Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.325 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.858
Mitglied seit: 17.02.2008

Hauskauf in Cuba
03.11.2011 12:23

Es ist so weit. Die lang erwartete Neuregelung für den Erwerb von Eigentum an Immobilien ist raus.

http://www.granma.cubaweb.cu/2011/11/03/...al/artic05.html

"Entran en vigor nuevas normas para la transmisión de la propiedad de la vivienda"

Gaceta Oficial Extraordinaria número 35, del 2 de noviembre del 2011

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.622
Mitglied seit: 20.05.2008

#2 RE: Hauskauf in Cuba
03.11.2011 12:27

Las nuevas normas jurídicas reconocen la compraventa, permuta, donación y adjudicación —por divorcio, fallecimiento o salida definitiva del país del propietario— de viviendas entre personas naturales cubanas con domicilio en el país y extranjeros residentes permanentes en la Isla.

Da bin ich ja mal gespannt wie das dann in die Realität umgesetzt wird!

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.772
Mitglied seit: 02.09.2006

#3 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 16:17

Zitat von TRABUQUERO
Las nuevas normas jurídicas reconocen la compraventa, permuta, donación y adjudicación —por divorcio, fallecimiento o salida definitiva del país del propietario— de viviendas entre personas naturales cubanas con domicilio en el país y extranjeros residentes permanentes en la Isla.

Da bin ich ja mal gespannt wie das dann in die Realität umgesetzt wird!



mich würde mal interessieren wieviel der Staat bei einem Handwechsel mitverdient , sei es an Steuern, Gebühren, und jegliche weiteren Abgaben (bitte die Schmiergeldwitze erstmals aussen vor lassen, mich interessiert was offiziell verankert ist). Weiss da jemand Bescheid? Wenn ich ein Haus für z.B. 20'000 CUC kaufe, was fällt da so an bei Vater Staat. Wer zahlt das in Cuba in der Regel, der Käufer oder der Verkäufer? Bitte auch keine Erfahrungen aus der "vor-legalen Zeit", ich bin an der offiziellen heutigen Version interessiert.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#4 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 16:29

Zitat von Ralfw
mich würde mal interessieren wieviel der Staat bei einem Handwechsel mitverdient , sei es an Steuern, Gebühren, und jegliche weiteren Abgaben


Ich meine im Hinterkopf irgendwas von jeweils 4% des Kaufpreises vom Käufer und Verkäufer zu haben. Ob das aber nur Steuern oder todo incluido war, weiß ich nicht mehr. Man müsste mal die Gaceta raussuchen und nachlesen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#5 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 16:47

Zitat von ElHombreBlanco
irgendwas von jeweils 4% des Kaufpreises vom Käufer und Verkäufer

Von welchem Kaufpreis? Vom "offiziellen" oder vom tatsächlichen? Damit gehts doch schon wieder los. Wie beim Automarkt in der DDR.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 16:51

Zitat von el loco alemán
Von welchem Kaufpreis? Vom "offiziellen" oder vom tatsächlichen?


ELA, die Frage war nur rhetorisch, oder?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.772
Mitglied seit: 02.09.2006

#7 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 18:42

Zitat von el loco alemán

Zitat von ElHombreBlanco
irgendwas von jeweils 4% des Kaufpreises vom Käufer und Verkäufer

Von welchem Kaufpreis? Vom "offiziellen" oder vom tatsächlichen? Damit gehts doch schon wieder los. Wie beim Automarkt in der DDR.



hab ich doch geschrieben, vom "offiziellen" , ich habe aber auch schon gehört dass im Zweifelsfall die Vivienda eine Schätzung macht, könnte also durchaus was wares dran sein

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 19:50

Zitat von ElHombreBlanco
Man müsste mal die Gaceta raussuchen und nachlesen.


Kann ja mal jemand sich durch das Juristen-Spanisch durcharbeiten. Einschlägig ist wohl Resolución No. 351/2011 des Ministerio de Finanzas y Precios:
http://www.cubadebate.cu/wp-content/uplo..._x_035_2011.pdf ab Seite 370 (bzw. 13)

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#9 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 20:36

Zitat von Luz
Es ist so weit. Die lang erwartete Neuregelung für den Erwerb von Eigentum an Immobilien ist raus.

http://www.granma.cubaweb.cu/2011/11/03/...al/artic05.html

"Entran en vigor nuevas normas para la transmisión de la propiedad de la vivienda"

Gaceta Oficial Extraordinaria número 35, del 2 de noviembre del 2011



Was ist soweit?? Nur weil die Granma am 03. November 2011 etwas dazu zu schreiben hatte ist es noch nicht offiziell oder vielleicht schon veraltet.
Oder nimmst du im Moment Drogen und ließt die Bildzeitung am Balaton.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#10 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 20:39

Ist jetzt nicht direkt das Thema,aber die Richtung.
Für Geerbtes Hauseigentum (also die Grundbuchänderung)
muß Cubana mit Pre ca.300 CUC bezahlen.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.772
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 21:09

Zitat von Félix

Zitat von Luz
Es ist so weit. Die lang erwartete Neuregelung für den Erwerb von Eigentum an Immobilien ist raus.

http://www.granma.cubaweb.cu/2011/11/03/...al/artic05.html

"Entran en vigor nuevas normas para la transmisión de la propiedad de la vivienda"

Gaceta Oficial Extraordinaria número 35, del 2 de noviembre del 2011



Was ist soweit?? Nur weil die Granma am 03. November 2011 etwas dazu zu schreiben hatte ist es noch nicht offiziell oder vielleicht schon veraltet.
Oder nimmst du im Moment Drogen und ließt die Bildzeitung am Balaton.



im Moment frag ich mich aber doch wer hier die Drogen nimmt oder hast Du Dich in den letzten Wochen und Monaten vom Geschehen in der weiten Welt abgekopplet

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#12 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 21:31

Zitat von Ralfw

Zitat von Félix

Zitat von Luz
Es ist so weit. Die lang erwartete Neuregelung für den Erwerb von Eigentum an Immobilien ist raus.

http://www.granma.cubaweb.cu/2011/11/03/...al/artic05.html

"Entran en vigor nuevas normas para la transmisión de la propiedad de la vivienda"

Gaceta Oficial Extraordinaria número 35, del 2 de noviembre del 2011



Was ist soweit?? Nur weil die Granma am 03. November 2011 etwas dazu zu schreiben hatte ist es noch nicht offiziell oder vielleicht schon veraltet.
Oder nimmst du im Moment Drogen und ließt die Bildzeitung am Balaton.



im Moment frag ich mich aber doch wer hier die Drogen nimmt oder hast Du Dich in den letzten Wochen und Monaten vom Geschehen in der weiten Welt abgekopplet




Neureglung vom letzten Jahr

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 21:39

Zitat von Félix
Neureglung vom letzten Jahr


Der Thread stammt vom 3. November 2011. Da war das Thema brandneu.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.772
Mitglied seit: 02.09.2006

#14 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:01

Zitat von ElHombreBlanco

Zitat von Félix
Neureglung vom letzten Jahr


Der Thread stammt vom 3. November 2011. Da war das Thema brandneu.



Felix hat es halt nicht so mit den Zahlen, von Datum ganz zu schweigen schon fast cubanische Eigenschaften

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 448
Mitglied seit: 27.04.2009

#15 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:10

Saludos Gemeinde,

Die "Grunderwerbssteuer" beträgt 4 %.
Zu entrichten jeweils vom Käufer und Verkäufer. Bezahlt wird bei der ONAT (Käufer).

Der Notar akzeptiert jeden Betrag (in Peso Cubano !) der ihm vom Käufer/Verkäufer bei Vertragsabschluss angegeben wird.
Dieser Betrag muß als "cheque de herencia" bei einer Bank ( z.b. Metropolitana) hinterlegt werden. Wobei die Untergrenze! die aktualisiete Tassacion gem. Propriedad ist (wird von fast allen Cubanern so gehandhabt,empfehle bei Kauf mit Juma im Umfeld aber anderes Vorgehen).

Hat der Verkäufer keine Propriedad ist der Verkauf nicht möglich.

Auch muss die Propriedad relativ aktuell sein. Genaueres bei Anfrage.
Berate gerne ernsthafte Interessenten die sich für den Erwerb von Immobilien in Habana und Umgebung interessieren.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#16 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:19

Schäm DichDas nebulöse Gekloppe hier mit harten Fakten
zu schlagen.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#17 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:20

Aber was ist wenn Juma dabei ist?

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 448
Mitglied seit: 27.04.2009

#18 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:35

Wenn Yuma im Umfeld und bei Notartermin anwesend, dann wird das vermerkt werden. Der ein oder andere Beamte könnte/wird an der Aufklärung der tatsächlichen "Preis-Vereinbarung" ein besonderes Interesse entwickeln. Die Tassacions-Preise sind ein absoluter Witz, jeder weiss das.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#19 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:38

Pre-Cubaner wird dann wohl auch als Juma angesehen?

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 448
Mitglied seit: 27.04.2009

#20 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 22:52

Pre-Cubaner sollten abwägen.
Will man ruhig schlafen, dann sollte man den Steueranteil halt auf effektiv bezahlte 1 - 1.5 % "drücken".

viejero
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 448
Mitglied seit: 27.04.2009

#21 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 23:03

... wobei die Kunst der Verhandlung auch darin liegt, dies dem cubanischen Verkäufer klarzumachen.
Die wollen dem Staat in den allermeistenmeistern Fällen Nichts, aber auch GARNICHTS zufliessen lassen.
Dort kennt man nur eine Richtung - mitnehmen ! Also nicht ganz so einfach. Manche schalten auf stur - wie dumm !
Dabei bringt ein halbwegs realistischer Verkausfspreis auch durchaus für die Cubis einen Vorteil. Das wissen die aber oftmals garnisch und man muss es denen vor Augen führen. (Noch)

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#22 RE: Hauskauf in Cuba
03.02.2012 23:09

Zitat von viejero
... wobei die Kunst der Verhandlung auch darin liegt, dies dem cubanischen Verkäufer klarzumachen.
Die wollen dem Staat in den allermeistenmeistern Fällen Nichts, aber auch GARNICHTS zufliessen lassen.
Dort kennt man nur eine Richtung - mitnehmen ! Also nicht ganz so einfach. Manche schalten auf stur - wie dumm !
Dabei bringt ein halbwegs realistischer Verkausfspreis auch durchaus für die Cubis einen Vorteil. Das wissen die aber oftmals garnisch und man muss es denen vor Augen führen. (Noch)


------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ja die Cubanischen Machos!Lernfähigkeit ist bei vielen,nicht allen, ein Fremdwort.
Zugegeben,ist natürlich auch was neues.
Danke für die Auskunft.

Guia Cuba »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 729
Hauskauf in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von fundadores
6 07.01.2014 18:40
von Ralfw • Zugriffe: 1031
hauskauf auf cubanisch
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von uwe
6 28.02.2002 13:35
von Marisa • Zugriffe: 892
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de