Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.514 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

Reisekrankemversicherung
23.05.2013 16:51

Hallo,
wir wollen mal wieder die Schwiegermama einladen und ich bin krampfhaft am suchen, nach einer günstigen Reisekrankenversicherung. Problem: Mama ist schon 73 Jahre alt und da wird es schwierig eine Versicherung zu finden. Hab bis jetzt nur die HansMerkur für 2,90€ am Tag gefunden. Wer hat einen besseren Tip?

Saludos, Thomas

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#2 RE: Reisekrankemversicherung
23.05.2013 18:29

Der ADAC bietet auch Incoming-Versicherungen für ältere Gäste an, ist aber auch nicht günstiger.

http://www.adac.de/produkte/versicherung...ourcePageId=573

Viel billiger wird's wohl nicht werden, das Versicherungsrisiko ist nunmal höher als bei jüngeren Versicherten.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#3 RE: Reisekrankemversicherung
23.05.2013 21:49

Und der Service vom ADAC ist wirklich sehr gut!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#4 RE: Reisekrankemversicherung
23.05.2013 22:00

Zum Angebote-Vergleich kannst du auch mal hier schauen: HUK-COBURG / www.HUK.de / E-Mail: info(at)HUK-COBURG.de

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#5 RE: Reisekrankemversicherung
23.05.2013 22:11

Ich hab keine Ahnung, was es an 2.90 EUR/Tag auszusetzen gibt. Das sind keine 90 EUR/Monat, umgerechnet irgendwas bei 110 CHF/Monat. Ich zahle hier in CH monatlich für meine Familie deutlich über 600 CHF und keiner von uns Dreien ist älter als 40.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#6 RE: Reisekrankemversicherung
23.05.2013 22:14

Zitat von Quimbombó im Beitrag #2

Viel billiger wird's wohl nicht werden, das Versicherungsrisiko ist nunmal höher als bei jüngeren Versicherten.


Und "alt"werden geht sehr schnell.
Bei Dr. Walter kosten 3 Monaten für ´ne 29-jährige 154 € aber ´ne 30-jährige kostet schon 192 €

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE: Reisekrankemversicherung
06.06.2013 14:28

Hab soeben bei der Hanse Merkur eine Versicherung abgeschlossen. Reisekrankenversicherung Visum Plus gilt auch für Personen von 65 bis 75 Jahre und ist mit 137,00€ für bis zu 92 Tage ein Top Angebot.

Saludos, Thomas

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Reisekrankemversicherung
12.06.2013 11:58

Zitat von shark0712 im Beitrag #7
Hab soeben bei der Hanse Merkur eine Versicherung abgeschlossen. Reisekrankenversicherung Visum Plus gilt auch für Personen von 65 bis 75 Jahre und ist mit 137,00€ für bis zu 92 Tage ein Top Angebot.

Saludos, Thomas



Wie gut oder Top eine Versicherung ist, stellt sich meistens erst im Leistungsfall heraus!!!!!!

Hast Du denn das Kleingedruckte aufmerksam gelesen????

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#9 RE: Reisekrankemversicherung
13.06.2013 21:56

Zitat von Español im Beitrag #8
Zitat von shark0712 im Beitrag #7
Hab soeben bei der Hanse Merkur eine Versicherung abgeschlossen. Reisekrankenversicherung Visum Plus gilt auch für Personen von 65 bis 75 Jahre und ist mit 137,00€ für bis zu 92 Tage ein Top Angebot.

Saludos, Thomas



Wie gut oder Top eine Versicherung ist, stellt sich meistens erst im Leistungsfall heraus!!!!!!

Hast Du denn das Kleingedruckte aufmerksam gelesen????


Denk schon, aber was eine Versicherung wirklich wert ist, sieht man leider erst im Erstfall

Saludos, Thomas.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.986
Mitglied seit: 03.07.2004

#10 RE: Reisekrankemversicherung
13.06.2013 22:21

Zitat von shark0712 im Beitrag #9
Zitat von Español im Beitrag #8
Zitat von shark0712 im Beitrag #7
Hab soeben bei der Hanse Merkur eine Versicherung abgeschlossen. Reisekrankenversicherung Visum Plus gilt auch für Personen von 65 bis 75 Jahre und ist mit 137,00€ für bis zu 92 Tage ein Top Angebot.

Saludos, Thomas



Wie gut oder Top eine Versicherung ist, stellt sich meistens erst im Leistungsfall heraus!!!!!!

Hast Du denn das Kleingedruckte aufmerksam gelesen????


Denk schon, aber was eine Versicherung wirklich wert ist, sieht man leider erst im Erstfall

Saludos, Thomas.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das genau ist das Problem,wir hatten auch diese Versicherung für die Schwiegermutter
Sie hatte hier massive Magenprobleme,genehmigt wurde nur eine Körperliche Untersuchung (abdrücken)
und Ultraschall.Verschrieben wurden ein paar Tabletten.
2 Monate später verstarb sie in Cuba an einem nicht erkannten Darmkarzinom.
Was ich sagen möchte,von Reisekrankenversicherungen,egal welche,kann man nicht allzuviel
erwarten.
Ich meine,schaut doch mal was wir hier jeden Monat abdrücken.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#11 RE: Reisekrankemversicherung
13.06.2013 22:38

Zitat von cardenas im Beitrag #10
Ich meine,schaut doch mal was wir hier jeden Monat abdrücken.


Wie meinte letztes Jahr mein Zahnarzt, als ich der Minimouse ´ne Keramikverblendung spenden wollte und plötzlich ´ne Wurzelbehandlung daraus wurde: "Dein Dr. Walther zahlt ja nur den Sozialhilfesatz - entweder wir machen es a lo cubano oder du zahlst 250 Euronen zu"
Die Keramik kostete dann auch nochmal extra - inkl. war nur schickes Quecksilbergrau - was ich für Frontzähne echt nicht besonders kleidsam finde.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#12 RE: Reisekrankemversicherung
13.06.2013 23:16

Frontzähne...???
Hätte ich Ihr ziehen lassen bei der Gelegenheit.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#13 RE: Reisekrankemversicherung
13.06.2013 23:28

Zitat von panfilo im Beitrag #12
Frontzähne...???
Hätte ich Ihr ziehen lassen bei der Gelegenheit.


Wenn ich eine hätte haben wollen, die nicht auch mal zubeißen kann, hätte ich mir eine gesucht, wo man die Zähne abends rausnehmen kann.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Reisekrankemversicherung
14.06.2013 07:49

CARDENAS Bei einem Darmkarzinom das sich offenbar im Endstadium befand , haette auch die Ueberweisung zu einem
Spezialisten nicht mehr geholfen.

Eine ganz grosse Falle bei reisekrnkenversicherungen und auch Privaten Versicherung ist die Klausel, dass Kosten
fuer die Behandlung von Krankheiten die bereits bei Vertragsabschluss bestanden nicht uebernommen werden, und damit
oeffnet sich ein sehr weites Feld!!!!

TRABUQUERO
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.619
Mitglied seit: 20.05.2008

#15 RE: Reisekrankemversicherung
14.06.2013 08:32

Und dann mal ehrlich: Nehme an daß Georgie's Minim. jünger als 65 ist (); also 3 Monate KV für'n knappen Hunni!
Was will man da denn erwarten?

Ich bin auch g'rad am Schauen werden der sog. "Incoming KV"; mit dem Problem daß meine Schwiegermamma schon über 75 ist.
Ausser dem ADAC hab' nix gefunden der sowas anbietet. Und da kostest's dann schon fast 300€ für die gleiche Zeit!

Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

#16 RE: Reisekrankemversicherung
21.08.2013 14:29

Hallo,
meine 80jährige Schwiegermutter ist gerade wieder zurück. Über ADAC versichert, wegen Lapalien auch einige Male den Hausarzt aufgesucht.
Keine Probleme, alles TOP !

Rafael

 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de