Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 436 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
25.12.2009 17:42

Geländewagen bauen oder raus!
Chávez droht Toyota

Venezuelas Präsident Hugo Chávez droht Toyota mit einem Landesverweis. Sollte der japanische Autobauer kein geländetaugliches Allrad-Modell für den öffentlichen Transport in den armen und ländlichen Regionen bauen, müsse das Unternehmen das Land verlassen, so Chávez.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Ch-vez-dro...icle654288.html

Nos vemos


Dirk

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#2 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
25.12.2009 20:33

Toyota hat kein 4x4 Modell im Angebot?

62 = 3.500.000.000 (2016)

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#3 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
26.12.2009 09:26

Zitat von pedacito
Toyota hat kein 4x4 Modell im Angebot?



Haben die, kräftige Jeep's, aber Hugo meint vermutlich eher busähnliche Fahrzeuge für den Personentransport

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#4 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
26.12.2009 12:33

Zitat von Karo

Zitat von pedacito
Toyota hat kein 4x4 Modell im Angebot?



Haben die, kräftige Jeep's, aber Hugo meint vermutlich eher busähnliche Fahrzeuge für den Personentransport





Klingt für mich auch eher nach vierrad getriebenen LKW Plattformen mit Busaufbau. Schwierig für Toyota, die bauen keine LKW soweit ich weiß.

Der Landcruiser wird zwar immer noch in wirklich geländgängigen Versionen gebaut, sieht man öfter bei Berichten über UNO Missionen, aber als Bus ist der auch nicht so geeignet.

----
Have Space Suit, will travel.

miami_kalle
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
26.12.2009 17:08

Alle Zitate stammen aus TheWallStreetJournal
http://online.wsj.com/article/SB10001424...eTabs%3Darticle


Offiziell weiß wohl niemand WAS Herr Chavez überhaupt will. Toyota bemüht aber wohl alle nur erdenklichen diplomatischen Kanäle, um genau das zu erfahren.

Zitat
A Toyota spokesman in Tokyo said the company is checking with the Japanese embassy in Venezuela, the Venezuelan embassy in Japan, and Japan's foreign ministry to determine the president's exact intentions.


Wenn man aber Eins und Sechtausendvierhundsechundreißigundeinsiebentel zusammen zählt...Der Herr Chavez hat ankündigt Toyota zu enteignen, wenn man sich seinem Wunsche verweigert.....

Zitat

The president ordered his trade minister, Eduardo Saman, to inspect the Toyota plant. He said if the inspection shows Toyota isn't producing what he thinks it should and isn't transferring technology, the government may consider taking over its plant and have a Chinese company operate it.


...dann muss man einfach weiter lesen...:

Zitat
"We'll take it, we'll expropriate it, we'll pay them what it is worth and immediately call on the Chinese," Mr. Chávez said in a televised address late Wednesday.



Damit ist wohl alles gesagt....Nur Doofe rätseln jetzt noch über Chavez´ Absichten.
Chavez enteignet Toyota > Chinesen bekommen Fabrik>Chinesen bauen Autos>Chavez verkündet Erfolg und verschenkt ein paar Autos an asoziale Analphabeten>Chavez wird dafür von Neu-Autobesitzern wieder gewählt - aber bitte BEVOR sie sicht tot gefahren haben!
Nebenbei kommt es zu einem Technologie Transfer nach China. Ein japanisches Auto nachbauen können die Chinesen bestimmt schon alleine. Aber wenn Chavez ihnen eine ganze Produktionslinie anbietet...Und die wäre nicht einmal geklaut!

Toyota baut in Venezuela doch längst alle denkbaren Modelle.
Es geht immer nur um Geld. Warum sollte denn ausgrechnet der Chavez eine Ausnahme sein? Irgendwann will oder muß er sein ergaunertes Geld vielleicht im ruhigen Exil verknuspern. Miami ist ihm versperrt, aber Macao soll doch auch ganz nett sein, sagt man.
Ideologie ist was für die Herren mit einem "I" am Namen. Nur Bares ist Wahres.
http://www.toyoland.com/toyota/plants.html

Papirriqui
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 64
Mitglied seit: 23.11.2009

#6 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
26.12.2009 17:29

Chavez ist total durchgeknallt. In Cumana stapeln sie die unverkäuflichen Toyotas. Und er verlangt ein weiteres Model, das für die Belange des venezoelanischen Automarktes entwickelt wird. In Venezuela werden keine Autos entwickelt, sonder nur Autos zusammengebaut, wobei es auch keine Zulieferindustie gibt. Die Teile werden zu 90 % importiert. ES ist lächerlich, dass China, nachdem sie sich jetzt Japan wirtschaftlich annähern einen Konflikt risieren würde um eine Produktionsstraße zu bekommen, auf dem Autos lediglich zusammengebaut werden. Plakiate zu bauen macht keinen Sinn, siehe Verbot des X5-Plakiats.

seizi
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.230
Mitglied seit: 25.04.2007

#7 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
26.12.2009 17:39

.


Als nächstes wirft Chavez alle Ausländer aus dem Land, die länger als 3 Minuten duschen.

miami_kalle
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Geländewagen bauen oder raus! Chávez droht Toyota
26.12.2009 18:34

Zitat von Papirriqui
Chavez ist total durchgeknallt. In Cumana stapeln sie die unverkäuflichen Toyotas.(....).


Natürlich ist Herr Cahvez etwas eigen....
In Maracaibo stehen Allrad Autos soweit man sehen kann zur Verschiffung im Hafen rum.
In Puerto Limon ist jedes neue zweite Auto in Venezuela hergestellt, Neben der Straße nach San José sind zwei dürre Rohre verlegt - die Pipline. In San José tankt man für einen Dollar/L:iter.
Feine Sache, nicht ganz so billig wie in Portofino, wo die Tankfüllung um die sechs Euro kostet, aber immerhin.
Also worum geht es? Die Chinesen ins Boot holen und die Nachbarn unter Kontrolle bringen.
Gestern United Fruit und morgen Chavez´ Bananas - die Zeche zahlen andere.
Aber, vergiß die Politik. Wir alle wollen nicht im Armengrab enden.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Russland nimmt Bau von Kalaschnikow-Fabriken in Venezuela im April wieder auf
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
8 29.03.2016 19:39
von pedacito • Zugriffe: 210
Behörden empfehlen Selbsttest Tausenden droht Internetausfall
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von dirk_71
0 11.01.2012 14:33
von dirk_71 • Zugriffe: 206
Chávez droht Oberschicht mit völliger Entmachtung
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
5 10.06.2007 18:54
von hermanolito • Zugriffe: 539
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de