Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 2.091 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 21:52

In Antwort auf:
weiße Charolet-Rinder aus frankreich haben schon große filets.

aber in 20 jahren berufserfahrung hab ich noch kein 6kg "geputztes" filet gesehn.


Ja,Ja Stendi, wer El conquistador bei anderen Forumsmitglieder als locoyuma verkauft, sollte die Klappe halten.

Rinderfilet ca 1,5Kg, vakuumverschschweist 4 Stück sind bei mir 6 kilo

Salu2

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 21:54

In Antwort auf:
So ein blöder Hund


Beipakzettel kann hier gerne ins Forum gestellt werden, die werden von mir immer gesammelt.

Salu2

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#28 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 21:56

In Antwort auf:
sollte die Klappe halten.


und wer stendi als blöden versicherungsheini betitelt auch.

stendi

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#29 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 21:58

Ich dachte wir Frauen hätten den Vorrang beim Zicken, aber Ihr beide schlagt uns um Längen. Biene

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#30 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:01
In Antwort auf:
aber Ihr beide schlagt uns um Längen


wieso......
ich haben fertisch..........

In Antwort auf:
zitat loco.......wer lesen kann ist klar im Vorteil

importiertes Rindfleisch aus Urugay

stendi

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#31 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:01

Ich dachte wir Frauen hätten den Vorrang beim Zicken, aber Ihr beide schlagt uns um Längen

----------------------------------------------------------------------------------------------

Las sie doch einfach weitermachen

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:02

Loco ich hatte Dir gesagt, daß er mir nur helfen wollte, aber das Du ihn jetzt hier öffentlich denunzierst ist wirklich das allerletzte und unterste SChublade. Biene

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#33 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:05




Filete de res ( de 1 a 1,5 kg), Oferta disponible solo para Ciudad de La Habana

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:06

In Antwort auf:
.. hier öffentlich denunzierst

Der blöde Hund stellt sich doch selber bloß. Lass ihn doch weiterkläffen.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:07

In Antwort auf:
und wer stendi als blöden versicherungsheini betitelt auch


das war nur meine Antwort auf Deine Verletzung des Datenschutzes als FORUMSGURU
Aber sonnst immer nach Zensur Schreien.

So und jetzt ist Schluß mit der Zickerei

Salu2

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:09

Trotzdem hättest Du das mit ihm alleine klären können, wenn Du Anstand hättest und nicht vor allen Leuten hier. Biene

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#37 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:11

In Antwort auf:
das war nur meine Antwort auf Deine Verletzung des Datenschutzes als FORUMSGURU


solltest den scheiss,den du hier schreibst nochmal überdenken.

das iss mittlerweile eine grobe beleidigung und eine bösartige unterstellung

stendi

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:11

In Antwort auf:
Der blöde Hund stellt sich doch selber bloß. Lass ihn doch weiterkläffen.


Dachte immer Du wärst ein netter Mensch.

Schein aber nicht zu sein.

Und wieso blosstellen?? erklär mal.

Salu2

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:14

In Antwort auf:
solltest den scheiss,den du hier schreibst nochmal überdenken.

das iss mittlerweile eine grobe beleidigung und eine bösartige unterstellung



PM von Biene, "Stendi sagte mir, daß Du El conquistador bist, nur unter diesem Namen jetzt hier. Biene"

welche Beleidigung und Unterstellung?? welche Informationen gehen sonst noch von Dir an diverse Foristen??


Salu2

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#40 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:17

In Antwort auf:
Stendi sagte mir, daß Du El conquistador bist,


richtig ist,meine worte an biene meine vermutung ist das El conquistador auch locoyuma ist.


so,damit ist das thema für mich beendet.

stendi

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:19

Meine Güte Loco warum hängst Du Dich an so einer harmlosen Geschichte so auf? Er wollte mir wirklich nur helfen, weil es für mich wichtig ist, EC zu erreichen, ist das jetzt schon eine Straftat oder bist Du sonst auch so empfindlich? So und nun zurück zu den Filets, die ich immer in Polen im Dorf kaufe, wo direkt vor Ort geschlachtet wird. Biene

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:21

STendi tut mir sehr leid, daß ich mit dieser direkten Frage soviel Wirbel ausgelöst habe, ich hoffe Du kannst mir verzeihen? Asche auf mein Haupt, passiert mir auch nie wieder. Biene

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:21

In Antwort auf:
richtig ist,meine worte an biene meine vermutung ist das El conquistador auch locoyuma ist.


Falsch vermutet.

Salu2

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:22
zurück zu den Filets, die ich immer in Polen im Dorf kaufe



Biene kann sich Rinderfilet leisten?

wow
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#45 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:23

In Antwort auf:
Falsch vermutet


und somit sollte alles geklärt sein.... Habt Euch wieder lieb....

Nos vemos


Dirk

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#46 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:23

In Antwort auf:
passiert mir auch nie wieder


nö.........macht nix

er gibt sich mit seiner aktion nur selbst zu erkennen.

stendi

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:25

Jan mein Kleener ich kann es mir aber auch nur in Polen im Dorf leisten, denn da kostet mich das Kilo nur 2 E. Biene

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#48 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:26

In Antwort auf:
Biene kann sich Rinderfilet leisten?


bekommt sie möglicherweise gesponsort??

stendi

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:28

Richtig STendi, denn ab und zu bringt mir mein Papa, wenn ich wegen der Kleinen nicht mit kann, es sogar kostenlos mit, damit wir auch mal etwas Feines auf dem Tisch haben, frisch geschlachtet, zart und fast ohne Fett. Ich hoffe, jetzt kommen keine Neider auf. Biene

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE: Allergiker (Weizen, Milch, Ei) in Kuba - wie ist das Essen?
24.05.2007 22:30
Gutes Filet sollte marmoriert sein

Aber 2 EUR glaube ich nicht. Die Pollen verschenken auch nix.

Kotelette kostet im Laden schon 2,50 EUR

Da werden sie ihr Filet noch besser los als für 2,00
Seiten 1 | 2 | 3
«« Vorwahl
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de