Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?

  • Seite 1 von 3
23.05.2007 17:23
avatar  ( Gast )
#1 Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )

Hallo!

Ich moechte im Oktober zum ersten Mal nach Kuba. Da ich eine Allergie gegen Weizen, Milch und Ei habe moechte ich Lebensmittel mit nach Kuba nehmen (abgepackte Dinkelflocken fuer's Fruehstueck, abgepacktes Dinkelbrot und Soja-Milch im Tetrapack). Werde ich da Probleme beim Zoll bekommen?

Ich werde eine Rundreise mit Aufenthalt in Havanna und Varadero buchen. Wie ist denn das Essen in den Hotels so? Varadero ist all inclusive, die anderen Fruehstueck und teilw. Mittagessen. Kann ich hier Probleme bekommen weil in Kuba z.B. alles mit Ei oder alles mit Weizen gemacht wird?

Gruss,
Frank


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2007 19:07 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2007 19:07)
avatar  ( Gast )
#2 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )

Wenn die Lebensmittel so abgepackt sind, wie Du es schilderst, können sie importiert werden. Das Problem ist, dass die Zöllner ihre eigenen Bestimmungen nicht kennen oder nach ihren eigenen Gusto interpretieren.

Sollte die Sache für Dich tatsächlich von besonderer Bedeutung ist, versuche doch mal bei der kubanischen Botschaft bzw. deren Konsulat in Bonn ein Papier zu bekommen, welches Du dann bei Bedarf den Zöllner am Flughafen vorlegen kannst, damit die Lebensmittel dann durchgehen und Du gelassener Deinen Aufenthalt angehen kannst.

Und natürlich kennen sie dort Weizen und Eier und verwenden sie in ähnlicher Quantität wie hier auch. Milchprodukte sind dagegen selten.


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2007 23:09
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

Gut wäre dazu noch ein ärztliches Attest, dass deine Allergie bescheinigt (spanische Übersetzung desselben wäre hilfreich)
Dann sollte es klappen.

Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
23.05.2007 23:36 (zuletzt bearbeitet: 23.05.2007 23:38)
avatar  derhelm
#4 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Forums-Senator/in
Man muss es nicht übertreiben. Die Leute am aduana (falls überhaupt kontrolliert wird) werden aufgrund der Art der Lebensmittel und der Aussage, dass man Allergiker ist, keine Probleme machen.
Wie sieht es eigentlich mit Produkten aus Ziegenmilch aus? Verträgst Du die?
Ziegenmilch ist particular erhältlich und auch der privat hegestellte Käse wird meistens daraus hergestellt.

"In the poker game of life, women are the rake."

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 01:22
avatar  ( Gast )
#5 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:

Wenn die Lebensmittel so abgepackt sind, wie Du es schilderst, können sie importiert werden. Das Problem ist, dass die Zöllner ihre eigenen Bestimmungen nicht kennen oder nach ihren eigenen Gusto interpretieren.


Leicht verderbliche Lebensmittel dürfen nicht eingeführt werden, egal wie sie verpackt sind!
Nur bei Dosen-verpacktes gibt es keine Probleme.
Soja-Milch(Pulver) bekommst du, von Privat, in Kuba.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 14:32 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2007 14:34)
avatar  ( Gast )
#6 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )
Hallo, danke fuer die Infos. Ich werde mal versuchen so viel wie moeglich vorzubereiten, wenn's nicht verlangt wird macht's ja auch nix.

Was ich aber noch nicht weiss ist wie's bei den Hotels aussieht. Was gibts da so zu Essen? Aehnlich wie in Europa oder ganz anders?

Ziegenmilch ist besser als Kuhmilch aber leider auch nicht 100%ig okay. Sojamilchpulver hatte ich noch nie, ist einen Versuch wert.

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 14:41
avatar  ( gelöscht )
#7 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

Falls du Reis essen darfst- liegst du gut in Kuba

Hühnchen ist Standardessen.

Sonst gibt es in den Hotels viel Weissbrot und Gebäckstücke.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 14:44 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2007 14:45)
avatar  ( Gast )
#8 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
wie's bei den Hotels aussieht. Was gibts da so zu Essen? Aehnlich wie in Europa oder ganz anders?

Du wirst doch nicht in Kuba die ganze Zeit in ein Hotel ziehen? Dort affen sie wirklich nur den billigen Hotels in Europa nach. Wenn Du zurückkommst, sag aber nicht, dass Du in Kuba warst. In den Hotels dort wirst Du wie alle Kühe behandelt und bekommst natürlich auch den üblichen Frass -wahrscheinlich auch Kuhmilch- vorgesetzt.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 14:46
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

Zitat von greenhorn
Falls du Reis essen darfst- liegst du gut in Kuba
Hühnchen ist Standardessen.
Sonst gibt es in den Hotels viel Weissbrot und Gebäckstücke.


Reis oft mit schwarzen Bohnen gemischt, es gibt in den Hotels auch meistens viel tropisches Obst, ansonsten hängt es ja auch von der Hotelkategorie ab: Habana Libre: reiches und recht gutes Angebot; Vedado + St. Johns: eher mies.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 16:03
avatar  TJB
#10 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Hühnchen ist Standardessen.

... von ausgesuchten Bauernhöfen
.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 20:21 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2007 20:22)
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )
In Antwort auf:
Und natürlich kennen sie dort Weizen und Eier und verwenden sie in ähnlicher Quantität wie hier auch. Milchprodukte sind dagegen selten.




von welchen Cuba redest Du??

Frischmilch vom Bauern, Käse (deutscher Gouda, ital. Parma, ital Buffalone, etc), Joghurt aus D, Rindfleisch aus Urugay, alles gibt es zu kaufen, wenn man weiss wo!!

Salu2

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 20:25
#12 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Forums-Senator/in

Frischmilch vom Bauern, Käse (deutscher Gouda, ital. Parma, ital Buffalone, etc), Joghurt aus D, Rindfleisch aus Urugay, alles gibt es zu kaufen, wenn man weiss wo
-------------------------------------------------------
Verrate uns doch mal wo mann diese Dinge kaufen kann.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 20:30 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2007 20:30)
avatar  ( Gast )
#13 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )
Zitat von locoyuma
Frischmilch vom Bauern

Auch beim Joghurt, Käse, Butter endet hier nicht die Verwendung von Milchprodukten. Fbn wird Dir sagen, bei welchen Speisen er zuschauen muß. Und dann zieh mal mit einer Milchkanne zum kubanischen Bauern los.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 20:57
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Auch beim Joghurt, Käse, Butter endet hier nicht die Verwendung von Milchprodukten. Fbn wird Dir sagen, bei welchen Speisen er zuschauen muß. Und dann zieh mal mit einer Milchkanne zum kubanischen Bauern los.



frische Vollmilch 1ltr. für 5peso MSN beim Bauer, Schafsmilch für 2 Peso MSN, 6Kg Rinderfilete 23 CUC, 2,5Kg Gouda aus D bei meinem proveedor um die Ecke, joghurt von Milram für 25centavo im shopiiiic(in D 45 cent). Also was soll der Geiz?? Aus Schafsmilch wird Schafskäse gemacht, aus Kuhmilch Sahne und Creme-Fraisch.

Leben wie im Schlaraffenland oder??
Selbs mein Hund frisst täglich 1Kg Pferdefleisch oder carnero (Schaf) für 80 Centavo.

Salu2


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:06
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

6Kg Rinderfilete 23 CUC

Die Adresse gib mir, da habe ich wirklich Interesse.


Deutsche Butter von der Ostsee gibt es auch noch


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:10
#16 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Forums-Senator/in

6Kg Rinderfilete 23 CUC
---------------------------
Filets


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:12
#17 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Filets


ne pansen

No Naim/ No Music

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:13
avatar  ( gelöscht )
#18 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

1 Filet der mageren kubanischen Kühe kann höchstens 2 Kg. wiegen, aber max


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:17
#19 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Forums-Senator/in

ne pansen

---------------
Zu Teuer für 23 cuc


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:19
avatar  stendi
#20 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar

In Antwort auf:
ne pansen

---------------
Zu Teuer für 23 cuc


grüner oder weißer

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:20
#21 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Forums-Senator/in

grüner oder weißer


--------------------------------
Von beiden je 3 Kilo


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:35
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Deutsche Butter von der Ostsee gibt es auch noch


z.B

In Antwort auf:
6Kg Rinderfilete 23 CUC
---------------------------
Filets


genau

In Antwort auf:
1 Filet der mageren kubanischen Kühe kann höchstens 2 Kg. wiegen, aber max


wer lesen kann ist klar im Vorteil

importiertes Rindfleisch aus Urugay

Salud2



 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:41
avatar  stendi
#23 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar

In Antwort auf:



weiße Charolet-Rinder aus frankreich haben schon große filets.

aber in 20 jahren berufserfahrung hab ich noch kein 6kg "geputztes" filet gesehn.

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:42 (zuletzt bearbeitet: 24.05.2007 21:43)
avatar  ( Gast )
#24 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
( Gast )
In Antwort auf:
importiertes Rindfleisch aus Urugay

So ein blöder Hund.

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2007 21:44
#25 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
avatar
Forums-Senator/in

aber in 20 jahren berufserfahrung hab ich noch kein 6kg "geputztes" filet gesehn.


-------------------------------------------------------------------------------------
In Cuba wird doch vieles als Filet verkauft


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!