz Havanna" ;-))

Moskito

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 19:57

In Antwort auf:

Es ging doch darum, ob eine Cubanerin, aus dem Oriente stammend, in Begleitung ihres ausländischen Novios, in Havana ohne spezielle Genehmigungen, polizeiliche Represalien zu befürchten hat.
Die Antwort darauf ist ein eindeutigs Nein, egal ob mit transito oder ohne.

Und das ist eben eindeutig FALSCH! Du solltest mal lieber lesen, was ELA geschrieben hat, dem scheinst du ja mehr zu glauben als mir! Gerade mit einem Novio in einer Zona turistica ist das brandgefährlich.

In Antwort auf:
Ohne diesen Wisch = Multa, Wache, Haft und/oder Abschiebung. So isses.

Ist sie mit ´nem Cubi unterwegs, dann glauben sie ihr das mit der plötzlich erkrankten Tante vielleicht noch, mit dir nicht! Wenn du dann kein Spanisch kannst, um die Sache zu entschärfen, ist sie Ruckzuck weg!

errue

PS: Das ist halt so und hat nichts mit Besserwisserei zu tun!

CUBA LINKS
_________________________________________________

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#21 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 20:22

In Antwort auf:
Und das ist eben eindeutig FALSCH!
errue, was ich schreibe, entspricht meinen Erfahrungen, und ich kenne keinen Extranjero, der mit seiner Cubana in Cuba einschl. Havana umhergereist ist, und einen permiso oder transito für sie benötigt hätte. Mal ehrlich, hatten deine Mädels so was dabei?

Moskito

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#22 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 20:27

In Antwort auf:
Ist sie mit ´nem Cubi unterwegs, dann glauben sie ihr das mit der plötzlich erkrankten Tante vielleicht noch, mit dir nicht!
Aber nur wenn sie als Jinetera vorbelastet ist (siehe Beitrag: 552). Wenn ich bestätige, dass sie ist meine Novia ist, wird kein Polizist sie verhaften, das ist lächerlich.

Moskito

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 22:08

In Antwort auf:

Wenn ich bestätige, dass sie ist meine Novia ist, wird kein Polizist sie verhaften, das ist lächerlich.

Das mag dir lächerlich erscheinen, es passiert aber. Habe einige Bekannte, denen ist das in Havanna passiert, zwar nie, dass sie ganz weg war, aber zur Wache mitgenommen und ´ne Multa bekommen. Das kann dir mit ´ner Palestina in Havanna an jeder Ecke passieren! Einmal ist mir fast Ähnliches widerfahren! Da war die Multa schon geschrieben und hätte ich nicht einen Aufstand auf Spanisch gemacht, dann hätte sie die auch kassiert. Der Schnapper war fast soweit, mich gleich mitzunehmen, allein die sich langsam versammelnde Menschenmenge auf dem Prado hat ihn davon abgehalten.
Allerdings war das auch meine einzige direkte Erfahrung dieser Art, war eh´ ein einmaliger Fehltritt mit einem Landei, sonst nur gebürtige Habaneras. Wenn schon, denn schon!
Und wenn du unbedingt mal diese Erfahrung haben willst: Gehe einfach mit deiner Novia abends in die Casa de la Musica in der Galliano. Viel Spaß beim Verlassen, falls mal wieder "Polizeiwerbetage" in Havanna sind!
Klar, wenn du mit deiner Novia nur in der Casa abhängst und tagsüber rumrennst, dann ist die Gefahr gering. Aber was will man dann in Havanna?????

errue

PS: Im Übrigen rede ich hier von Multas, nicht von Cartas de advertencia. Das sind zwei völlig verschiedene Paar Schuhe.

CUBA LINKS
_________________________________________________

Andy
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 291
Mitglied seit: 22.11.2002

#24 RE:mit ihr in habana
29.06.2003 23:02

In Antwort auf:
Und wenn du unbedingt mal diese Erfahrung haben willst: Gehe einfach mit deiner Novia abends in die Casa de la Musica in der Galliano. Viel Spaß beim Verlassen, falls mal wieder "Polizeiwerbetage" in Havanna sind!

Das kostet aber zwischen 10$ und 15$ nur Eintritt (!) pro Person. Zumindest für Touristen, aber ich denke, dass eine kubanische Begleitung genauso abkassiert wird.
Ist also wohl nix für Moskito

Andy

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:mit ihr in habana
30.06.2003 00:18

In Antwort auf:

Zumindest für Touristen

Für alle!

errue


CUBA LINKS
_________________________________________________

Seiten 1 | 2
«« Che
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubano se desnuda en Aeropuerto de La Habana y se enfrenta a golpes con los aduaneros
Erstellt im Forum Los Chistes - Risas y humor sin limite von ElHombreBlanco
1 31.03.2016 22:02
von Timo • Zugriffe: 239
Taxi Habana - Puerto Padre
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 05.02.2015 17:39
von jan • Zugriffe: 690
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de