Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 689 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 12:49

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#2 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 13:36

Unserer familie ist nix passiert,die Häuser stehen zum Glück auch noch !
Wie es da drin aber aussieht, will ich gar nicht wissen......

Hoffe es kommt nicht mehr zu viel nach....

Bin in Gedanken bei den Opfern und deren Familien....

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#3 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 13:48

Zitat von Habanero
Unserer familie ist nix passiert,die Häuser stehen zum Glück auch noch !
Wie es da drin aber aussieht, will ich gar nicht wissen......

Hoffe es kommt nicht mehr zu viel nach....

Bin in Gedanken bei den Opfern und deren Familien....



Darf man fragen wo die Häuser stehen.
Ich bekomme keinen Kontakt in die 7.Region. Weder telefonisch noch über Internet.

Carnicero

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#4 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 16:57

Seit vielen Stunden höre ich in Santiago (de Chile)
nur das Besetztzeichen. Auch übers Internet keine Nachricht.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#5 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 17:07

Zitat von pedrito
Seit vielen Stunden höre ich in Santiago (de Chile)
nur das Besetztzeichen. Auch übers Internet keine Nachricht.



Kann ich nur bestätigen. Santiago nicht erreichbar.
Hatte kurzen Kontakt nach Talca dort solls zumindest keine Toten und keine Schwerverletzten gegeben haben.

Carnicero

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#6 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 19:27

nur über skype Kontakt ,leider auch nur schiftlich....

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#7 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 19:45

eben kam eine e-mail.
Alles o.k. bei den Freunden.
Nur kein Strom und kein Telefon.
Es (nach-) bebt immer noch.

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
27.02.2010 19:51

Santiago- noch keinen Kontakt. Die Mutter in La Serena hat Telefon. Meine Frau redet gerade mit Ihr. Alles ok !

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#9 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
28.02.2010 03:44

Schrecklich genug - mittlerweile sind es ja über 200 Tote!

...nur wissen die in Cuba wirklich nicht wo Chile liegt - grad vorhin mit der Suegra en Stgo (Cuba) telefoniert, ob wir hier in Europa auch Schäden hätten?


Agua salá!
-

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#10 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
28.02.2010 11:52

Geografie ist nicht cubanos Stärke, die meisten kennen zwei Unterschiede: Cuba und extranero.

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#11 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
01.03.2010 10:39

Nun doch erste Tote unter den Freunden, es sit viel ernster als die Medien so manches darstellen.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#12 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
01.03.2010 14:27

Es gibt auch imer noch keinen Kontakt nach Concepcion.

Carnicero

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#13 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 08:54

Keine Ahnung, warum diese Thema in den Medien so vernachlässigt wird? Es ist alles noch viel schlimmer als vermutet.....

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#14 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 14:52

Vielleicht weil Chile nicht zulassen würde das die Amis mit Militär einmaschieren dürfen.

Ich habe immer noch keinen Kontakt nach Concepcion. Ich werd noch verrückt.

Eben kommt Hillary Clinton an. Die werden doch keien Scheiss machen.

Hier kann mal live Fernsehen http://www.justin.tv/hdtv_chile_3#r=EpIFeis~

Carnicero

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 15:14

Zitat von villacuba
Schrecklich genug - mittlerweile sind es ja über 200 Tote!

...nur wissen die in Cuba wirklich nicht wo Chile liegt - grad vorhin mit der Suegra en Stgo (Cuba) telefoniert, ob wir hier in Europa auch Schäden hätten?










In Kuba hat fast jeder Abitur..
Außerdem in Kuba haben viele Chilenos gelebt nach 1973

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 15:15

Zitat von Jorge2
Geografie ist nicht cubanos Stärke, die meisten kennen zwei Unterschiede: Cuba und extranero.






espresso
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 645
Mitglied seit: 03.02.2004

#17 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 18:19

ein paar wissens schon wo Chile liegt ...

Die ersten Cubaner sind schon da

espresso

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#18 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 19:36

Zitat von espresso
Die ersten Cubaner sind schon da

Da kann man (ich) einerseits nur hoffen, dass es nicht noch mehr Katastrophen dieser Art in der Welt gibt und andererseits, dass keiner derer, die ich auf der Insel kenne, krank wird - oder seit wann hat Cuba einen solchen "Überschuss" an Ärzten

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#19 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 21:14

Zitat von kubanon

Zitat von villacuba
Schrecklich genug - mittlerweile sind es ja über 200 Tote!

...nur wissen die in Cuba wirklich nicht wo Chile liegt - grad vorhin mit der Suegra en Stgo (Cuba) telefoniert, ob wir hier in Europa auch Schäden hätten?










In Kuba hat fast jeder Abitur..
Außerdem in Kuba haben viele Chilenos gelebt nach 1973





Gehört zwar wirklich nicht hier her, aber damit willst du wohl nicht etwa andeuten wollen, dass man in Cuba Abitur braucht, um zu wissen wo Chile liegt? -
(mann, das wissen hierzulande schon die meisten 12-jährigen)


Agua salá!
-

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 21:22

Zitat von villacuba

Gehört zwar wirklich nicht hier her, aber damit willst du wohl nicht etwa andeuten wollen, dass man in Cuba Abitur braucht, um zu wissen wo Chile liegt? -
(mann, das wissen hierzulande schon die meisten 12-jährigen)



Bist du dir da so sicher?

Habanero
Offline PM schicken
Forums-Chef

Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 01.01.2001

#21 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
02.03.2010 21:26

Habe heute mit meinem Schwiegervater gesprochen. Er ist Pilot und war zum Zeitpunkt de Bebens in Miami. Mit einer der ersten Maschinen flog er wieder Richtung Heimat und berichtete über katstrophale Zustände am Flughafen. Die Maschine musste aufgrund der Abwicklung ( Zoll/ Emigration ) in Iquique zwischenlanden. Angekommen in der Nacht am Airport - Aussenposition , kein Licht ! Gepäck wurde wie aus dem Bus ausgeladen und auf dem Boden verteilt. Dann hatten die Passagiere noch einen Fussmarsch mit ihrem Gepäck so um die 500-800 Meter
Also alles in allem nix gutes , was uns so berichtet wird.

Viel schlimmer sind die Tsunamis im Süden gewesen. Mittlerweile existieren Berichte im chilenischen Fernsehen /Radio in dehnen berichtet wird, wie ganze Dörfer von verschiedenen Tsunamis heim gesucht wurden und komplett ausgelöscht worden sind. Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen , zumal wenn man das Land so kennt wie ich. Bei meinen über 20 Reisen nach Chile wird man natürlich täglich mit dem Thema Erdbeben konfrontiert aber so etwas hat selbt meine Frau noch nicht erlebt.

Leider berichten auch die Nachichten hier in Europa nur schlechte Informationen oder keine. Das war man im Krisengebiet Haiti wesentlich schneller. Klar mann konnte dort in santo Domingo oder Puerto Plata landen.
Wenn ich mehr weis , berichte ich hier. Wer von Euch Leute vermisst oder Insider Infos braucht..., meine Frau sitzt den ganzen Tag und googelt ziemlich erfolgreich alle möglichen Informationen...

Saludos y viva chile

Habanero

.... der jetzt lieber nach Chile fliegen würde als nach Kuba

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
03.03.2010 08:24

Zitat von villacuba

Zitat von kubanon

Zitat von villacuba
Schrecklich genug - mittlerweile sind es ja über 200 Tote!

...nur wissen die in Cuba wirklich nicht wo Chile liegt - grad vorhin mit der Suegra en Stgo (Cuba) telefoniert, ob wir hier in Europa auch Schäden hätten?










In Kuba hat fast jeder Abitur..
Außerdem in Kuba haben viele Chilenos gelebt nach 1973





Gehört zwar wirklich nicht hier her, aber damit willst du wohl nicht etwa andeuten wollen, dass man in Cuba Abitur braucht, um zu wissen wo Chile liegt? -
(mann, das wissen hierzulande schon die meisten 12-jährigen)





Kubaner haben eine bessere Bildung System als hier(Politik beiseite), vor allem meine Generation, die heutiege Generation (die Scheisseton(regeton) Generation bin mir nicht ganz sicher.
Aber Chile lag an den Kubaner tief ins Herz seit 1973.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#23 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
03.03.2010 09:47

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#24 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
03.03.2010 17:41

Habe letzte Nacht endlich Kontakt nach Concepcion. Das Haus ist ganz geblieben aber sie haben fast nichts mehr zu Essen. Die Nachbarn haben sich zusammen getan um gemeinsam zu kochen umd die vorhandenen Lebensmittel zu teilen. Der Strom ist ab und zu noch weg. Und die Männer wachen nachts aus Angst vor Plünderungen. Die Polizei hat wohl auch schon einige Plünderer verhaftet und zwei erschossen. (Wer schonmal in Chile war weiß das die Polizei nicht sehr zimperlich ist)

Trotzdem habe ich immer noch zu zwei Cousins keinen Kontakt. Wobei ich mir bei einem große Sorgen mache da er in Constitution wohnt was wohl stark vom Tsunami zerstört wurde.

Werde heute nochmal nach Talca telefonieren um weitere Infos zu erhalten.

Carnicero

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#25 RE: Über 50 Tote in Chile nach Erdbeben
03.03.2010 23:09

Una réplica de magnitud 5,9 sacude Concepción y siembra el pánico en Chile

....Según el Instituto Sismológico de Estados Unidos (USGS), esta réplica fue de magnitud 5,9 y se registró a las 14:45 (17:45 GMT), con epicentro a unos 40 kilómetros al noroeste de Concepción, a una profundidad de unos 30 kilómetros. Fue una de las cinco que se sintieron este miércoles con magnitud superior a 5. Otra de 5,6 grados se produjo a las 16:58 horas (19:58 GMT) y su epicentro se situó a 27 kilómetros de profundidad bajo el mar, a unos 33 kilómetros al suroeste de Valparaíso y a 115 de Santiago, frente a la localidad costera de El Tabo.
http://www.elpais.com/articulo/internaci...elpepuint_9/Tes

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Stärke 7,8: Erdbeben erschüttert Ecuador
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Manzana Prohibida
13 18.05.2016 23:39
von jojo1 • Zugriffe: 471
Haiti - ein Jahr nach dem Erdbeben
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Moskito
1 12.01.2011 17:52
von el carino • Zugriffe: 265
Schweres Erdbeben erschüttert Chile
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carnicero
0 02.01.2011 22:59
von carnicero • Zugriffe: 198
Chile-Beben hat Erdachse verschoben
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Habanero
3 03.03.2010 16:12
von Facundo • Zugriffe: 385
Sieben Tote bei Erdbeben in Kolumbien
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Migelito 100
1 27.05.2008 22:45
von Diacepan • Zugriffe: 259
Nach Erdbeben: 200.000 Obdachlose/ 40.000 Zelte fehlen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 31.08.2007 13:21
von don olafio • Zugriffe: 279
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 13.04.2007 08:22
von don olafio • Zugriffe: 362
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de