Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 896 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
kiwiza
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 23
Mitglied seit: 21.01.2013

Landverkauf unter Kubanern
14.06.2015 22:26

Hallo zusammen,

Ich bekomme immer öfter mit, dass ganze Fincas mit Landtiteln von vor 1959 (manchmal auch von der ersten Agrarreform) den Besitzer wechseln. Eine einfache Suche bei revolico findet auch einen regen Markt (http://www.revolico.com/search.html?q=finca). Ungewöhnlich finde ich, dass einige dieser neuen Besitzer sich sicher genug sind, um in ihren nicht wirklich erworbenen fincas auch ganz happig zu investieren, Häuser und Ställe bauen und Avocadohaine zu pflanzen - wobei doch eigentlich (wenn ich das richtig verstehe) nicht der Titel umgeschrieben wird, sondern vom Eigentümer nur eine Art Vollmacht ausgestellt wird, vergleichbar vielleicht mit einer Hofnachfolge im deutschen Biolandbau. Andererseits: das Recht ist ja auch bei Hauskäufen (bevor die legalisiert wurden) von vielen recht erfolgreich umgangen worden, und einige Modelle (permuta etc.) scheinen ja auch eine hohe Rechtssicherheit gehabt zu haben. Hat da einer von euch nähere Infos, ob es für landwirtschaftliche Flächen auch funktionierende Modelle gibt? Keine Angst, es plant niemand, sein hart erarbeitetes Geld zu verschleudern .

Grüße aus Oldenburg,
Louis

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.212
Mitglied seit: 09.05.2006

#2 RE: Landverkauf unter Kubanern
16.06.2015 01:26

Zitat von kiwiza im Beitrag #1
Hat da einer von euch nähere Infos, ob es für landwirtschaftliche Flächen auch funktionierende Modelle gibt? Keine Angst, es plant niemand, sein hart erarbeitetes Geld zu verschleudern .




da sich niemand dazu äußert,will ich es mal so sagen: investiere in Kuba nur
soviel Geld,wie du bei Totalverlust auch verkraften könntest.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.274
Mitglied seit: 07.10.2005

#3 RE: Landverkauf unter Kubanern
16.06.2015 11:16

Pauli hat recht.

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 474
Mitglied seit: 27.04.2009

#4 RE: Landverkauf unter Kubanern
16.06.2015 13:36

Wenn ich Kohle über hätte würde mir ne Finca nähe Santa Fe oder südwestlich von Habana auch gut gefallen.
Es gibt tolle und "günstige" Angebote hab mich da auch schon umgeschaut. Aber muss mich noch mit dieser speziellen Thematik eingehender vor Ort befassen und abklären wo da die Fallstricke versteckt sind.
Aber das wir wohl erst im Spätherbst möglich werden. Oder hat jemand hierzu bereirts "erste Hand" Infos - wohl eher kaum. gerne auch PM.
Wie dem auch sei, das Thema interessiert mich auch.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.274
Mitglied seit: 07.10.2005

#5 RE: Landverkauf unter Kubanern
16.06.2015 15:52

Die Fallstricke sind die Enteignungen im Namen der Revolution, die nicht nur Großgrundbesitzer betroffen haben, sondern auch normale Bauern. Ich würde nur kaufen, wenn es sich bei den Verkäufern um Familien handelt, die Grund und Boden schon vor 1960 besaßen.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 21.596
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Landverkauf unter Kubanern
16.06.2015 16:08

Dann kauf bei Fidel Castro

Hat auch seinen Papa enteignet.
Allerdings erst nach dessen Ableben.
Als Erbe also sich selbst

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Touristenvisa für Kubaner in Kanada
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von jojo1
2 25.10.2017 10:30
von Timo • Zugriffe: 227
Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nosanto
25 19.09.2017 09:10
von Aymimadre • Zugriffe: 931
MMS von kubanischem Handy an deutsche Mailadresse
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hombre del norte
4 25.07.2017 20:20
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 226
Toruismus Reisen für Kubaner inkl. Schengen visa?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Aymimadre
6 03.07.2017 22:14
von Ralfw • Zugriffe: 674
Kubaner sind anders – hier 12 kleine Dinge, die sie uns so sympathisch machen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Manzana Prohibida
2 25.05.2017 09:18
von Montishe • Zugriffe: 565
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen