Strafen in Cuba?

13.12.2002 13:41
avatar  Alf
#1 Strafen in Cuba?
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

Frage zu Strafen in Cuba [edit] antworten

Weiß jemand was ein cubaner/in zu erwarten hat,
der/die sich beim "Kauf" eines
Führerscheines erwischen läßt?

Ich hoffe mal das es keine 20 Jahren sind.


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2002 15:52
avatar  ( Gast )
#2 RE:Strafen in Cuba?
avatar
( Gast )

Beim Fälschen von wichtigen Dokumenten 3 - 6 Jahre.
Bei kleinen Sachen die Gedstrafe einige hundert Pesos

Führerschein dürfte schon zu den wichtigen Dokumenten neigen.
So habe ich gehört.

Gruss
José



 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2002 16:29
avatar  el lobo
#3 RE:Strafen in Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

Der Führerschein ist ja nicht gefälscht,oder??
Er ist nur unredlich erworben.Also trifft bestimmt
den der das Ding ohne Prüfung etc. ausgestellt hatt
um sich zu bereichern die Hauptschuld.
Mfg El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
13.12.2002 17:31
avatar  castro
#4 RE:Strafen in Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

du machst mich neugierig, erzähl doch mal die geschichte

vielleicht brauch ich auch mal so einen

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2002 07:21
avatar  Alf
#5 RE:Strafen in Cuba?
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

Ich weiß nicht alles. Habe es nur über dritte erfahren.
Meine novia, und noch andere der Familie haben wohl versucht ihren Führerschein zu kaufen (was auch immer das genau bedeutet). Scheint dort verbreitet zu sein.Und sind
natürlich erwischt worden.
Nun ist mir auch klar warum sie auf nachfrage, am Telefon, wie es denn mit ihrem Führerschein aussieht irgenetwas von einem Anwalt erzählt hat.



 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2002 07:35
avatar  el lobo
#6 RE:Strafen in Cuba?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
irgend etwas von einem Anwalt erzählt hat

....der Geld braucht welches Du überweisen möchtest damit
Novia nicht eingesperrt wird !?
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2002 08:16
avatar  Alf
#7 RE:Strafen in Cuba?
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

Noch nicht.

Habe sie gefragt wan sie endlich ihren Führerschein macht. Ihre Antwort war das irgendein Anwalt erst im Januar da ist(?)
Habe nicht verstanden was sie meint. Mit dem Führerschein habe ich von jemandem erfahren deren cub Bekanntschaft erwischt wurde. Da liegt der Verdacht nahe das sie auch bei der Gruppe dabei war.

Sowas läßt sich ja wohl überprüfen.


 Antworten

 Beitrag melden
19.12.2002 13:46
avatar  ( Gast )
#8 RE:Strafen in Cuba?
avatar
( Gast )

@joe1:

Einige 100 Peso? Bekannter aus Vedado berichtete, daß es 1.000 Peso Strafe sind.
(Lag wohl daran, daß er sich zudem auch noch mit einem Spanier(touri) hat erwischen lassen.
Was ist das? Willkür der Beamten? "Bei dem nehmen wir mal nen Hunni, beim nächsten nen 1.000er..."



 Antworten

 Beitrag melden
20.12.2002 07:54
avatar  Alf
#9 RE:Strafen in Cuba?
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

Einige 100 Peso?

Das kann auch schon ein cub. Monatslohn sein.
Außerdem wird die höhe sehr unterschiedlich ausfallen. (offiziell/inoffiziell?)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!