Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.484 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

Warum Kuba?
02.12.2002 10:34

Wenn so ein Forum den Sinn haben soll, den ich verstehe, dann soll man auch eigene Geschichten erzählen, so dass man selber etwas mehr nachdenken muss, was mein Hauptmotiv zu schreiben ist.
Und vielleicht auch die Anderen etwas davon haben.

Warum nach Kuba?

Als ich vor 20 Jahren oder so, zum erstenmal über die Jumbos voller Männer, die nach Fernen Osten wegen Sex fliegen, gehört habe, war ich entsetzt:
Arme Mädchen!

Ausser Gesundheit ist in meinem Leben ALLES schief gelaufen. Wenn man den Freudenkreis aus der Jugend verlässt, so glaube ich, bekommt man im Leben schwer richtige Freunde. Ich musste mehr als 10 Jahre vor dem Rentenalter kündigen.
Ja, was tun mit den 30 Jahren des Lebens ist dann die Frage.
Halbherzig sucht Mann die Neue. Die Wünsche sind höher als die Realität bietet.
Mann bleibt allein.

Als ich im April 2000 schon dabei war nach San Diego – Südwesten USA, für längere Zeit zu fliegen ist mir auf der Karte Kuba aufgefallen.
Oh, Kuba zu sehen und die Verhältnisse heute zu beobachten, wie ich sie in meiner Jugend erlebt hatte, war schon etwas Anderes als auf einer Pferdefarm in USA – „dem Gott hinter dem Rücken“ zu leben. Als ich dann noch erfahren habe, wie es mit Sex zugeht, bin nach Kuba geflogen.

In den 8 Monaten habe ich mich mit 40 – 50 Mädchen in Kuba unterhalten. Die, die man in Parks anspricht und ins Gespräch kommt, sie denken so:
Wenn ich arbeiten würde, dann würde ich 10 $ monatlich bekommen. Wenn ich aber die Touristen suche, dann bekomme ich mehr Geld und ich brauche nicht jeden Tag zur Arbeit gehen.
So gesehen, kann man sich als Tourist schon ein bisschen unwohl fühlen.

Die Mädchen oder Frauen, die arbeiten, die möchten auch einen Touristen, um dadurch besser zu leben. Weil die kubanischen Männer so unzuverlässig sind, ist eigentlich Alter nicht so grosser Nachteil.
In 2 Jahren, glaube ich, hat sich Einiges geändert. In Mai 2000 wollten noch Alle heiraten, ein Kind und nach Europa.
In letzter Zeit, habe ich den Eindruck, dass sie inzwischen erfahren haben, dass das Leben in Europa für ihre Mentalität doch nicht das Richtige ist.
Die, die ich jetzt kenne, wollen heiraten, ein Kind aber nicht in Europa leben.
Die zwei in 30-Jahren: Es ist höchste Zeit ein Kind zu haben.
Die 22-jährige, Schwarze, sie möchte einen weissen Mann, alles Andere ist nicht wichtig.
Die 26-jährige mit einem Kind möchte aus der Hütte in eine bessere Wohnung.
Aber Keine wünscht in Europa zu leben.
Ach und die Neue? Sie ist die Einzige, die mir richtig gefällt aber auch undurchsichtig.
Sie kann arbeiten und regelmässig wäscht sie stundenlang mit der Hand meine Wäsche und verlangt, dass ich jeden Tag Alles frisch anziehe.
Sie schreibt in den vielen Briefen viel.

Ich habe nie den Eindruck gehabt, dass ich Jemanden ausbeute.

Mit Allen habe ich einen freundschaftlichen Verhältnis und Alle haben von mir was bekommen.
Ein oder zwei $ für das Gespräch oder ein Buch oder Süssigkeiten. Die, die bei mir waren, haben immer 2 Töpfe mit Essen für ihre Familie nach Hause getragen und auch etwas Geld bekommen.
Alle, wenn ich möchte, würden mich gerne wieder besuchen.

Welche Unterschiede im Benehmen zwischen Kuba und Europa empfinde ich:
Es ist eine Freude die Kinder dort zu beobachten. Sie sind freundlich und froh, obwohl manch einer noch hungrig ist. In Europa sind sie aggressiver.
(Auch bei den Hunden ist es ähnlich; dort sind sie eher ängstlich, friedlich. In Europa habe ich Angst vor den Hunden ob frei laufend oder an der Leine, mir erscheinen alle aggressiv. Kann man, darf man auch an die Herrchen das übertragen, dass die Hunde das Verhalten des Besitzers wiederspiegeln?)
In Kuba habe ich keine Bedenken irgend ein Mädchen oder Frau anzusprechen, man bekommt eine freundliche Antwort, hier aber kann man in ihren Augen lesen:
Was willst du von mir?

Mir scheinen gerade diese Unterschiede entscheidend, dass man nach Kuba fliegt.

Und nach 8 Monaten Habana.

Mann möchte was machen, neue Leute kennen lernen. Es bietet sich Gelegenheit Fachwissen weiter zu vermitteln. Die Kubaner schätzen das. Man möchte doch nützlich sein und von den Leuten gewünscht.

Alle Kubaner sind der Meinung, dass die Kubanerin keine Schwierigkeiten bekommt, wenn Mann nur mit Einer zusammen ist und sie nicht noch andere Touristen sucht.
Das möchte die Polizei verhindern.

Gruss
José

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#2 RE:Warum Kuba?
02.12.2002 21:24

In Antwort auf:
Wenn man den Freundeskreis aus der Jugend verläßt, so glaube ich, bekommt man im Leben schwer richtige Freunde.

In Antwort auf:
Halbherzig sucht Mann die Neue. Die Wünsche sind höher als die Realität bietet. Mann bleibt allein.

In Antwort auf:
In Kuba habe ich keine Bedenken irgend ein Mädchen oder Frau anzusprechen, man bekommt eine freundliche Antwort, hier aber kann man in ihren Augen lesen: Was willst du von mir?

Manchmal schreibst du mir aus dem Herzen, Jose!

roncubanito
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Warum Kuba?
03.12.2002 16:47

Möchte auch was hinzufügen und ich bin sicher, jeder von euch hat das schon erlebt und eventuell sogar sofort registiert.

Wenn man nach einem Cuba-Aufenthalt nach D zurückkommt, dann sind mir immer wieder als Erstes die verbiesterten, unfreundlichen,finster dreinblickenden Menschen hier aufgefallen!


Gruß

Roncubanito

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#4 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 00:29

so ist es 100%ig, ich will nur noch weg hier!

El2
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 09:08

el machinista,

ich will auch abhauen aus diesem Land der grauen Gesichter, der praktischen Haarschnitte, der pflichtbewussten Arschkriecher und der Grobmotoriker, am liebsten mit One-Way-Ticket - muss ja nicht unbedingt Kuba sein ...

Elisabeth 2

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#6 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 09:41

Nun, ich habe ja den Vorteil, dass mein kubanischer Sonnenschein bei mir ist !!

Für sie selber allerdings ist die oben beschriebene Situation natürlich ein Stimmungskiller:

die vielen grauen Gesichter in der U-Bahn (letztens kam es ihr so vor, als ob dort lauter Zombies und Schweinchen sitzen würden)

das miese Wetter und die beengenden Kleidungsstücke

und auch die keifenden Alten, die sich dort aufhalten und jede gute Stimmung und Ansätze von Freude im Ansatz zu ersticken versuchen. Yuri hatte schon mehrfach Probleme mit diesen Dinosauriern, schade, dass ich nicht dabei war !!

Well, der nächste Urlaub in den Süden ist zum Glück schon anvisiert.

Keep smiling

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#7 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 09:45

Wir leben hier in einer Egoistengesellschaft, jeder ist sich selbst der nächste und Hilfsbereitschaft aus reiner Freundlichkeit kann man so gut wie garnicht mehr erwarten ( bis auf wenige Ausnahmen, Freunde, Familie etc. ).

Und wenn das liebe Geld nicht wäre, wer würde nicht gerne auswanderen, aber wie soll man in Cuba oder auch in
anderen Ländern existieren ohne seinen Verdienst von Deutschland.

Ich hoffe das mein Papa, wenn er pensioniert ist ( noch 4 Jahre) wieder in seine Heimat zurückgeht, er hat zumindestens
Pläne das zu tun. Er kann von seiner Rente sehr sehr gut in Brasilien leben und möchte evtl. ein kleines Geschäft gründen.
Er hat schon gefragt, ob ich bereit wäre mitzugehen.
Wenn es soweit ist werde ich mir das sehr gut überlegen !!!

Das komische an der Sache ist nur, als ich das mal bei meinem Freund erwähnt habe, daß ich mir gut vorstellen kann dort zu leben und meinem Vater mit dem Geschäft zu helfen, er meinte er möchte nicht nach Brasilien, ist zu warm und was soll er dort arbeiten ( bloß keine Abhängigkeit von meinem Vater).
Und ich dachte immer dieses Land liegt ihm doch viel eher, Mentalität der Menschen und auch die Freundlichkeit die wie hier so vermissen, aber Nein er war erst zufrieden, als ich meinte, wenn wir zuammen wären ich nicht einfach sage ich gehe und entweder geht er mit oder er bleibt alleine zurück.
Naja, er soll erstmal Deutschland kennenlernen und mal sehen wie er dann darüber denkt. Und wer weis schon was in 4 Jahren ist !!!

meli

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#8 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 13:15

In Antwort auf:
so ist es 100%ig, ich will nur noch weg hier!

und wenn man dann ein paar Wochen, spätestens einige Monate in Kuba ist, dann denkt man folgendes:
In Antwort auf:
so ist es 100%ig, ich will nur noch weg hier!


e-l-a

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#9 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 20:51

du sprichst mir ausder seele, auch will nur noch weg hier, weil D zur zeit sehr ankotzt!

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 21:27

Buenas,

jawoll, jetzt weg und Jahre später wenn Geld alle wieder zurück (Sozialsystem - Deutschland = Hurra).

Heilischer Antonius

Saludos

Uwe


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#11 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 21:50

In Antwort auf:
....auch will nur noch weg hier....
...oooch, so schlecht ist es hier doch auch nicht, 3 - 4 Monate im Jahr kann man es in D. doch ganz gut aushalten, und zum Kohle machen ist es allemal besser, oder wer möchte sich schon als Korbflechter in Kalkutta durchschlagen...

Moskito

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#12 RE:Warum Kuba?
04.12.2002 23:53

In Antwort auf:

--------------------------------------------------------------------------------
so ist es 100%ig, ich will nur noch weg hier!

--------------------------------------------------------------------------------

und wenn man dann ein paar Wochen, spätestens einige Monate in Kuba ist, dann denkt man folgendes:...


Stimmt, e-l-a, nach 3 Monaten hab ich von Kuba meist auch die Schnauze voll, aber hier schon nach 2 Wochen...

ulf
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Warum Kuba?
05.12.2002 17:20


Nach Cuba fliegen viele um sich mal so richtig über den Tisch ziehen zu lassen.
Und dies von allen möglichen Seiten. Beginnt schon am Flughafen. Bin auf die Proteste gespannt.

chao

ulf

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#14 RE:Warum Kuba?
05.12.2002 20:35

Hy Ulf,

schau mal auf deine Gehaltsabrechnung...


pb

Uwe L.
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Warum Kuba?
05.12.2002 21:14

@Ulf

In Antwort auf:
Nach Cuba fliegen viele um sich mal so richtig über den Tisch ziehen zu lassen

Buenas,

das liegt doch an einem selbst. Im Flieger die Helden in Kuba (nicht nur Kuba) die Wasserträger. Manche möchten spanisch in diesen Ländern lernen. Ist nicht verkehrt.

Vorschlag für Studium bei 4 Wochen Aufenthalt:

2 Stunden spanisch pro Tag
2 Stunden cubanische Bauernschläue pro Tag (hab dieses Studienfach leider in keinem Prospekt gefunden)

Nur wer diese beiden Studienfächer in sich verschmelzen kann wird nicht über den Tisch gezogen.

Nur wer will das ??

LLLoooLLL

Saludos

Uwe

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#16 RE:Warum Kuba?
06.12.2002 07:37

In Antwort auf:
stimmt e-l-a,nach 3 Monaten hab ich von Kuba meist auch die Schnauze voll...

Ich brauch nur einen Monat dafür!!!!Spaß beiseite ,im grunde ist doch alles die gleiche Scheiße.Was bei uns die dunklen,düsteren immer ernsten Gesichter sind
dort die immer netten,fröhlichen ,lustigen ,immer darüber nachdenkenden wie man
am besten an deine Kohle kommt, Gesichter.Lasst Euch nicht blenden -vieles von dem was ein Mitteleuropäer so schön dort findet ist SHOW.
Ich hab in der "guten Zeit "1985/86 ein Jahr in einem Edificio unter den Kubis
gelebt und wohl mitbekommen das nur nach Aussen das Leben sich von dem unsrigen
unterscheidet.E-L-A hatt seine Erfahrungen diesbezüglich hier mitgeteilt.Bitte
aufmerksam lesen und dann nachdenken ob man das düstere D (leider wahr)dann
doch noch Richtung CU verlassen möchte.Einige Leute habe ich dort unten kennengelernt-aber keiner hatt es auf die Dauer ausgehalten.
MfG El Lobo

Bernd
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 488
Mitglied seit: 01.01.2002

#17 RE:Warum Kuba?
06.12.2002 10:08

hola el lobo,

kann dir nur 100 % zustimmen. Komisch, dass viele Kubaner/innen den Wunsch haben das Land zu verlassen und hier einige Romantiker glauben dort auf Dauer besser zu leben. Es stimmt zwar, dass viele Kubaner/innen eine falsche Vorstellung von der Lebensweise hier in Europa haben, aber wenn sie hier integriert sind (Sprache und Arbeit), dann schätzen sie auch die Vorteile/Freiheit unseres Systems und fahren höchstens nach Kuba um Urlaub zu machen.

Bernd

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mal ehrlich! Diese 9 Dinge nerven in Kuba (und warum ich das Land trotzdem liebe)
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
114 31.07.2016 14:29
von jan • Zugriffe: 4636
1. Mal Kuba und gleich mal 3 Wochen Individual-Reise mit offenen Fragen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nicog
14 30.03.2014 18:25
von nicog • Zugriffe: 5541
Warum Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joe1
120 11.08.2004 14:11
von paesano • Zugriffe: 4311
Warum Kuba ???
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von uwe l.
6 23.09.2002 19:40
von Moskito • Zugriffe: 800
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de