Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 3.377 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#26 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
08.03.2016 09:37

Zitat

da haben die die Straße die er benutzt hat neu asphaltiert


Erst hinterher?
Das Papamobil war wohl zu schwer.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#27 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
12.03.2016 22:33

ich schaff es nur bis nach Berlin am 14.6. in die Waldbühne... da wird dann die richtige Musik gespielt.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#28 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
13.03.2016 11:27

Zitat von Timo im Beitrag #24
Ich habe von meinem Freund gehört, dass die ganze Stadt jetzt gereinigt würde...
Typisch Entwicklungsland


Dann ist meine Wohnung auch Entwicklungsland (wenn ich netten Besuch bekomme )

62 = 3.500.000.000 (2016)

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#29 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
14.03.2016 20:35

und auf einmal gibt es Farbe und Material ohne Ende, gefühlt jedes zweite Haus in Havanna bekommt subito neuen Anstrich, Strassen werden plötzlich doch fertig und Ewig-Baustellen zumindest aufgeräumt. Neue Flaggen wehen durch die Stadt, vor jedem Hotel wird neu gehisst. Nicht nur werden Mietwagenbuchungen gestrichen und Hotels geleert (die paar 5*+4* sowieso, nun offiziell), neustes Gerücht ist dass ab dem 18. sogar die Flüge nach Varadero umgeleitet werden. Kann ja heiter werden. Ist aber erst ein Gerücht. Bestätigt ist hier vor Ort erst dass es zwischen den Terminals in Havanna Veränderungen geben wird und Flüge anderswo ankommen als sonst, das sind wir uns ja eh schon gewöhnt. Auffällig sind heute wieder mehr kurze Stromunterbrüche als sonst, wird wohl vielerorts geschraubt. Zum Obama-Besuch bisher nur offiziell:
Aquí van los lugares que pueden ser visitados por el Obama, primero el monumento a las víctimas del Maine en la piragua habanera, los alrededores del capitolio habanero en la Habana Vieja, la prensa mundial estará alojada en el hotel Habana Libre Trip, y además el otro lugar a visitar es el estadio Latinoamericano con motivo del juego entre las Rayas de Tampa Bay y el equipo Cuba. El presidente Obama y su familia se alojarán en la residencia de Jeffrey deLaurentis, jefe de la diplomacia estadounidense en Cuba. ......

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#30 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
24.03.2016 12:08

wird das Stones Konzert vielleicht irgendwo live übertragen?

Spar Wasser,trink Bier!

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#31 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
24.03.2016 15:35

ja im Stadion ;-DDD ..... das kubanische TV berichtet immerhin auch schon fleissig darüber, von Live war allerdings noch keine Rede, sind noch alle im Obama-alles-live-after-Status......

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#32 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
24.03.2016 18:51

also gemäss den neusten Inlandnews hier wird das Konzert nirgends live übertragen. Aber es wird mitgefilmt für Dokumental und dann auch veröffentlicht. Werde berichten wie es war. Mick ist soweit happy.....

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#33 RE: Ausnahmezustand wegen Obama und Stones in Havanna
24.03.2016 20:21

Zitat von claudi im Beitrag #7
da es ja vorwiegend um die höheren Hotelkategorien geht wird schon Ersatz gesucht nur ist der
nicht gleichwertig, also viel Aerger vorprogrammiert. Aber Fulano hat nix zu melden wenn solch Prominenz anrückt....



Zitat

u154053_Fulano.html



Was Fulano damit zu tun hat?

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#34  Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 11:07

Fotostrecke: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 156
Mitglied seit: 20.06.2011

#35 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 11:12

Wann ist das Stones Konzert? Schaffe ich das noch? Komme ich da überhaupt rein?

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.612
Mitglied seit: 21.09.2006

#36 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 11:22

Wird ja langsam hell in Habana,kannst ja zum aufräumen hingehen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#37 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 11:55

Zitat von Toni-T im Beitrag #35
Wann ist das Stones Konzert? Schaffe ich das noch? Komme ich da überhaupt rein?

Nö, da biste zu spät und somit keiner der 450.000, für die das Konzert gratis war Sogar essen und Getränke durften mitgebracht werden

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#38 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 12:33

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #37
keiner der 450.000

450.000? Das ist schon eine heftige Zahl, gibts irgendwo Fotos?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#39 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 12:36

Zitat von pedacito im Beitrag #38
Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #37
keiner der 450.000

450.000? Das ist schon eine heftige Zahl, gibts irgendwo Fotos?




http://www.spiegel.de/fotostrecke/rollin...cke-135827.html

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#40 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 12:46




Deutsche Fahne , war es Trabu ??

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#41 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 14:56

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #37
Zitat von Toni-T im Beitrag #35
Wann ist das Stones Konzert? Schaffe ich das noch? Komme ich da überhaupt rein?

Nö, da biste zu spät und somit keiner der 450.000, für die das Konzert gratis war Sogar essen und Getränke durften mitgebracht werden


O.K. Essen und Getränke hätteste nicht verkaufen können,
ABER:

Zitat

der Aufwand ist für kubanische Verhältnisse gigantisch. 61 Container hat die Crew in den letzten Tagen auf die Insel gebracht, darin 500 Tonnen Equipment,


Das wäre doch ein spezieller Auftrag gewesen
.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#42 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 15:03

Wo kam denn der Strom her? Generatoren auch gleich mitgebracht? Die typischen kubanischen Strippen wären wohl durchgeglüht...

62 = 3.500.000.000 (2016)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#43 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 15:06

LOGO

Und die Toilettenwagen?

Toilettenmobil

Fahrzeug:

Toilettenwagen mit einer Länge von 10,00 Metern.
Anschluss: 380 Volt (32A rot) oder 230 Volt (Schuko - ohne Heizung/Klima !)


Ausstattung:

Die Toilettenwagen entsprechen den vorgeschriebenen und gesetzlichen Normen des Gesetzes über die hygienischen Voraussetzungen.

Frauenbereich: 2 Damentoiletten . Waschbecken . Heizung . Klimaanlage . Stereoanlage

Männerbereich: 1 Herrentoilette . 2 Pissoires . Waschbecken . Heizung . Klimaanlage . Stereoanlage

Unsere Toilettenwagen werden mit einem begrenzten Vorrat an Toilettenpapier, Seife und Handtücher geliefert.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#44 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 20:59

Jan, du verblüffst mich

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.287
Mitglied seit: 09.03.2011

#45 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 22:23

In ZDF Kultur läuft momentan Wacken.
Viel besser als die Opas

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 780
Mitglied seit: 04.02.2012

#46 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
26.03.2016 23:09

https://www.tagesschau.de/ausland/stones-kuba-101.html
"Besser als Obama"
Jahrzehnte mussten die Kubaner auf eine Gelegenheit warten, "Los Rolling", wie sie die Stones hier nennen, live zu sehen. Gestern spielten Mick Jagger & Co. das erste Mal in Havanna - und 500.000 Menschen kamen, um sie zu hören.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.812
Mitglied seit: 09.05.2006

#47 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
27.03.2016 12:21

Zitat von jan im Beitrag #43
LOGO

Und die Toilettenwagen?

Toilettenmobil

Fahrzeug:

Toilettenwagen mit einer Länge von 10,00 Metern.
Anschluss: 380 Volt (32A rot) oder 230 Volt (Schuko - ohne Heizung/Klima !)


Ausstattung:

Die Toilettenwagen entsprechen den vorgeschriebenen und gesetzlichen Normen des Gesetzes über die hygienischen Voraussetzungen.

Frauenbereich: 2 Damentoiletten . Waschbecken . Heizung . Klimaanlage . Stereoanlage

Männerbereich: 1 Herrentoilette . 2 Pissoires . Waschbecken . Heizung . Klimaanlage . Stereoanlage

Unsere Toilettenwagen werden mit einem begrenzten Vorrat an Toilettenpapier, Seife und Handtücher geliefert.
Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #44
Jan, du verblüffst mich


er weiß halt wie es geht,aus Scheiße Geld zu machen.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#48 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
27.03.2016 12:30

Zitat von Pauli im Beitrag #47
Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #44
Jan, du verblüffst mich


er weiß halt wie es geht,aus Scheiße Geld zu machen.

im Gegensatz zu denen die mit Geld Scheisse produzieren

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.253
Mitglied seit: 02.07.2013

#49 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
28.03.2016 18:08

Zitat

http://www.martinoticias.com/content/mue...nes/118346.html



2 Tote im Vorfeld zum Stones Konzert!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#50 RE: Rolling Stones auf Kuba: "Die Zeiten ändern sich"
28.03.2016 18:21

Schrecklich.

Aber schwere Verkerhsunfälle gehören ja leider zum kubanischen Altag, obwohl nur wenige Autos haben.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de