Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 705 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 446
Mitglied seit: 27.04.2009

Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 13:12

Brauche dringend Eure Unterstützung, da es mal wieder eilt !

Wie ist denn der aktuelle Ablauf zur Verlängerung der PVE ( bezahlen der überzogenen Monate)
Die Homepage der Botschaft von Berlin bzw. der Zweigstelle Bonn ist für mich äußerst verwirrend...

Meine Fragen:

1. Ist Bonn noch für Cubaner mit Wohnsitz in BW zuständig ?
2. Muss überwiesen werden oder kann/muss/darf nicht Bargeld zur Bezahlung den Pässen beigelegt werden ?
3. Falls nur noch per Überweisung, zuerst Pässe versenden und dann bezahlen ?

Hoffe auf Erklärung und Eure Hilfe

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 446
Mitglied seit: 27.04.2009

#2 RE: Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 13:53

Sind denn die mir bekannten Gebühren noch aktuell ?
oder wo finde ich eine aktuelle Aufstellug - ist ja richtig schlecht gemacht deren Internetauftritt....

40.- € pro Monat und Nase
25.- zur Bearbeitung auf postalischem Weg
2,95 frank. Rückumschlag

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#3 RE: Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 14:02

http://www.cubadiplomatica.cu/alemania/E...arServices.aspx

Deutsch und Spanisch

Verlängerung der Ausreisegenehmigung


Die Verlängerung der kubanischen Ausreisegenehmigung (PVE) kann bis auf 11 Monate vom Konsulat ausgestellt werden. Ausschlaggebend ist das Datum der tatsächlichen Ausreise aus Kuba. Das Datum oben rechts auf der Ausreisemarke benennt lediglich das Zeitfenster innerhalb dem die Ausreise erfolgen muss (drei Monate zur Ausreise aus Kuba).
Der Antrag zur Verlängerung der PVE erfolgt formlos. Die Verlängerung kostet bei persönlicher Vorsprache 40,00 € pro Monat. Bei postalischer Bearbeitung kommen unabhängig von der Anzahl der zu verlängernden Monate 25,00 € hinzu. Dem Antrag ist ein mit 2,95 € frankierter und mit korrekter Adresse versehener Rückumschlag beizulegen (zur Rücksendung des Passes als „Einschreiben“). Die Gebühren dieses Antrages können ausschliesslich mit Bargeld beglichen werden. Verrechnungsschecks werden bei diesem Antrag nicht akzeptiert. Überweisungen sind ebenfalls nicht möglich. Das Konsulat übernimmt keine Haftung für auf dem Postweg verloren gegangene Briefe oder dem Umschlag entnommenes Bargeld.
Eine Verlängerung der Ausreisegenehnmigung kann bis auf insgesamt 11 Monate vorgenommen werden. Verlängerungen über 11 Monate sind nicht möglich. Eine Verlängerung kann in der Regel nur dann erfolgen, wenn eine Aufenthaltserlaubnis für das Gastland gewährleistet ist.


Prórroga del Permiso de Viaje

La prórroga del Permiso de Viaje puede efectuarse por el Consulado hasta 11 meses. Importante es siempre la fecha de salida de Cuba por 30, 60 o 90 días. Después empiezan las prórrogas. La fecha arriba a la derecha en el Permiso Viaje es solamente la fecha para utilizar la salida de Cuba.
La prórroga cuesta 40,00 € al mes, si se presenta personalmente al Consulado. Si Ud. manda el pasaporte por correo, tiene que añadir una vez 25,00 € más por el trámite no personal. Envíe también un sobre de regreso franqueado con 3,00 €, para devolverle el pasaporte “Certificado”. El Consulado puede hacer prórrogas hasta 11 meses en total.
Ud. puede mandar el dinero en efectivo junto con el pasaporte. El consulado no acepta Transferencias bancarias y para este tipo de tramité en particular tampoco acepta cheques. El consulado no se responsabiliza de cartas perdidas o dinero extraviado del envío
Una prórroga encima de los once meses no es posible.
+++++++++++
Und natürlich Bonn, steht auch da.
.


--------------------------------------------------------------------------------

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#4 RE: Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 14:12

Du findest die Sachen nur wenn Du Spanisch als Sprache ausgewählt hast.
Der Inhalt der Seite passt sich mit der Sprache an.

Zitat

Prórroga de Permiso de Viaje al Exterior (PVE)

Los residentes en Cuba que viajen con la categoría de Permiso de Viaje al Exterior (PVE) pueden permanecer hasta 11 meses fuera del territorio nacional, contados a partir de la fecha de salida consignada en su Pasaporte.

Al llegar al país deben ponerse en contacto con el Consulado más cercano para informar de su presencia.

En dicha oficina podrán abonar el arancel correspondiente por cada mes de estancia fuera del territorio nacional, después de los primeros 30 días. La amortización de este arancel puede hacerse cada mes, por períodos, o al final de la estancia.

Importante es siempre la fecha de salida de Cuba por 30, 60 o 90 días. Después empiezan las prórrogas. La fecha arriba a la derecha en el Permiso Viaje es solamente la fecha para utilizar el Permiso extendido para la salida de Cuba.

La prórroga cuesta 40,00 € al mes, si se presenta personalmente al Consulado. Si Ud. manda el Pasaporte por correo, tiene que añadir una vez 25,00 € más por el trámite no personal. Envíe también un sobre de regreso franqueado con 3,00 €, para devolverle el pasaporte “Certificado”. El Consulado no acepta prórrogas por adelantado.

Para este tipo de trámites sólo se acepta el pago a través de transferencia bancaria. Usted debe comunicarse por correo electrónico para indicarle los datos de la cuenta. El servicio se prestará una vez se reciba el ingreso. Para este tipo de tramité en particular no se acepta cheques.

Una prórroga encima de los once meses no es posible.
http://www.cubadiplomatica.cu/alemania/E...ulares.aspx#PVE

Nos vemos


Dirk

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 446
Mitglied seit: 27.04.2009

#5 RE: Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 14:12

Danke Jan für deine Hilfe, diese Seite habe ich auch gelesen, ebenso aber diese:

Unter der aktuellen Seite CUBADICLOMATICA.CU steht dann ( http://www.cubadiplomatica.cu/bonn/EN/Co...rvices.aspx#PVE )
und daher rührt meine Verwirrung:

" Verlängerung der Erlaubnis zum Reisen im Ausland (PVE)

Bei der Abreise aus Kuba, die Immigration Service Marken der kubanischen Pass mit einer Erlaubnis ins Ausland zu reisen, dass eine normale Dauer von 30 Tagen ab dem Datum der Ausreise aus Kuba. Wenn die Passport-Halter entscheidet im Ausland bleiben für länger als einen Monat, müssen sie beantragen eine Verlängerung der Genehmigung vom Konsulat Reisen.

Bis zu 10 Erweiterungen Erlaubnis zur Reise gemacht werden können.

Anwendungen persönlich bei der Botschaft:

Ein. Passport.
2. Die Zahlung der konsularischen Gebühr für diesen Service, in bar oder per Überweisung Scheck.

Anwendungen per Mail:

Ein. Passport
2. Die Zahlung der konsularischen Gebühr für diesen Service, in bar oder per Überweisung Scheck.
3. A frankierten Rückumschlag an den Pass dem Antragsteller.


HINWEIS: Wenn die Bewerbung per Post oder über einen Dritten erfolgt, eine zusätzliche konsularische Gebühr wird für die relevanten Consular Service berechnet.

Alle Zahlungen müssen in bar oder durch eine Bank bestätigten Scheck erfolgen. All Bargeld per Post geschickt werden abgelehnt und auf die Gefahr des Antragstellers zurückgegeben werden. "

Jan, beachte bitte den letzten Satz ! Was meinst Du dazu ? Die Homepage ist doch richtig schlecht gemacht... was für ein Durcheinander!

Dank Dir weiss ich nun Bescheid, Super !

^

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#6 RE: Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 14:32

Mir wurde im letzten Jahr beim Konsulat in Bonn gesagt, daß Bargeld für konsularische Leistungen nicht mehr angenommen wird, wenn der Antrag auf dem Postweg erfolgt. Nur noch Verrechnungsscheck oder Überweisung sind möglich.

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 446
Mitglied seit: 27.04.2009

#7 RE: Verlängerung der PVE auf dem Postweg - Bonn
18.09.2012 14:34

Danke auch an dich, Dirk.
Noch als Hinweis und zur Verwirrung: wenn ich auf der Seite cubadiplomatica.cu statt Deutschland > Bonn auswähle, finde ich in den Infos zu den konsularischen Diensten dann folgende abweichende Info (auf spanisch):

" Prórroga de Permiso de Viaje al Exterior (PVE)

Al salir de Cuba la Dirección de Inmigración estampa en el pasaporte cubano un Permiso de Viaje al Exterior que normalmente tiene una duración de 30 días, a partir de la fecha de salida de Cuba. Si el titular del pasaporte decide quedarse más de un mes en el exterior debe realizar las prórrogas de Permiso de Viaje en el Consulado.

Se pueden hacer hasta 10 prórrogas de Permiso de Viaje.

Personalmente en el Consulado el interesado debe presentar:

1. Pasaporte.
2. Debe abonar el arancel consular estipulado para este servicio en efectivo o medio de pago certificado de banco.

Solicitud por correo:

1. Pasaporte
2. Debe abonar el arancel consular estipulado para este servicio con medio de pago certificado. No se aceptará efectivo.
3. Un sobre con sello y su dirección para que le enviemos el pasaporte.

NOTA: Si la solicitud se realiza por correos o a través de una tercera persona, se cobrará en adición, el arancel consular estipulado para este servicio
Todo pago debe realizarse en efectivo o por medio de pago certificado. El efectivo enviado por correo será rechazado y devuelto a riesgo del solicitante.

^

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pass in Bonn verlängern lassen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von klausito50
3 07.06.2016 17:43
von klausito50 • Zugriffe: 353
Infos zur Außenstelle der kubanischen Botschaft (Bonn)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Documentos
0 14.10.2015 20:19
von Documentos • Zugriffe: 481
Legalksierungen in Bonn
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von butterfly
13 19.01.2015 09:36
von MarionS • Zugriffe: 1155
Flughafen Köln/Bonn: Condor plant Flüge nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
10 05.02.2014 10:51
von Espanol • Zugriffe: 741
El sábado 9 de Febrero de 2008, funcionarios de la Oficina Diplomática de Cuba en Bonn, se trasladarán a la
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Moskito
0 24.01.2008 15:43
von Moskito • Zugriffe: 2681
Carta Blanca- Hat bei euch Legalistion der internationalen Heiratsurkunde durch Bonn ausgereicht
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
10 02.12.2007 14:24
von Pasu Ecopeta • Zugriffe: 1844
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de