Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 1.661 mal aufgerufen
 Literatur aus/über Kuba
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

cien horas con fidel
05.04.2008 16:14

Eine Art von Komplettüberschätzung hab ich wohl erlitten als ich mir auf der Buchmesse dieses Buch kaufte.
Es fehlt nun doch an zu vielen spanischen Vokabeln.

Bleibt nur noch auf eine Deutsche Version zurückzugreifen. Wer hat einen Tip für mich.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 16:46

100 Stunden sind nicht zu viel, ich musste 31 Jahre.....

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 16:48

Zitat von Doctora
Eine Art von Komplettüberschätzung hab ich wohl erlitten als ich mir auf der Buchmesse dieses Buch kaufte.
Es fehlt nun doch an zu vielen spanischen Vokabeln.
Bleibt nur noch auf eine Deutsche Version zurückzugreifen. Wer hat einen Tip für mich.


Noch in Arbeit.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 17:15
Da gibt er zum ersten Male zu, dass er doch den Bettelbrief wg. 10 Dollar geschrieben hat
Angefügte Bilder:
10-dollar.jpg   frauentyp.jpg  
Als Diashow anzeigen
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 19:04

Zitat von kubanon
100 Stunden sind nicht zu viel, ich musste 31 Jahre.....

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 19:09

Zitat von kubanon
100 Stunden sind nicht zu viel, ich musste 31 Jahre.....

---------------------------------------------------------------------------------------
Hättest mal ein Buch geschrieben...kein you tube video gefunden?

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#7 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 20:13
Zitat von kubanon
100 Stunden sind nicht zu viel, ich musste 31 Jahre.....



kubanon mi Hermano nicht jede Stunde ist zuviel sondern jede Minute !!!!!!!

Aber bei allen Respekt was können unsere Deutschen Freunde davon wissen
egal wie oft sie in cuba waren...sie werden NIE wirklich cuba und den castrocomunismo verstehen

Dios bendiga mi Patria
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: cien horas con fidel
05.04.2008 22:29

Zitat von Doctora
Zitat von kubanon
100 Stunden sind nicht zu viel, ich musste 31 Jahre.....

---------------------------------------------------------------------------------------
Hättest mal ein Buch geschrieben...kein you tube video gefunden?


Dank youtube kommen die Erinnerungen zurück



chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#9 RE: cien horas con fidel
06.04.2008 01:48

Zitat von eltipo
Aber bei allen Respekt was können unsere Deutschen Freunde davon wissen
egal wie oft sie in cuba waren...sie werden NIE wirklich cuba und den castrocomunismo verstehen

Doch.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE: cien horas con fidel
06.04.2008 03:01
Zitat von eltipo


.egal wie oft sie in cuba waren...sie werden NIE wirklich cuba und den castrocomunismo verstehen



, Cuba versteht jetzt wirklich nur ein gebürtiger Cubi.

Ich kann Cuba nie verstehen, weil ich nicht wie ein Cubi, denken und leben gelernt habe. Ich kann höchstens ihr Leben und Handeln in Kenntnis nehmen und akzeptieren
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: cien horas con fidel
06.04.2008 06:12

Zitat von guzzi
Zitat von eltipo


.egal wie oft sie in cuba waren...sie werden NIE wirklich cuba und den castrocomunismo verstehen



, Cuba versteht jetzt wirklich nur ein gebürtiger Cubi.

Ich kann Cuba nie verstehen, weil ich nicht wie ein Cubi, denken und leben gelernt habe. Ich kann höchstens ihr Leben und Handeln in Kenntnis nehmen und akzeptieren

-----------------------------------------------------------------------------------------------
... darüber bin ich auch sehr froh.Stell Dir vor Du wärst in diesem Land geboren.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE: cien horas con fidel
06.04.2008 12:55

..dann hätteste dir eben eine doctora alemana geangelt

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: cien horas con fidel
09.04.2008 17:09

Zitat von jan
..dann hätteste dir eben eine doctora alemana geangelt

---------------------------------------------------------------------
...und vor langeweile daran gestorben.....

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: cien horas con fidel
09.04.2008 19:25

Zitat von eltipo
Zitat von kubanon
100 Stunden sind nicht zu viel, ich musste 31 Jahre.....



kubanon mi Hermano nicht jede Stunde ist zuviel sondern jede Minute !!!!!!!

Aber bei allen Respekt was können unsere Deutschen Freunde davon wissen
egal wie oft sie in cuba waren...sie werden NIE wirklich cuba und den castrocomunismo verstehen

Dios bendiga mi Patria


Müssen wir den castro oder seinen comunismo verstehen?? Ich denke nein.
Die cubanos, ay mi amol es cubana, schon, aber schwierig!!!

Salu2

Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

#15 RE: cien horas con fidel
06.10.2008 21:20

cien horas con fidel - deutsche Ausgabe:

Fidel Castro - Mein Leben




Rezension - Süddeutsche Zeitung:
Fidel Castro hat neun US-Präsidenten ausgesessen, er hat länger amtiert als jeder andere Staatschef der modernen Welt, hat unnachgiebig an seinen Ideen festgehalten und zieht todkrank im Hintergrund immer noch die Fäden auf Kuba. Soviel weiß man. Was bisher nicht jeder wusste: (...)
http://sz-shop.sueddeutsche.de/mediathek...hortModus=false

siehe auch:
http://www.cuba-si.de/hurry/fidel-buch/RB_Castro.pdf

Zitat von Doctora
Bleibt nur noch auf eine Deutsche Version zurückzugreifen. Wer hat einen Tip für mich.

Der Tip für Doctora: TIP

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.987
Mitglied seit: 03.07.2004

#16 RE: cien horas con fidel
06.10.2008 21:51

Zitat von Doctora
Eine Art von Komplettüberschätzung hab ich wohl erlitten als ich mir auf der Buchmesse dieses Buch kaufte.
Es fehlt nun doch an zu vielen spanischen Vokabeln.

Bleibt nur noch auf eine Deutsche Version zurückzugreifen. Wer hat einen Tip für mich.

---------------------------------------------------------------------------------------------
Probier es doch mal mit "Cien años soledad",da geht es zwar
nicht um Fidel,aber dafür bekommst Du viel tiefere Einblicke
in die Latino Seele.
Und außerdem ist der Autor,Garcia Marqeuz,ein dicker Fidel Kumpel
kann aber bestimmt viel besser schreiben!

Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

#17 RE: cien horas con fidel
09.10.2008 10:21

Ignacio Ramonet signiert "Fidel Castro. Mein Leben"

Freitag, 17. Oktober 2008, 9:30 - 10:30 Uhr
Frankfurter Buchmesse, Halle 3.1, Stand A 196

Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

#18 RE: cien horas con fidel
22.10.2008 23:08

Auf dem Weg zum Bestseller

Das Castro-Buch: Kaum erschienen und schon fast vergriffen. Das Buch »Fidel Castro – Mein Leben« entwickelt sich zum Bestseller. Der Comandante erzählte Ignacio Ramonet, Gründer von ATTAC und langjähriger Chefredakteur von Le Monde diplomatique, seine persönliche und politische Geschichte. Die erste Auflage der deutschen Ausgabe, übersetzt von Barbara Köhler, sei schon so gut wie verkauft, teilte Matthias Oehme von der Verlagsgruppe Eulenspiegel am Mittwoch bei der Pressevorstellung des Buches in der kubanischen Botschaft in Berlin mit.
(...)

Quelle: http://www.jungewelt.de/2008/10-23/049.php

corazon
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 179
Mitglied seit: 01.05.2008

#19 RE: cien horas con fidel
22.10.2008 23:57
Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

#20 RE: cien horas con fidel
29.10.2008 03:38

Fidel Castro. Mein Leben
Buchvorstellung mit dem Botschafter der Republik Kuba S. E. Herr Gerardo Pealver


Freitag 14.11.2008, 19.30 Uhr, Weißer Saal, Königstr. 93, Nürnberg


http://www.linke-literaturmesse.org/

santiaguero aleman
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: cien horas con fidel
02.11.2008 09:31

01.11.2008
Eine Kopernikanische Wende
Ignacio Ramonet über Fidel Castro, die Globalisierung und die Chance, die Welt zu verändern
Für Ignacio Ramonet, langjähriger Chefredakteur von »Le Monde diplomatique«, ist der Traum vieler Journalisten weltweit in Erfüllung gegangen: Er durfte Kubas Staatschef Fidel Castro interviewen. Der Gesprächsband ist jetzt auch auf Deutsch erschienen: »Fidel Castro. Mein Leben« (Rotbuch, 780 S., geb., 29,90 EUR). Auf der Frankfurter Buchmesse stellte der Spanier, Mitbegründer von attac und Weltsozialforum sowie Professor an der Universität Denis Diderot in Paris, das Buch vor...
http://www.neues-deutschland.de/artikel/...sche-wende.html

Garnele
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.159
Mitglied seit: 27.02.2005

#22 RE: cien horas con fidel
08.01.2009 08:41
Aus Anlaß des 50. Jahrestages der kubanischen Revolution veröffentlichen wir Kapitel neun aus den Erinnerungen Fidel Castros, einem fast 700seitigen Interview mit dem spanisch-französischen Publizisten Ignacio Ramonet, das im Herbst 2008 erschienen ist. Link

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Socialismo en el Siglo XXI: La Cuba que deja Fidel
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Gerardo
3 08.10.2007 20:18
von Chevy • Zugriffe: 471
Fidel, arquitecto humano
Erstellt im Forum Debate de Cuba von Cubamulata
0 04.09.2007 11:22
von Cubamulata • Zugriffe: 226
Cien Horas con Fidel
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von el prieto
4 22.06.2007 23:00
von el prieto • Zugriffe: 618
Fidel Castro (opiniones, anécdotas...más)
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
3 30.06.2006 23:42
von Cubamulata • Zugriffe: 266
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de