Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans

17.06.2010 16:14 (zuletzt bearbeitet: 17.06.2010 16:14)
avatar  dirk_71
#1 Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
Rey/Reina del Foro

Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans

Man kann Nordkoreas Alleinherrscher eine Menge vorwerfen – Einfallslosigkeit gehört definitiv nicht dazu. Der rote Fanblock im Johannesburger Ellis Park war nicht nur die große Attraktion beim WM-Spiel Nordkoreas gegen Brasilien, er war zudem nicht echt - nur eine weitere Krieglist von Kim.
...........
Medienberichten zufolge, hat das Sportkomitee Nordkoreas über eine Sportmanagement-Agentur gut 1000 chinesische Schauspieler engagiert, damit diese für die sichtbare Unterstützung im Stadion sorgen.
http://www.n-tv.de/sport/FussballWM/Meld...icle927179.html

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2010 16:25
#2 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
Rey/Reina del Foro

Dirk, das Lustigste hast du nicht erwähnt, gestern wurden die ja vor dem Spiel gg. Brasilien gefragt, wer denn ihre Lieblingsmannschaft wäre. Unschuldig antwortete einer der Chinesen im DPRK-Outfit: Brazil!


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2010 16:47
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
( gelöscht )

Zitat von pedacito
Dirk, das Lustigste hast du nicht erwähnt, gestern wurden die ja vor dem Spiel gg. Brasilien gefragt, wer denn ihre Lieblingsmannschaft wäre. Unschuldig antwortete einer der Chinesen im DPRK-Outfit: Brazil!



und das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo unwichtig!


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 10:43
#4 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Facundo
und das ist soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo unwichtig!


Aber das war soooooooooooooooooooooooooooooooooo lustick!
Fußball ist an sich sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo unwichtig! Deshalb kann man ja so schön darüber streiten, ohne das es wirklich jemandem weh tut.


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 11:23
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
( gelöscht )

20min.ch meldet gerade, dass die nordkoreaner wohl 4 spieler vermissen...


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2010 11:38
avatar  kdl
#6 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

Zitat von dirk_71
Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
Medienberichten zufolge, hat das Sportkomitee Nordkoreas über eine Sportmanagement-Agentur gut 1000 chinesische Schauspieler engagiert, damit diese für die sichtbare Unterstützung im Stadion sorgen.


Und ich hatte mich schon gewundert, wo die vielen Koreaner herkommen, denn der liebe große Führer Kim wird ja wohl kaum soviele Leute außer Landes lassen. Aber nu ist alles klar!

Gruss
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2010 12:08
avatar  Uli
#7 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
Uli
Rey/Reina del Foro

Kim El Young oder wie der heißt ist eine Schande für die Menschheit. Das genaue Gegenteil Castros. Menschenverachtend, elitär. Ihn interessiert es einen Dreck ob sein Volk hungert. Wenn Südkorea genauso arm wäre, könnte man sagen, das sei strukturbedingt. Aber so sieht man, was passiert wenn ein einzelner meint zu wissen, was für alle anderen gut ist.

Zum Kotzen der Typ.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2010 12:38
avatar  Chaval
#8 RE: Klatschen, jubeln, schreien Nordkorea kauft sich rote Fans
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Uli
Kim El Young oder wie der heißt ist eine Schande für die Menschheit. Das genaue Gegenteil Castros.

Genau so ist es!
Krasser könnten die Gegensätze nicht sein. Diktator ist eben lange nicht gleich Diktator.

Dennoch gehören beide Diktaturen weggefegt!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!