Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 10:09

Sie saß im Auto mit Gangstern, die sich eine Verfolgungsjagd und eine Schießerei mit der Armee lieferten. Die mexikanische Schönheitskönigin María Susana Flores Gámez starb im Kugelhagel. Die Polizei ermittelt, ob die 22-Jährige sogar selbst geschossen hat.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#2 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 12:07

liegt der Schütze auch tot im Loch, Kalaschnikow schießt immer noch...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#3 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 12:22

Zitat von San_German im Beitrag #2
liegt der Schütze auch tot im Loch, Kalaschnikow schießt immer noch...


So aber nur wenn es kein besonders günstiger AK-47-Nachbau ist, welcher für ein paar Dollar verkauft wird... Da ist mir dann ein G-3 als Sturmgewehr doch lieber. Obwohl die neuen G-3-Nachfolge-Modelle auch nicht gut sind, weil diese zu schnell überhitzen...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#4 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 13:10

Mexiko ist wegen der Drogenkartelle, die sich auch gegenseitig mit extremer Gewalt bekämpfen, in einzelnen Regionen zu einem Horrorland geworden.

Ich habe das System in Kuba wiederholt massiv kritisiert, aber hier muss man doch feststellen, dass es in Kuba zumindest keine organisierte Gewaltkriminalität in dieser Form gibt.
Und Schusswaffen gibt es in Kuba halt auch keine in Privatbesitz, und mit einem Messer kann man kaum jemand auf Distanz bekämpfen.

Und um jedes Missverständnis zu vermeiden: Ich bin schon gegen jeden Bürgerkrieg und auch gegen Krieg im Allgemeinen.

Aber in Mexiko müsste man konsequent durchgreifen. Schrittweise alle Waffen abnehmen und jedes Haus auf den Kopf stellen ... Echt ein Drama..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 17:56

Zitat von jojo1 im Beitrag #3
Da ist mir dann ein G-3 als Sturmgewehr doch lieber. Obwohl die neuen G-3-Nachfolge-Modelle auch nicht gut sind, weil diese zu schnell überhitzen...
Das G36 "überhitzt" auch nicht schneller als ein G3, ist zudem leichter, handlicher und hat eine bessere Zielvorrichtung. Der wesentliche Vorteil des G3 ist die höhere Durchschlagskraft der Geschosse. Hat die BW in Afghanistan feststellen müssen, daß schon eine dünne Lehmwand ein G36 Geschoss wirkungslos macht, wogegen ein G3 Projektil noch locker durchgeschlagen wär und den dahinter hockenden Taliban niedergestreckt hätte.

Zitat

Und Schusswaffen gibt es in Kuba halt auch keine in Privatbesitz

So, meinst du? Was ich dort gelegentlich bei Privatleuten zu sehen bekam waren jedenfalls keine Spielzeugpistolen sondern echte Makarow und russische Schrotflinten. Hab sogar selbst damit geschossen.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#6 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 18:04

jepp Primo hat mir auch mal einen alten Revolver gezeigt - geschossen hätte ich aber nicht mit dem Ding...

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 18:22

Zitat von el loco alemán im Beitrag #5
Was ich dort gelegentlich bei Privatleuten zu sehen bekam waren jedenfalls keine Spielzeugpistolen sondern echte Makarow und russische Schrotflinten.

Dennoch dürfte sich deren Zahl im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Regionen in engen Grenzen halten, zumal man sie anders als in Mexiko, Venezuela oder Brasilien kaum ungestört benutzen kann.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#8 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 18:26

Also hab ich wieder was gelernt, dachte echt, dass jede funktionsfähige Schusswaffe in Privatbesitz in Kuba unmöglich geduldet wird.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 18:49

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #7
Dennoch dürfte sich deren Zahl im Vergleich zu anderen lateinamerikanischen Regionen in engen Grenzen halten, zumal man sie anders als in Mexiko, Venezuela oder Brasilien kaum ungestört benutzen kann.
Hat jemand was anderes behauptet? Nein. Na also. Und warum mußt du da jetzt wieder herumrelativieren?

El Matze
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 495
Mitglied seit: 29.04.2008

#10 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 20:27

Zitat von jojo1 im Beitrag #4


Aber in Mexiko müsste man konsequent durchgreifen. Schrittweise alle Waffen abnehmen und jedes Haus auf den Kopf stellen ... Echt ein Drama..


...seit dem der Mexikanische Staat versucht durchzugreifen ist doch die Gewalt erst richtig eskaliert.
Der Drogenkrieg wird erst enden wenn man alle Drogen legalisiert und vorallem die Gesellschaft gerechter und sozialer gestaltet.
aber bis dahin

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#11 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 21:39

Zitat von jojo1 im Beitrag #8
Also hab ich wieder was gelernt, dachte echt, dass jede funktionsfähige Schusswaffe in Privatbesitz in Kuba unmöglich geduldet wird.


jojo, du denkst mit Sicherheit an Luftgewehre

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#12 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 21:40

Zitat von El Matze im Beitrag #10
Zitat von jojo1 im Beitrag #4


Aber in Mexiko müsste man konsequent durchgreifen. Schrittweise alle Waffen abnehmen und jedes Haus auf den Kopf stellen ... Echt ein Drama..


...seit dem der Mexikanische Staat versucht durchzugreifen ist doch die Gewalt erst richtig eskaliert.

Dann macht er es nicht richtig und nicht konsequent. Zu viele korrupte Polizisten, Beamte, Verfilzungen der Kartelle mit Wirtschaft und dem Staatsapparat etc. Unter Mussolini gabs in ganz Italien keine Mafia, während diese anderswo aufblühte. Das wär die eine Option. Die andere wäre alles zu legalisieren, laufen zu lassen wie es läuft und sehen was passiert und wer es überlebt. Alles was dazwischen liegt wird in einem soweit fortgeschrittenen Stadium der organisierten Kriminalität wie in Mexiko niemals mehr richtig funktionieren.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 21:48

Zitat von el loco alemán im Beitrag #12
Unter Mussolini gabs in ganz Italien keine Mafia,

Benito Mussolinis Märchen von der Vernichtung der Mafia

Faschismus ist nicht die Lösung sondern Teil des Problems.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#14 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 22:33

Zitat von El Matze im Beitrag #10


...seit dem der Mexikanische Staat versucht durchzugreifen ist doch die Gewalt erst richtig eskaliert.
Der Drogenkrieg wird erst enden wenn man alle Drogen legalisiert und vorallem die Gesellschaft gerechter und sozialer gestaltet.
aber bis dahin


Nicht ganz richtig: Der Drogenkrieg in Mexiko spielt sich primär zwischen verschiedenen kriminellen Mafia-Gruppen ab.
Die Legalisierung der Drogen würde von den USA nie akzeptiert und außerdem würden sich die Mafia dann andere Einnahmequellen suchen, die auch nicht viel besser sind.

Mexiko hat keine Alternative als die Mafia zum Aufgeben zu zwingen und dies geht schon mit einer Doppelstrategie: Also Amnestie für Alle die freiwillig aufgeben, einer Kronzeugenregelung, die Verhaftung aller anderen Bandenmitglieder und das absolute Verbot private Waffen aller Art zu besitzen - welches dann Straße für Straße und Haus für Haus durchgesetzt wird. Und der notwendige massive Ausbau des Polizeiapparates wird von den USA sicherlich mitfinanziert.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#15 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 23:10

@ EHB



Fein gemacht! War mir klar, daß du mit so einer Geschichtsklitterung kommen würdest.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.811
Mitglied seit: 09.05.2006

#16 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 23:16

Man was hat EHB für ´ne schöne Rute

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.308
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 23:20

Zitat von el loco alemán im Beitrag #15
War mir klar, daß du mit so einer Geschichtsklitterung kommen würdest.

Tut mir leid, aber an dich großen Meister in diesem Gebiet komme ich nicht ran.

Wer hier totalitäre und faschistische Systeme ernsthaft als Ausweg für die Probleme der Welt anbieten will, dem fehlt entweder ein Stück Hirn oder in dessen Kindheit ist irgendwas anderes ganz grob schief gelaufen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#18 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
27.11.2012 23:25

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #17
als Ausweg

Den Unterschied zwischen einem "Ausweg" und einem simplen Beispiel aus der Geschichte muß ich dir jetzt nicht bei Wikipedia vorlesen, oder? Wär besser du ließest solch faule Polemik, sonst wird hier gleich wieder gesperrt.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#19 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
28.11.2012 00:09

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #1
Sie saß im Auto mit Gangstern, die sich eine Verfolgungsjagd und eine Schießerei mit der Armee lieferten. Die mexikanische Schönheitskönigin María Susana Flores Gámez starb im Kugelhagel. Die Polizei ermittelt, ob die 22-Jährige sogar selbst geschossen hat.

Ganzer Artikel: hier


Wen die Thematik interessiert, dem empfehle ich den mexikanischen Film "Miss Bala", da geht es genau um die verhängnisvolle Verbindung von Schönheit und Kriminalität in Mexiko. Der Film läuft aktuell im Kino. "Savages" von Oliver Stone ist dagegen Kinderkino.

hdn

--

hdn

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#20 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
28.11.2012 00:17

Zitat von hombre del norte im Beitrag #19
den mexikanischen Film "Miss Bala",
War lange nicht mehr im Kino. Wär mal was. Nur leider in Leipzig derzeit nicht oder nicht mehr(?) auf dem Spielplan.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#21 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
28.11.2012 01:19

Fakt ist dass eih totalitäres Regime die organisierte Kriminalität extrem reduzieren kann.
Nur der Staat ist dann selbst kriminell und dies ist dann noch schlimmer.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Mexico: Schönheitskönigin stirbt bei Schießerei
28.11.2012 07:42

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #13
Zitat von el loco alemán im Beitrag #12
Unter Mussolini gabs in ganz Italien keine Mafia,

Benito Mussolinis Märchen von der Vernichtung der Mafia

Faschismus ist nicht die Lösung sondern Teil des Problems.



Die Mafia war bestens integriert in den Machtapperat!!!!!!! Aber angeblich gab es in Nazideutschland
ja auch kaum Kriminalitaet es herrschte "Sicherheit und Ordnung" Teilweise wohl nicht ganz falsch,
ein grosser Teil der Kriminellen und Psychopathen tummelte sich in der Partei und ihren Organisationen!!!!!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flug von Venedig nach Leipzig Unister-Chef stirbt bei Flugzeugabsturz
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
87 16.10.2016 12:09
von Standuhr • Zugriffe: 2969
In Venezuela stirbt die freie Presse
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 05.02.2015 17:34
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 182
Mexico, wer kennt sich aus?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el carino
22 06.01.2006 18:35
von el carino • Zugriffe: 621
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de