Astro: Santiago - La Habana

13.09.2008 13:48
avatar  ( gelöscht )
#1 Astro: Santiago - La Habana
avatar
( gelöscht )

Hi. Ich hab gelesen, daß Astro günstiger als Viazul ist. Weiß jemand, wieviel die Fahrt Santiago - La Habana mit Astro kostet? In Moneda Nacional, meine ich.

Ja, ich weiß, Touris zahlen in CUC, mich interessiert's aber wieviel ein Kubi dafür zahlt. LG


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2008 23:45
avatar  Henry
#2 RE: Astro: Santiago - La Habana
avatar
super Mitglied

Kubis zahlen im Astro nur ein Fuenftel und in MN, aber...
Die muessen sich in eine Warteliste eintragen und wissen nie wann sie fahren koennen. Sie duerfen jeden Tag zum Omnibusbahnhof, bis sie an der Reihe in der Warteliste sind und beten dass nicht 5 min vorher ein Kubi mit einer Finanzspritze (5 CUC reichen oft) die Warteliste ueberspringt.
Da zahl ich lieber den vollen Yuma Preis und kann dafuer noch am selben Tag fahren.
Yumas zahlen etwa das gleiche im Astro wie im Viazzul.


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2008 10:29
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Astro: Santiago - La Habana
avatar
( gelöscht )

Danke Henry


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2008 10:37
avatar  Moskito
#4 RE: Astro: Santiago - La Habana
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:

Ja, ich weiß, Touris zahlen in CUC, mich interessiert's aber wieviel ein Kubi dafür zahlt. LG


Etwa 140 Pesitos MN

Das mit den wochenlangen Wartelisten hat sich Dank der vielen neuen Astros inzwischen etwas entspannt. In GTMO z.B., wurde mir berichtet, kann man mit 2-3 Tagen Wartezeit rechnen, ein kleines regalito beschleunigt den Prozess.

S


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2008 10:46
avatar  el-che
#5 RE: Astro: Santiago - La Habana
avatar
Rey/Reina del Foro



aber nicht überall in cuba. z.b. in las tunas und umgebung dürfen yumas astro nicht einsteigen; regalitos hat keinen zweck. jan hatte die story erzählt.


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2008 11:03
avatar  Moskito
#6 RE: Astro: Santiago - La Habana
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che
aber nicht überall in cuba. z.b. in las tunas und umgebung dürfen yumas astro nicht einsteigen; regalitos hat keinen zweck. jan hatte die story erzählt.

Mein Beitrag bezog sich auf cubaner.

Was Yumas angeht, sagte man mir vor ca. 1 Jahr, dass zwei Plätze im ASTRO für Devisenzahler, also auch Yumas reserviert seien, ob das immer noch und überall so ist, entzieht sich meiner Kenntnis.

S


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2008 17:39
#7 RE: Astro: Santiago - La Habana
avatar
Rey/Reina del Foro

In Havanna hab ich neulich eine Palästina nur mal zum Astro-Terminal in Havanna begleitet und war dabei als die Schmiergeldaktion abgewickelt wurde. Der Typ am Schalter fragte mich doch glatt, ob ich auch mitfahren möchte.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!