Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 In Gedenken an Guzzi
oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

Valentin und Taufetag
16.02.2009 15:25

Die ganze woche habe ich unsere strasse nie verlassen. Habe mit meinen nachbarn gequatscht, essen gekocht, sowie tomatenmark eingedickt. Am sonntag stand mir eine taufe bevor, also nichts mit dem sandino. Am samstag früh machte ich meiner guzzine einen kaffee und wünschte ihr den valentintag an. Was schenkst du mir, mi amol, setzte sich auf meinen schoss. Schau mal mein schatz, der valentintag ist der tag der liebe, nicht des schenkens. Man kann in sich hineingehen, über die liebe zur familie oder zum mann nachdenken. Wenn ich dir was schenke, dann aus freude und nicht weil eben valentintag ist. War ich gestern nicht besonders lieb mit dir, kam die antwort. Genau das es, warum ich dich auch mal ausserordentlich beschenke. Wenn wir in europa wären würde ich dich jetzt zum essen einladen, was du gern hast und eine gute flasche wein dazu. Da einen stuss zu kaufen, nur wegen dem geschenk, das mache ich nicht. Sie hatte wenigsten so getan, als wenn sie es begreifen würde und ich gab mich zufrieden.
Kurz darauf kam dimitri hoch, edi, heute ist keine schule, weil wir am sonntag morgen, für eine woche nach habana fahren zu wettkämpfen. Das ist super, muss sowieso noch auf die bank, so können wir noch schnell beim markt vorbei gehen, gab ich zur antwort. Unter die dusche und weg war ich, dali war weg bei der nagel pflege.
An der markthalle im bon viaje, war eine cola, die türen waren noch zu, nein dimitri, da stelle ich mich nicht an. Die leute standen schon um 5 uhr morgens an, um um 9 uhr einzutreten. Mit dem fleisch ist es echt mühsam im moment und eben valentintag. Die liebe geht auch da durch den magen.
So geht es weiter am sandino vorbei, wo eine pipa stand, verstohlen schaute ich hin, ooch dieses gemenge. Zuerst zur bank, die pflichten erledige ich immer am anfang. Als wir zurück zur pipa kamen, trafen wir schon auf 4 kumpels der sportschule von dimitri. Dimitri stürzte sich ins getümmel um eine flasche bier zu erhaschen, während mir ein kumpel einen becher füllte von dem nass. Bald gesellten sich mehr dazu, auch dimitri traf wieder ein. Zum glück kam gesellte sich eine freundin dazu, schon fast blau, so dunkel ist sie, einen körper um sich zu hintersinnen. Hast du was für mich, heute ist doch valentin. Einen 100 erter pmn steckte ich ihr zu, die war doch so süss und verstand sich immer, wo sie hand anlegete. Leute, ich bin doch auch nur ein mann, wirklich. Die wiederum hatte wieder kollegen, die beziehungen haben zum saft, so das keiner von uns ins gefecht musste wegen dem bier. Es wurde wieder über alles diskutiert, auch wegen dem staat, hoffentlich seien die venezulaner nicht so doof, für den chave abzustimmen, dann wäre venezuela gleich wie cuba.
Die pipa war leer, erstmals schaute ich auf die uhr, leck mich doch, schon 16 uhr. Jetzt aber ab nach hause, mit der pferdekutsche, zu fuss war es doch einwenig weit. Zum glück war guzzine nicht in der wohnung, so schlich ich mich gleich ins bett, wachte erst um 4 uhr morgens wieder auf.
Schnell stand ich auf, die batterien, vom fotoapparat mussten noch aufgeladen werden, weil heute taufe war. Na lieber pate, als vater, versuchte ich mir einzureden, als vater wäre ich doch schon zu alt. Noch schnell ins internet, weil in der nacht die linie der nachbar nicht braucht und zudem ist sie fast 100% billiger, mit pmn.
Wieder ins bett, meine hand tastete richtung amol, genau das kam was ich nicht hoffte, wurde energisch zurückgewiesen. So schliefen wir halt getrennte wege arsch an arsch nochmals ein. Später versuchte ich es nochmals, wo ist mein geschenk fragte sie mich forsch, aber schatz, haben wir das gestern nicht schon besprochen. Du hast gestern deiner jeba, 100 pmn geschenkt, darum habe ich auch anrecht auf ein geschenk. Da muss doch unter uns ein chivato sein, so ein stinkstiefel. Nein, nein dali, das war die kohle für das bier, denn auch ich war einmal dran. Da sie also nichts genaues wusste, musste sie sich zufrieden geben. Was sie eigentlich noch mehr verärgert. Dies nutze ich und liess ihr keine zeit um nachzudenken.
Dali, ich bin jetzt eine ganze woche zu hause geblieben, habe mich nie ausser rufweite bewegt. Habe gekocht und abgewaschen, während du jeden tag weg warst. Du oft bis nachts um 12 uhr auf der strasse gesessen und dich mit freundinnen und kumpels unterhalten, was auch dein recht ist. Das gleich räume ich mir auch ein und schliesslich sei ich am morgen gegangen und bei tageslicht wieder nach hause gekommen. wegen der kleinen schudernase ( rotznase ) die ich hatte, das sei also wirklich sehr kleinlich von dir. Gestern hatte ich zuerst fleisch besorgt, dann tomatenmark gekochte, die küche wieder saubergemacht, weisst du was, du kannst mir mal ganz schön, so was lasse ich nicht einreissen. Das kann guzzine nun nicht haben, dass sich das blatt auf einmal zu meinen gunsten gewendet hat. So konnte ich nur ahnen was jetzt kommen wird, wenn sie sich aufrichtet, dann wird die lage ernst.
Schnell hüpfte ich aus dem bett, machte mir es gemütlich auf dem balkon, während das teewasser kochte. Es dauerte nicht lange bis sie sich zu mir gesellte. Edi, yanne hat heute geburtstag, schau mal. Ach was gab ich zur antwort und sie reinigt noch den gehsteig und die strasse vor der tür, ist das aber ein fleissiges mädchen, ging nach unten um zu gratulieren. Mathis, am 1.30 ist abmarsch zur taufe, getraute sich nun guzzine zu sagen. Schau nur zu, dass du fertig bist bis dahin, dann gab sie mir schon wieder einen kuss, klar du kennst mich doch.
Zurück in die wohnung, wo ich noch das hinterbein von einem schwein ausbeinte.
Guzzine war schon lange fertig als ich mich auch auch duschte. Keine short, ein hemd mit ärmel ermahnte sie mich noch. So machten wir uns auf den weg zur kirche. Die eltern des täuflings, sein älterer bruder dali und ich, in 10 minuten waren wir auch schon da, natürlich 20 minuten zu früh. Langsam kamen die anderen familien mit ihren täuflingen, verstohlene blicke zu mir und dali, weil ich ja der einzige yuma war. nun sie wussten aber noch nicht, ist das unser kind oder sind wir die patrinos. Um 14.15 eine viertelstunde zu später machte die kirche auf. Die ganze masse dränget sich vor, ich konnte es nicht verkneifen zu sagen, genau wie bei der pipa, alle in einer reihe, wäre wesentlich angenehmer und ginge erst noch schneller. Alles wieder zurück, denn die paten mussten das kind tragen und die anmeldungs papiere in empfang nehmen, wo hinten fein säuberlich die 20 pmn für unkosten angeheftet waren. Endlich in der kirche, uns wurde ein platz zugewiesen. Zuerst die paten, dann die familie des täuflings. Es waren doch etwa 50 kinder zum taufen. Als wir uns auf dem Bank niederliessen konnte ich die frage nicht verkeifen, dali ins ohr flüstern, wie gross waren eigentlich die indianer früher. Erstaunt sah sie mich an, dali der bank ist so tief, das müssen zwerge gewesen sein. Echt, dann die fussablage auch noch hoch. Edi du bist immer der gleiche, schau doch mal dies, was hat die cuba national flagge in der kirche verloren, Da hätten sie gleich eine statue von den castros hinstellen können.
Auf einmal pfiff der wind mir um die ohren, die ventilatoren surrten, wir wurden in 2. reihe platziert, das kann ja heiter werden. Der Pfarrer schritt den reihen entlang nach vorn und platzierte sich vorn unter dem podest. Was er da durch die lautsprecher bekannt gab, konnte ich nicht erraten. Was sehr wichtig war, die taufpaten mussten den täufling in obhut nehmen. Der pastor schritt den reihen entlang und bekreuzigte die täuflinge. Es kamen noch 2 oder 3 gebete, dann wurde zum taufbecken aufgerufen, eine hilfperson teilte die zuordnug ein. So schritten guzzine und ich zu dem becken, mit dem tiefschlafenden patenkind. Als das wasser über den kopf geträuffelt wurde, schnell die augen auf, wieder geschlossen und der schlaf setzte sich fort, was allerdings nicht bei allen so vor sich ging. Jed familie hatte noch eine kerze mitzubringen, die vom pfarrer beflammt wurde, noch ein gebet, dan alle zusammen die kerze ausblasen. Der Pfarre sagte noch was und alle leute aplaudierten händeklatschend. So was habe ich wirklich noch nie erlebt, weiss immer noch nicht, gilt der aplaus dem pastor oder den täuflingen. Als die zermonie fertig war, wurden in der kirche nach fotosplätzen rumgeschaut. Ja, die fotos sind sehr wichtig.
Echt, ich hatte keinen bock, da sind 50 familien und alle möchten ein foto haben, ist doch ganz verständlich. Muss sagen, alle waren gut gekleidet, hatten gutes schuhwerk, die uhren und die sonnenbrillen , waren jedoch das wichtigste.
Endlich abmarsch, wohin, nach hause. Nein das wollte ich auch nicht. Dali schlug ein restaurant vor, das für die pizzas nummer 1 ist in santa clara, auf und dahin. Das restaurant war gut gefüllt, trotzdem gab es platz genug für uns. Ah, jetzt die karte studieren, was möchtest du edeli, so nenn sie mich immer wenn sie zufrieden ist, dali ich mochte ein cachito limon und eine flasche bucanero. Und essen kam die antwort, nein dali, du weißt das ich nicht mag. So schaute ich mich einwenig um und beobachtete die leute im lokal. Es war noch internet da, 4 yumas, die zwei deutschen nippten an einer tukola und unterhielten sich, nette junge typen dachte ich mir. Nicht zu überhören die zwei deutschen chicas, die gerade am pc sassen. Auffälliger und einfältiger konnte man sich nicht benehmen. Das ist genau das futter das die chulos brauchten, die beiden chicas warteten nur bis sie angebaggert wurden.
So sollte es sein, dass auch cubaner sich was leisten können, mit familie, frau oder freundin zusammen etwas trinken und essen. Da waren aber nur wenige, von einer stadt mit 250'000 tausend einwohner.
Mein bier stand da und ich mixte mir das panaché, der kleine nippte an einem jugo, was er schon sehr gut sagen konnte. Der fernseher lief, alten sport, abwechselnd mit video clips. Es kamen 4 pizzas an unseren tisch, grosse, doch zu meinem erstaunen assen der vater und der grössere bruder noch einen teller spaghetti zum voraus. Da sind die augen wieder mal grösser als der hunger, dachte ich mir. Dafür drank niemand bier, ausser dali und ich. Ab und zu naschte ich von der pizza meiner esposita. Von wegen augen sind grösser als der magen, alles wurde aufgeputzt. Der junge, nahm noch eine pizza mit nach hause für die grosseltern. So verlangte die dali die rechnung, natürlich überprüfte ich sie, alles fein säuberlich aufgelistet, sogar der betrag stimmte. 18.90 cuc für alles. Dali gab einen 20iger, den rest ist für euch, fügte ich hinzu.
Wir wanderten nach hause, vergnügt und zufrieden, das von gestern war vergessen. Auch die befreundete familie waren zufrieden, sehr einfache, arbeitsame cubaner, unauffällig und immer freundlich. Sie gehören jetzt auch dazu, einen pepe in der familie, effektiv zwei, denn dali wird auch als yuma gezählt.
Übrgens der stinkstiefel, konnte nur dimitri sein, nur der hatte dies mit den 100 pmn mitbekommen, das auch noch, ein cuñado der mich bei seiner schwester verpfeifft. Dieses bürschchen werde ich mir noch vorknöpfen, von wegen vergessen in einer woche. Hatte ihn schon einmal darauf angesprochen, lente aber den verdacht auf einen andern kollegen der dali, der wird echt bluten für sein chivato.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Valentin und Taufetag
16.02.2009 15:49

Hola Oveja,
wirklich schöner Bericht. Musst ganz schön was ausgefressen haben wennst die ganze Woche brav zuhause warst.
Leider gibts auf deine Frage

In Antwort auf:

hoffentlich seien die venezulaner nicht so doof, für den chave abzustimmen, dann wäre venezuela gleich wie cuba.


eine schlechte Antwort

der Chavez hat die Abstimmung gewonnen, so bleibt er auch für immer der scheffe. So geht das nächste Land den Bach runter.

Blacky

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.140
Mitglied seit: 18.07.2008

#3 RE: Valentin und Taufetag
16.02.2009 16:19

@oveja.
ja, schöner beitrag!!! was mich nur wundert ist, daß es drüben noch so viele
täuflinge gibt. was deinen schwager angeht, blut ist dicker als wasser
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Valentin und Taufetag
16.02.2009 16:55

Zitat von falko1602
was deinen schwager angeht, blut ist dicker als wasser
falko


das bürschchen wir sich in den letzten 5 wochen wundern, wo ich noch in cuba bin, diese schweinebacke

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.140
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Valentin und Taufetag
16.02.2009 18:28

Zitat von oveja

das bürschchen wir sich in den letzten 5 wochen wundern, wo ich noch in cuba bin, diese schweinebacke

bist du gehässiiiiiig
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.616
Mitglied seit: 20.05.2008

#6 RE: Valentin und Taufetag
17.02.2009 09:18

Zitat von falko1602
[quote="oveja"]
das bürschchen wir sich in den letzten 5 wochen wundern, wo ich noch in cuba bin, diese schweinebacke


A los chivatos se les corta la lengua y otras cosas mas

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Valentin und Taufetag
17.02.2009 13:01

Zitat von TRABUCERO
y otras cosas mas


claro corta la pinga y cojones

werde ihn vor all seinen sport kollegen im sandino zur rechenschaft ziehen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Valentin und Taufetag
17.02.2009 20:24

Zitat von oveja
Zitat von TRABUCERO
y otras cosas mas


claro corta la pinga y cojones

werde ihn vor all seinen sport kollegen im sandino zur rechenschaft ziehen.

---
...ich würde Ihm sein Bier an der Pipa selbst zahlen lassen (bzw. nichts trinken)... mit der 1000 fach wiederholten Begründung..." ich habe kein Geld mehr hab ich doch nem Mädel nen 100 zugesteckt"...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
san valentin piropos
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von el-che
1 14.02.2008 00:23
von guajira • Zugriffe: 230
Cuba en los juegos Centroamericano y del Caribe!!
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
11 01.08.2006 22:17
von Cubamulata • Zugriffe: 784
Verliebte Fliegen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von dirk_71
25 14.02.2005 09:29
von dirk_71 • Zugriffe: 1999
Los cubanos son tremendos
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von kubanito11
0 14.02.2004 23:05
von kubanito11 • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de