Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 241 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

Das Öl soll in der Erde bleiben
07.06.2008 11:08


Das Öl soll in der Erde bleiben

Ecuador verlangt, dass die Industrieländer ihre Umweltschulden abzahlen
von Leah Temper und Joan Martinez Alier

In den letzten Jahren ist weltweit eine Bewegung für "Klimagerechtigkeit" entstanden. Dieser Begriff beinhaltet die Forderung, dass die Industrieländer Verpflichtungen anerkennen, die sie gegenüber der Dritten Welt insofern haben, als sie die Fähigkeit der Erde zur Absorption von sogenannten Treibhausgasen vorwiegend zu ihren eigenen Gunsten strapazieren. In Grundsatzdokumenten wie den "Bali Prinzipien über Klimagerechtigkeit" von 2002 und der "Deklaration von Durban über den Klimawandel" von 2005 wurde dargelegt, dass für den Klimawandel die Eliten des Nordens wie des Südens verantwortlich sind, dessen negative Folgen jedoch am härtesten den Süden, die Inselstaaten, die Frauen und die Armen treffen.

Klimagerechtigkeit verlangt ein vollständiges Moratorium für die Exploration und Ausbeutung neuer Ölvorkommen, die Einschränkung des Handels mit fossilen Brennstoffen sowie ein ganz neues Nachdenken über nachhaltige Produktionsmethoden und Konsumgewohnheiten. Und schließlich fordern die Fürsprecher der Klimagerechtigkeit...

http://www.monde-diplomatique.de/pm/2008...kel,a0037.idx,7

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Das Öl soll in der Erde bleiben
07.06.2008 11:24

Die Forderung (bzw. der Vorschlag) ist schon etwas älter.
Ein Grund mag zum Beispiel in solchen Vorkommnissen liegen:

Naturkatastrophe in Ecuadors Dschungel: Öl-Pest im Amazonas-Gebiet nach Unglück
http://www.networld.at/index.html?/artic...15/198993.shtml


Zum Thema ein Interview mit Energieminister Alberto Acosta:

http://www.woz.ch/artikel/rss/14987.html


Don Olafio

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
»Mutter Erde« erhält in Bolivien Rechtsstatus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von santiaguero aleman
2 13.12.2010 10:23
von santiaguero aleman • Zugriffe: 230
kann Emmigrante mit cubanischen Behörden vereinbaren für immer in Kuba zu bleiben-sich mit Kind in Kuba absetzen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von frankfurt2575
33 18.01.2010 18:50
von shark0712 • Zugriffe: 2630
Gescheiterte ...etc III: Als "Emigrante" in Kuba bleiben?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Wolfcuba
70 06.10.2006 17:41
von Esperanto2 • Zugriffe: 1778
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de