Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.793 mal aufgerufen
 Das Kuba Sport-Forum.
ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.782
Mitglied seit: 19.03.2005

Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
08.11.2018 18:05

Zitat
12-Jährigen Jungen vergewaltigt?
Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/box...98806.bild.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.469
Mitglied seit: 09.12.2011

#2 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
09.11.2018 06:34

gut so,solchen menschen gehören in haft.

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.818
Mitglied seit: 01.01.2002

#3 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
09.11.2018 21:31

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #1

Zitat
12-Jährigen Jungen vergewaltigt?
Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis

https://www.bild.de/sport/mehr-sport/box...98806.bild.html



Felix Savon - unglaublich

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.186
Mitglied seit: 06.10.2011

#4 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
09.11.2018 21:43

Was die Bildzeitung schreibt, muss nicht immer richtig sein.
Auch gibt es in Kuba bei privatem Streitigkeiten immer mal wieder konstruierte Strafanzeigen.

Eindeutig ist Kuba kein Rechtsstaat - und die echten Gangster bekommen in Kuba immer noch viel zu selten Probleme...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.036
Mitglied seit: 25.09.2007

#5 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
09.11.2018 21:48

Kennst du PERSÖNLICH echte Gangster auf Cuba ? Ich nicht .

(Komm jetzt bitte nicht mit Politik an)

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.186
Mitglied seit: 06.10.2011

#6 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
09.11.2018 22:03

Es gibt in Santiago in der Nähe von Playa Siboney einen bekannten Fall von einem angeblichen "Kinderschänder".
Es hatte das große Haus am Strand mit dem sehr großen Fussball. Nach allen Gesprächen. die ich mit seinen Nachbarn geführt habe, war er unschuldig. Stattdessen ging es darum Ihn zu enteignen. Es ist mittlerweile auch wieder frei hat aber seinen Besitz komplett verloren. Mit etwas Aufwand kann jeder vor Ort nachfragen, was mutmaßlich wirklich passiert ist.

Der Boxer kann trotzdem ein Verbrecher sein oder eben auch nicht.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.344
Mitglied seit: 03.07.2004

#7 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
09.11.2018 22:53

Zitat von jojo1 im Beitrag #6
Es gibt in Santiago in der Nähe von Playa Siboney einen bekannten Fall von einem angeblichen "Kinderschänder".
Es hatte das große Haus am Strand mit dem sehr großen Fussball. Nach allen Gesprächen. die ich mit seinen Nachbarn geführt habe, war er unschuldig. Stattdessen ging es darum Ihn zu enteignen. Es ist mittlerweile auch wieder frei hat aber seinen Besitz komplett verloren. Mit etwas Aufwand kann jeder vor Ort nachfragen, was mutmaßlich wirklich passiert ist.

Der Boxer kann trotzdem ein Verbrecher sein oder eben auch nicht.

So eine Geschichte kenne ich persönlich aus Trinidad.
Ist jetzt 15 jahre her, ein Deutscher ex.Manager der (natürlich auf seine Frau) eine
riesige Villa im Zentrum gekauft hatte.
Als ich ihn kennenlernte war die Stadtverwaltung gerade dabei ihn mit nachträglich
gefälschten kaufpapieren fertigzumachen.
Das Ziel war eindeutig der Einzug einer Örtlichen Parteigröße in die Villa.
Trotz guter Kontakte nach Havana konnte er das nicht verhindern.
Kurz danach ist er verstorben.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.782
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 01:08

Zitat von jojo1 im Beitrag #4
Was die Bildzeitung schreibt, muss nicht immer richtig sein.

Stümmt, aber die Miami-Kuba-Presse berichtete selbiges schon Stunden vorher.

Zitat von jojo1 im Beitrag #4
Auch gibt es in Kuba bei privatem Streitigkeiten immer mal wieder konstruierte Strafanzeigen.

Darauf gibt es hier keine mir bekannten Hinweise.

Zitat von jojo1 im Beitrag #4
Eindeutig ist Kuba kein Rechtsstaat

Stümmt auch. Nur habe ich irgendwo gelesen, dass Kubas Rechtssystem außerhalb politisch motivierten Prozessen rechtstaatlichen Prinzipien nicht allzu fern sein soll.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.762
Mitglied seit: 18.07.2008

#9 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 07:17

Kein schönes Thema! Ist heute aber auch komplizierter als früher!
Hab mit 6 Jahren mit Judo angefangen, wenn wir damals auf Meisterschaften fuhren
und jemand mal einen Kampf verlor, liefen auch schon mal Tränen.

Dann wurde man vom Trainer oder Betreuer in den Arm genommen und getröstet, damals normal!
Heute würde ich es mir als Trainer oder Betreuer 3 x überlegen ob ich das tun würde!

Ich will Savon nicht verteidigen, dafür weiss ich die Umstände nicht, aber sollte es nicht wahr sein,
läuft ihm die Geschichte sein restliches Leben hinterher. Das wird man nie wieder los......

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.511
Mitglied seit: 03.06.2006

#10 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 16:23

Zitat von falko1602 im Beitrag #9
Dann wurde man vom Trainer oder Betreuer in den Arm genommen und getröstet, damals normal!
Heute würde ich es mir als Trainer oder Betreuer 3 x überlegen ob ich das tun würde!


Ich würde heutzutage nicht mal mehr für viel Geld Jugendtrainer machen - man steht immer mit einem Bein im Knast.
Nicht falsch verstehen - wer diesbezüglich schuldig ist, gehört weggesperrt und zwar gaaanz weit weg und gaaaanz lange.
Ich find es auch gut, das man inzwischen für dieses Thema sensibilisiert ist - aber wie so oft in Dtl. dann auch gleich mal Hypersensibilisiert.
Zwei Beispiele:
1.) Ich parkte, weil ich Zeit hatte irgenwo herum und wollte die Zeit nutzen,die ich bis zum nächsten Termin hatte um ein Angebot vorzubereiten.
Also zwecks Fotos überspielen Kamera aufs Amaturenbrett und Laptop auf die Knie und fröhlich losgeschrieben.
Stand da keine 10 Minuten bis die Kameraden in den blauen Autos mit Licht und Radio vor meiner Karre standen und fragten, was ich da wohl tue.
Hatte den Sinn nicht verstanden, bis ich merkte, das ich vor einem Kindergarten stand und meine Kamera auf die spielenden Kinder zielte.
Das Thema war schnell durch und ich muß sagen- Respekt an die Leute, die sich über mich und meine Kamera Gedanken gemacht haben.
aber
2.) meine Mutter wär jahrzehntelang Kindergartenerzieherin - im Sommer stand im Garten ein Pool und die Kinder rannten nackt durch den Garten.
Das schöne Spiel wurde von den Erzieherinnen natürlich für die Pinnwand auf Fotos festgehalten
Heutzutage ist da die Frage ob erst der Fotoapparat oder erst die Handschellen "Klick" machen.
Das ist dann eben wieder kontraproduktiv.


Einen hab ich noch als Bonus - zum selber nachdenken.
Nach Robby Geburt "ereilte" uns ein Schreiben des Jugendamtes, die uns gratulierten und sich über den neuen Stadtbewohner so freuten, das sie uns beschenken wollten.
Da man es unhöflich und unpersönlich fände, dies mit der Post zu schicken würde man es gern persönlich vorbeibringen.
Terminvorschlag war gleich mit dabei ( irgendwie 15.30 Uhr ) - hab denen dann mitgeteilt, das sie da entweder eine spanischsprechende MitarbeiterIn schicken müssen oder den Termin auf nach 18.30 Uhr legen sollten ( wohlwissend, das nach 18.00 Uhr keiner im Jugendamt mehr arbeitet )
Keine 5 Minuten später ein Bing auf dem Handy "19.00 Uhr ist OK"
War auch Punkt 19.00 Uhr da und noch wärend sie den Satz "Ich bin nicht hier um ihre Wohnsituation zu überprüfen" sagte, hatte sie die Wohnsituation überprüft.
Das Geschenk am Ende war übrigens - ein Kirchkernkissen und ein Paar im Pflegeheim gestricktes paar Kindersöckchen
- von solchen Altionen kann nun jeder selbst halten was er will -

PS: nur nebenbei - ich hab letztens dem Jugendamtprojekt "Alte stricken für Junge" 250 kg Wolle zukommen lassen.
Die Idee, das man in Alten- und Pflegeheimen den Leuten Beschäftigung gibt, und gleichzeitig jungen Eltern zu ein Paar Socken verhilft, find ich wirklich unterstützbar und nachahmenswert.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.782
Mitglied seit: 19.03.2005

#11 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 17:02

Zitat
Savón está acusado de abusar de un menor de 12 años. La familia del niño es quien lo denunció y según se comenta en la prisión, no fue la única vez que el boxeador incurrió en un acto de este tipo, pero la revolución le había pasado la mano y lo había perdonado escondiendo sus fechorías. Si esto es cierto, si no fue la primera ocasión que el ex boxeador atacó a un menor, es evidente que el tricampeón olímpico es un pedófilo.

https://gatopardo.com/opinion/desde-el-m...o-hay-noticias/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.511
Mitglied seit: 03.06.2006

#12 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 19:30

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #11

Zitat
Savón está acusado de abusar de un menor de 12 años. La familia del niño es quien lo denunció y según se comenta en la prisión, no fue la única vez que el boxeador incurrió en un acto de este tipo, pero la revolución le había pasado la mano y lo había perdonado escondiendo sus fechorías. Si esto es cierto, si no fue la primera ocasión que el ex boxeador atacó a un menor, es evidente que el tricampeón olímpico es un pedófilo.

https://gatopardo.com/opinion/desde-el-m...o-hay-noticias/



Ja EHB - das selbe stand auch beim Jackson Michael. Ob es nun Wahr oder Abzocke war, können wir alle nicht wissen. Das man sich keine Straftat gegen einen völlig Unverdächtigen aus den Fingern saugt ist natürlich auch klar.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.782
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 19:38

Gegen Micheal Jackson liefen aber m.W. keine offiziellen Ermittlungen, noch saß er deswegen in (U-)Haft. Man soll Felix Savon ja nicht vorverurteilen, aber ebensowenig vorfreisprechen. Ich sehe derzeit keine Hinweise darauf, dass ihm hier nur was angehängt werden soll.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Standuhr
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 252
Mitglied seit: 20.10.2015

#14 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 20:08

Hier geht's um die Frau des Sportakrobatik Bundestrainers... So schnell kannste garnicht gucken, wie schnell du heutzutage weg bist vom Fenster!
http://www.sz-online.de/nachrichten/an-d...an-4047578.html

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.511
Mitglied seit: 03.06.2006

#15 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 20:09

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #13
Gegen Micheal Jackson liefen aber m.W. keine offiziellen Ermittlungen, noch saß er deswegen in (U-)Haft. Man soll Felix Savon ja nicht vorverurteilen, aber ebensowenig vorfreisprechen. Ich sehe derzeit keine Hinweise darauf, dass ihm hier nur was angehängt werden soll.


Nicht falsch verstehen - ich bin genauso gegen Promibonus wie für Promimalus.
Ist aber nun mal auch ein Fakt, wenn auch nicht gerade auf Cuba, das man gern ne Geschichte verkauft, in der Hoffnung, das der Belastete n paar € locker macht um seinen Namen aus den Schlagzeilen zu nehmen.
Hier glaub ich das nicht und wenn es wirklich stimmt - Gitter zu und Schlüssel verlieren

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Turano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 421
Mitglied seit: 13.08.2017

#16 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
10.11.2018 21:49

na wenn sich Periodico nicht alles aus den Fingern gesaugt hat und es stimmt, das keiner aus der Familie ihn bis jetzt besucht hat, spricht dass ja auch schon Bände

Froschmaier
Offline PM schicken
Mitglied


Beiträge: 64
Mitglied seit: 02.12.2017

#17 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
11.11.2018 00:26

In Cuba wussten sehr viele Leute seit langer Zeit, dass Savon schwul war ! Aber nicht, dass er als
"Kinderficker" aufgefallen wäre.

santana
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.469
Mitglied seit: 09.12.2011

#18 RE: Dreifacher Box-Olympiasieger im Gefängnis
11.11.2018 05:01

die cubanische Behörde bzw gerichte werden diesen fall genau untersuchen und dann wird die Wahrheit sicher rauskommen.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Doppel-Olympiasieger Robeisy Ramirez aus Kuba hat sein Land verlassen
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
6 21.07.2018 17:46
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 2151
Teófilo Stevenson † (1952-2012)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
5 14.06.2012 01:04
von Luisa • Zugriffe: 1343
Kuba gewinnt gegen Olympiasieger
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von dirk_71
1 26.04.2010 12:57
von kubano • Zugriffe: 444
Beachvolleyball: Frauen-Trio mit Siegen
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von dirk_71
0 25.06.2008 18:46
von dirk_71 • Zugriffe: 366
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen