Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 1.895 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

cubanischer Führerschein
28.07.2010 11:08

Mal eine Frage an die Experten:
Ein Kubaner mit Status PRE lebt im Ausland. Nun möchte er auf Cuba den Führerschein Kl.3 machen, denn er fährt ein Auto definitiv nur dort.Die Erwerbskosten sind natürlich gering, so dass er viel Geld einsparen kann, im Vergleich zu einem europäischen Führerschein. Laut Aussage von der Transito-Behörde in Santiago ist es für PRE-Inhaber nicht möglich den cubanischen Führerschein zu machen, er soll den Pasaporte abgeben, PRE streichen, dann Führerschein machen und alles wird gut.
Wer hat diesbezüglich Erfahrungen gemacht und was für Möglichkeiten gibt es noch?

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#2 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 11:28

Sorry, so ist das nun einmal! Führerschein hier machen und gut ists!

Mit dem Vorteil, dass Proband auch sonstwo auf der Welt mit dem Auto fahren kann!

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#3 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 11:43

Zitat von Jorge2
Sorry, so ist das nun einmal! Führerschein hier machen und gut ists!



das ist ein frage des geldes.

ein pre- inhaber hat 6 monate aufenthalt in cuba. der führerschein dauert 3monate. außerdem hat er einen

kubanischen ausweis. somit sollte es gehen. nicht so viel fragen, zur fahrschule gehen und machen.

mit dem cubanischen führerschein für 100-120$ kann er dann hier den führerschein für ca. 800€ kriegen.




.

Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

#4 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 11:53

Geht eben nicht, hat keinen Ausweis weil hat Pasaporte.
Und das weissen die Leute vom Transito.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#5 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 12:08

Für "b12" alles kein Problem, mit ein paar Scheinchen!

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 12:18

Die Rechte eines Kubaner mit PRE ist in Kuba ein Geheimnis, man kann überall Fragen , aber niemande gibt es ankunf.

Mit der führereschein ist es so..man kann in Kuba die fahrstunden machen (als Vorbereitung beispiel für der Führeschein in Deutscheland), aber bekommt man keine Führerschein....ich Rede aus eigener Erfahrung..

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#7 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 12:20

Zitat von Jorge2
Sorry, so ist das nun einmal! Führerschein hier machen und gut ists!

Mit dem Vorteil, dass Proband auch sonstwo auf der Welt mit dem Auto fahren kann!


Günstiger wäre es Mitglied beim ADAC zu werden, kann man auch ohne Auto!
Er zeigt in Cuba dann einfach seinen Mitgliedsausweis und kann unbehelligt durch Cuba rasen!

castro
patria o muerte

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#8 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 12:28

Zitat von Jorge2
Für "b12" alles kein Problem, mit ein paar Scheinchen!





so war das natürlich nicht gemeint, sondern die ersparnis, wenn man aufgrund des kubanischen führerscheins

den deutschen dann für ca 800€ auf die reihe bekommt. (normal ca. 2000€)

das sollte keine anleitung sein, wie man einen cubanischen führerschein kauft oder fälscht oder gekauften oder

gefälschten hier dann vorlegt.


.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 13:03

zum thema "führerschein kaufen" in santiago:
in der casona hängt (hing) immer ein entsprechender dienstleister rum, bei interesse einfach mal r. fragen (den exil-stuttgarter), der sollte den eigentlich auch kennen.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#10 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 13:59

Genau Castro!

Und weil ich hier mit der Bahn fahre, brauche ich eigentlich meine licencia de conducir (ADAC-Ausweis) nur in Kuba!

Hat immerhin bislang für ca. 20.000 km gereicht!

oliverlahabana
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 219
Mitglied seit: 14.03.2006

#11 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 16:10

in der schweiz ist es so, dass der kubaner mind. 1 jahr lang mit dem kub. ausweis in kuba gefahren haben muss... also nix kurz nach kuba gehen, fahrausweis holen und dann umschreiben lassen... wird nicht akzeptiert hier..

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 16:11

Zitat von castro

Zitat von Jorge2
Sorry, so ist das nun einmal! Führerschein hier machen und gut ists!

Mit dem Vorteil, dass Proband auch sonstwo auf der Welt mit dem Auto fahren kann!


Günstiger wäre es Mitglied beim ADAC zu werden, kann man auch ohne Auto!
Er zeigt in Cuba dann einfach seinen Mitgliedsausweis und kann unbehelligt durch Cuba rasen!




funktioniert selbst mit der Karte der Krankenkasse

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#13 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 20:59

Meines Wissens geht die Umschreibung(und damit ein billigerer Führerschein)
nur wenn der Cubi den Führerschein schon hatte bevor er das erstemal
nach Deutschland gekommen ist.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 21:43

Stimmt!
Und er muss innerhalb eines halben Jahres umgeschrieben werden (außer es gibt berechtigte Hindernisse)

Und Cubis nützt es nichts. Die müssen nochmals eine Prüfung machen.
Den Kubanern traut man eine vernünftige Fahrweise nicht zu

Qualle: ADAC
.
Was ist bei Führerscheinen aus Nicht-EU-Ländern und Ländern, die nicht in der Staatenliste genannt sind zu beachten?


Für Führerscheininhaber aus Nicht-EU-Ländern, die nicht in der Staatenliste der Anlage 11 zu den §§ 28 und 31 FeV aufgeführt sind gilt, dass die deutsche Fahrerlaubnis nur aufgrund einer vollständigen theoretischen und praktischen Prüfung erteilt wird. Verzichtet wird jedoch auf eine Fahrschulausbildung nach der deutschen Fahrschüler-Ausbildungsordnung. Der Bewerber entscheidet somit selbst, ob und wann er prüfungsreif ist. Er muss aber bei der Prüfung von einem Fahrlehrer begleitet werden. Mit diesem Verzicht wird dem Umstand Rechnung getragen, dass die Bewerber bereits im Besitz einer ausländischen Fahrerlaubnis sind, die sie zum vorübergehenden (6 Monate) Führen eines Kfz in Deutschland berechtigt.
.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#15 RE: cubanischer Führerschein
28.07.2010 22:10

Zitat von oliverlahabana
in der schweiz ist es so, dass der kubaner mind. 1 jahr lang mit dem kub. ausweis in kuba gefahren haben muss...



soll er etwa den besitz eines kfz nachweisen???

wird nicht möglich sein, das zu überprüfen.




.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#16 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 00:51

Zitat von cardenas
Meines Wissens geht die Umschreibung...nur wenn der Cubi den Führerschein schon hatte bevor er das erstemal
nach Deutschland gekommen ist.


Echt? Kannst du mir sagen, wo das steht?

Zitat von jan
Und er muss innerhalb eines halben Jahres umgeschrieben werden


Stimmt, aber was bedeutet innerhalb eines halben Jahres? Ab erster Polizeikontrolle? Oder ab Meldung in D? Ab Einreisestempel?

Zitat von oliverlahabana
in der schweiz ist es so, dass der kubaner mind. 1 jahr lang mit dem kub. ausweis in kuba gefahren haben muss... also nix kurz nach kuba gehen, fahrausweis holen und dann umschreiben lassen... wird nicht akzeptiert hier..


Du meinst er muss den ein Jahr lang haben. Ob der Kubaner jetzt gefahren ist oder nicht wird sich wohl kaum nachweisen lassen.

Zitat von kubanon
man kann in Kuba die fahrstunden machen (als Vorbereitung beispiel für der Führeschein in Deutscheland), aber bekommt man keine Führerschein....ich Rede aus eigener Erfahrung..


Komisch. Meine Frau (hat PRE) hat ihren Führerschein aber gerade drüben gemacht.

Zitat von b12
der führerschein dauert 3monate.


Nee, das kommt doch drauf an, wie dumm man sich anstellt. Geht auch in vier Wochen.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

CooloFlaco
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 17.07.2005

#17 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 09:50

Zitat von jan
Und er muss innerhalb eines halben Jahres umgeschrieben werden (außer es gibt berechtigte Hindernisse)



Stimmt so nicht ganz. Er darf 6 Monate mit dem kubanischen Führerschein hier fahren. Eine Übersetzung muss trotzdem mitgeführt werden. Nach den 6 Monaten darf dann nicht mehr gefahren werden.

Insgesamt hat man aber 3 Jahre Zeit, nach Einreise für einen dauerhaften Aufenthalt, den kubanischen Führerschein umschreiben zu lassen. Dazu ist dann eine theoretische und praktische Prüfung nötig.
Real heisst das, dass die Theorie nochmal durchgekaut werden muss und der Fahrlehrer erstmal ein paar Runden mit dem Kubaner dreht, um zu sehen wie er fährt usw...
Dann wird entschieden, ob noch Fahrstunden nötig sind oder nicht.

Preise sind stark regionsabhängig. Mussten 600 Euro bezahlen. Minimum sind wohl 400 Euro, ohne Fahrstunden.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#18 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 12:57

Zitat von Uli

Zitat von b12
der führerschein dauert 3monate.


Nee, das kommt doch drauf an, wie dumm man sich anstellt. Geht auch in vier Wochen.




du must nicht gleich wieder leuten, die du nicht kennst, mit deiner dir eigenen hinterlistigkeit dummheit unterstellen.

die 3monate in havanna resultieren aus dem vorgeschriebenen besuch des theorieunterrichte plus prüfungstermin

usw.. ist hier zb auch nur montags.

natürlich kann man in kuba auf illegalem weg alles beschleunigen. aber manche haben das gar nicht nötig.




.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#19 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 13:33

Zitat von b12
du must nicht gleich wieder leuten, die du nicht kennst, mit deiner dir eigenen hinterlistigkeit dummheit unterstellen.



Das sagt echt der Richtige.

Es geht also um Havanna? Komisch, der Originalposter sprach von Santiago.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#20 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 21:34

Zitat von Uli
[quote="cardenas"]Meines Wissens geht die Umschreibung...nur wenn der Cubi den Führerschein schon hatte bevor er das erstemal
nach Deutschland gekommen ist.


Echt? Kannst du mir sagen, wo das steht?
----------------------------------------------------------------------------
Thema wurde im Forum schon mal behandelt da hatte jemand
einen Gesetzestezt reingesetzt.
Ansonsten sollte ein Anruf bei der Führerscheinstelle genügen.
Außerdem,wäre ja noch schöner,Cubi macht Urlaub und käuft sich für nen
20iger nen Führerschein und wird dann hier auf uns losgelassen.

CooloFlaco
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 17.07.2005

#21 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 21:38

Warum auch nicht.
Klappt doch mit Leuten die in die USA reisen auch.
Oder nicht?

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#22 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 21:56

Zitat von CooloFlaco
Warum auch nicht.
Klappt doch mit Leuten die in die USA reisen auch.
Oder nicht?



ja, coole theorieprüfung. 5$ rein in automat, sooft bis die theorie bestanden ist.



.

CooloFlaco
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 77
Mitglied seit: 17.07.2005

#23 RE: cubanischer Führerschein
29.07.2010 22:36

Habe ja nicht geschrieben, dass ich das gut finde.
Und wie die Prüfungen aussehen weiss ich auch nicht. Ist mir auch egal.

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es das gibt.

Und solange hier die Prüfungen zum Umschreiben abgelegt werden müssen ist doch der Nachweis erbracht, dass man ein Auto auch auf deutschen Straßen fahren kann.

Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

#24 RE: cubanischer Führerschein
30.07.2010 07:59

Die Info von Uli ist interessant. Die Frau hat PRE und kann trotzdem den Führerschein machen.
In welcher Stadt macht sie ihn und wurde ihr der Lappen definitiv übergeben?

kubano
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 284
Mitglied seit: 06.07.2008

#25 RE: cubanischer Führerschein
30.07.2010 13:16

den deutschen dann für ca 800€ auf die reihe bekommt. (normal ca. 2000€)


ist mir neu, das mit einem kubanischen FS der FS bei uns billiger ist; bei meiner Freundin wurde der kubanische nicht anerkann; Zu recht, ich war in Cuba mal bei einer Fahrstunde dabei, uralter Lada und dann 3 mal im Kreis gefahren, ist nicht wirklich ein FS der bei uns was nützt. So wurde es uns auch von der Fahrschule gesagt, wir mussten leider voll ablöhnen

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubanischer Reisepass
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Sacke
9 17.11.2016 08:09
von Cristal Otti • Zugriffe: 237
Cubanische Ehefrau
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von guzzi
16 10.01.2008 18:40
von castro • Zugriffe: 423
SMS ins cubanische Handynetz
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
16 14.03.2007 08:04
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de