Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie

24.09.2007 19:19
avatar  ( gelöscht )
#1 Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie
avatar
( gelöscht )

Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie

20 Milliarden Dollar will der venezolanische Präsident in die Petrochemie stecken. So sollen in den nächsten Jahren hunderttausende Arbeitsplätze entstehen und die Industrie-Einnahmen nur so sprudeln. Die Pläne haben auch mit Chavez' Kampf gegen das "Imperium" der USA zu tun.

Venezuela will seine petrochemische Industrie in den nächsten fünf Jahren massiv ausbauen und danach damit jährlich 100 Milliarden Dollar (71 Milliarden Euro) Einnahmen erzielen. Präsident Hugo Chavez sagte, das südamerikanische Land wolle so bis 2013 auch etwa 700.000 Arbeitsplätze in der petrochemischen Industrie schaffen. Dafür müssten 20 Milliarden Dollar in den Ausbau investiert werden.

„Das große Ziel der petrochemischen Revolution ist, Venezuela zu einer petrochemischen Weltmacht umzubauen“, sagte Chavez. Bislang ist Venezuela Rohöl-Exporteur vor allem in die USA. Seine petrochemische Industrie erzielt derzeit Jahreseinnahmen von rund 1,7 Milliarden Dollar.............


http://www.welt.de/politik/article120810...der_Petrochemie.


Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2007 19:33
avatar  el-che
#2 RE: Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie
avatar
Rey/Reina del Foro


ja, ja, don folafio....(ya veremos dijo un ciego y nunca vió ) das werden wir sehen,wie die sache sich entwickelt. chavez sprudelt optimismus und freude, es fehlt noch ein kleines wörtchen aus den las catacumbas del capitalismo usamericano.viel glück braucht er bestimmt für die kommenden -monate-jahre (?).


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2007 19:58
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie
avatar
( gelöscht )

Zitat von el-che
ja, ja, don folafio....(ya veremos dijo un ciego y nunca vió ) das werden wir sehen,wie die sache sich entwickelt. chavez sprudelt optimismus und freude, es fehlt noch ein kleines wörtchen aus den las catacumbas del capitalismo usamericano.viel glück braucht er bestimmt für die kommenden -monate-jahre (?).
Keine Ahnung, ich steck' da nicht drin. Die Vergangenheit lässt sich betrachten - die Zukunft nicht.

Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2007 23:39
avatar  ( Gast )
#4 RE: Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie
avatar
( Gast )

Naja das es ein Witz ist wissen wir alle. Wie soll man 700000Arbeitsplätze schaffen in 5Jahren??? Dazu braucht mal nicht mal Intelligenz um das zu Checken.

Das was Chavez macht ist nichts weiter als Populismus.


 Antworten

 Beitrag melden
24.09.2007 23:46
avatar  b12
#5 RE: Chavez will "Weltmacht" in der Petrochemie
avatar
b12
Rey/Reina del Foro



In Antwort auf:

Zitat von Esperro
Wie soll man 700000Arbeitsplätze schaffen in 5Jahren??? Dazu braucht mal nicht mal Intelligenz um das zu Checken.[quote]



man kann z.b. öl in eimern transportieren.

gruß


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!