Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

Ein statistischer Grund warum nach Kuba
11.12.2002 21:24

Yahoo! Style

Mittwoch 11. Dezember 2002, 14:10 Uhr

Stress beim Sex
Hamburg (AP) Die Mehrheit der Deutschen hat Frust mit der Lust.
58 Prozent der Männer und 51 Prozent der Frauen fühlen mehr Stress
als Spaß beim Sex, ergab eine Gewis-Umfrage
der Hamburger Zeitschrift «Fit for Fun» unter 1.015 Befragten.
Vor allem Zeitmangel, zu wenig Gespräche und zu wenig Zuneigung wurden
laut dem Magazin als Grund dafür angegeben,
dass die schönste Nebensache der Welt oft nur noch nervt.

Trotz der Flaute im Bett bei mehr als jedem zweiten Deutschen hat
ein Großteil die Hoffnung auf bessere Zeiten aber noch nicht aufgegeben:
Fast 60 Prozent hoffen, dass der Spaß im Bett zurück kommen wird,
ergab die Umfrage. Allerdings haben viele auch einfach resigniert.
Rund ein Viertel der Sex-Gestressten glaubt nämlich,
dass sich an dem tristen Zustand im Schlafzimmer nichts mehr ändern wird.

Gruss
José

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#2 RE:Ein statistischer Grund warum nach Kuba
11.12.2002 23:16

In Antwort auf:
Stress beim Sex
...ja, wir Deutsche sterben halt langsam aus......no es facil!

Moskito

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Ein statistischer Grund warum nach Kuba
12.12.2002 08:38

In Antwort auf:
Stress beim Sex

Aus dem Forum von 10.06.01
Ein Grund warum wir nach Kuba fliegen

Erste Geschichte:
Eine Internet - Bekanntschaft. Sie gefällt mir. Ich kann mich mit ihr gut unterhalten. Es ist möglich, dass mit uns beiden ernst wird. Sie ist emotionell noch teilweise bei altem Freund, nachher tat es ihr leid, dass wir schon beim ersten Besuch Sex hatten. Bei zweitem Besuch und zweiter Nacht bin ich entspannt und geniesse, weil ich mich kontrollieren kann, wann ich Schluss mache. Nach langer beidseitiger Arbeit und einigen Orgasmen bei ihr, wird sie müde, ich will auch Schluss machen. Während der ganzen Zeit hat aussen an der Tür ihr Hund gekratzt und auch gebellt und das hat mich schon Nerven gekostet. Ich habe ihr gesagt sie soll den Hund in ein anderes Zimmer bringen. Aber sie bringt den Hund ins Bett. Ich würde am liebsten den Hund durchs Fenster schmeissen. Für mich ist Hund ein Hund und nicht Ersatz für einen Menschen. Dann beginnt sie zu weinen. Es ist nichts mit meinem Schluss. Beim Frühstück sagte ich ihr, dass ich mich sehr um sie gekümmert habe, sie aber nicht um mich. Dann sagt sie: Ich soll nach Hause gehen, obwohl mein Besuch für mehrere Tage geplant war. Als ich sagte, es scheint so, dass sie für eine Zeit genügend Sex hatte und so braucht sie mich nicht mehr, war sie natürlich beleidigt. Eine Woche später ruft sie mich wieder mehrmals täglich an.

Zweite Geschichte:
Flüchtige Bekannte aus der Stadt. Bei einer Ausstellung begleitet sie mich die ganze Zeit. Nach Mitternacht will sie noch zu mir. Ein fader Sex. Nachher nicht mehr, auch deswegen, weil sie keine Ahnung von Sex hat. Aus anderen Gründen will ich nichts Ernstes mit ihr. Sie ruft mich immer wieder an, sie besucht mich aber sie will kein Sex und sie erregt mich auch nicht, wenn sie auf meinem Bett liegt.
Ein Tagesausflug, wir sind auf einem Berg, hoch oben auf dem Baum ist ein Jagdsitz mit Dach, sie ist oben und lädt mich hinauf: Es ist so romantisch, schöne Aussicht, noch hell, dann beginnt zu regnen. Ich soll mich zu ihr setzen. Ich fühle ihre Wärme und denke sie wünscht mich. Nach langer Zeit ich wünsche sie auch. So eine Umgebung: Regen aber wir sind im Trockenen, noch warm, schöne Aussicht auf den Wald und Berge. Dann versuche ich sie zu überreden, so eine Gelegenheit gibt es selten. Nein, sie will nicht. Teilweise stört sie meine Kuba aber ich vermute, dass sie noch Andere hat oder tatsächlich kein Sex braucht. Mich braucht sie dann zum Plaudern und um die Ausflüge zu bezahlen.
LOL. Die hat auch einen Hund, der mich nicht kennt aber als da ein Mann war, hat der Hund auf ihn hochgesprungen als auf einen alten Bekannten.

Und Kuba
Ich habe schon einmal hier geschrieben, jetzt ganz kurz.
Ich dusche. Bevor sie zur Arbeit geht schaut sie sich noch kurz im Spiegel. Sie merkt, dass der kleine joe nicht mehr schläft. Oooh, wenn du Sex möchtest dann kann ich später zur Arbeit gehen.
Dann sagt sie immer wieder, zum Sex hat sie auch den Mund. Ich glaube es macht jeden Mann verrückt, wenn man erlebt mit welcher Gier sie Sperma schluckt.
Das ist die eine Seite.
Die andere: In drei Monaten als ich bei ihr war, war sie dreimal in der Nacht fort - mit anderen Touristen - fast sicher. Aber sie schreibt mir lange glaubwürdige Briefe, sie will ein Kind von mir und mit mir leben.

Ich hoffe, dass das ein Beispiel zu dem Thema ist

Gruss
Joe1

«« Tausch
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisekrankenversicherung wegen Hochzeit im Ausland / Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Marunde1
8 13.03.2014 08:18
von Quimbombó • Zugriffe: 453
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de