Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 5.497 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#26 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
02.05.2007 12:35

Zitat von chavalito
Zitat von rico
Habe zwei sehr harte Jahre hinter mir und kann wirklich gut bestätigen - Kubaner sind nicht monogam!!!!

Du meinst ja sicher nur männliche Kubaner. Oder müssen wir uns etwa Sorgen machen??
Bloß bei Habaneras...

S

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#27 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
02.05.2007 17:00

welcome back Rico, ja abmelden - je eher desto besser. Vielleicht tröstet Dich auch der Gedanke, er hätte auch seine kubanische Ehefrau betrogen. Es liegt halt nicht immer an beiden - manchmal nur an einem.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#28 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
02.05.2007 19:44

nachtrag, vor allem halten bei den Kubanern die Kerle zusammen - da wird selbst das Fremdgehen des Schwiegersohns gedeckt. Auch meine Primos haben mich nie verraten :D

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#29 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
02.05.2007 19:44

500!!!

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#30 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
02.05.2007 20:25

In Kuba sagt selbst die beste Freundin nichts, auch wenn sie weiß, das die andere sich quält. Komisches Freundschaftsverständnis! Mir wurde erklärt, que uno no se mete nunca entre marido y mujer - also dass man sich nie bei Eheleuten einmischt. Ach ja, aber andere Frauen und Männer dürfen sich in eine Zweierbeziehung einmischen.

Aber genau deswegen funktioniert das Fremdgehen ja so hervorragend in Kuba, selbst die engste Familie hält den Mund. Ganz üblich ist es ja, dass die Frau morgens zur Arbeit geht und dann die Geliebte anrückt, die genauso von der Schwiegermutter nett begrüsst wird, wie die Ehefrau.

Trotz meiner langjährigen Erfahrungen mit Kuba und Kubanern fehlt mir hier völlig das Verständnis. Da hab ich wie Rico ein ganz anderes Partnerschaftsverständnis.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#31 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
02.05.2007 20:51
Mir sagte neulich eine kubanische Freundin, dass man schon alleine deshalb der Frau nichts sagen dürfe, weil dann, gerade bei den kubanischen Ehefrauen, die Gefahr des Selbstmords bestünde .
Ihr Nachtrag war dann das Beste: "... und das, obwohl die Affaire vielleicht garnicht so ernst war - was muss man sich dann als 'chismosa' für Vorwürfe machen!"

Na, wenn solche Sichtweisen keine Erweiterung des eigenen Horizonts sind...!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.323
Mitglied seit: 27.03.2002

#32 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 08:02

Zitat von Cristy
Ganz üblich ist es ja, dass die Frau morgens zur Arbeit geht und dann die Geliebte anrückt, die genauso von der Schwiegermutter nett begrüsst wird, wie die Ehefrau.
Trotz meiner langjährigen Erfahrungen mit Kuba und Kubanern fehlt mir hier völlig das Verständnis.

Das ist in Tat ne putzige Angelegenheit die man sehr sehr häufig antrifft und das nicht erst seit heute. Anno
dazumal im Jahr 1985 war ich darüber in Nuevitas auch immer Baff erstaunt wenn gegenüber von unserem Edificio
der Marido von der Esposa mit Besitos und allermöglichen Aufmerksamkeiten gen Trabajo unter Trennungsschmerz verabschiedet wurde derweil die Amante für uns einsichtig eine Ecke weiter auf und ab lief und dann ihren Geliebten
1 Minute später in die Arme schloß. 5 Minuten später traf aber auch der Geliebte bei der Esposa ein wo in der Casa alsbald die Holzjalousien runterklappten. Das nennt man dann AUSGLEICHENDE GERECHTIGKEIT
MfG El Lobo

rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#33 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 09:40

Ich durfte mir sogar Vorwürfe anhören, warum ich mit einer Freundin über meine Probleme spreche. Soetwas behält man doch für sich!!!!

Ich für meinen Teil bin durch mit diesem Thema. Ich habe lange versucht zu verzeihen, Chancen zu geben, doch wenn die Einsicht nicht kommt, hat der Gute eben Pech gehabt. Soll er mit einer Kubanera glücklich werden !

Mal sehen ob seine neue oder seine alte kubanische Frau ihm genauso viel zu bieten hat, wie ich es tat.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#34 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 09:57

In Antwort auf:
Das einzige was ich noch nicht ganz weiß, und vielleicht kann mir ja einer von Euch die Frage beantworten, kann ich ihn oder sollte ich ihn bereits polizeilich abmelden? Er mußte um in die USA als Tourist einreisen zu können einen Rückflug mitbuchen. Wäre eine Abmeldung noch vor dem Rückflugdatum sinnvoll? kann mir jemand vielleicht einen Tip geben?


wenn´ du nicht möchtest das er mit seinem Köfferchen wieder vor deiner Tür steht,
dich vollweint und bei dir einziehen will solltest du in schleunigst abmelden.

nach 6 Monaten Daueraufenthalt im Ausland verfällt seine Aufenthaltserlaubniss für Deutschland

rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#35 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 11:00

In Antwort auf:
nach 6 Monaten Daueraufenthalt im Ausland verfällt seine Aufenthaltserlaubniss für Deutschland


Auch wenn er bereits die Unbefristete hat?

Da bin ich mir nicht sicher.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.313
Mitglied seit: 19.03.2005

#36 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 11:05
Zitat von rico
Auch wenn er bereits die Unbefristete hat?

Ja.
http://www.aufenthaltstitel.de/aufenthaltsg.html#51

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#37 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 11:07

Na dann ist ja schon mal ein kleiner Lichtblick sichtbar. Jetzt muß er nur noch dort bleiben.

Danke Euch

el_james
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 18:15

San German

nachtrag, vor allem halten bei den Kubanern die Kerle zusammen - da wird selbst das Fremdgehen des Schwiegersohns gedeckt. Auch meine Primos haben mich nie verraten :D


Du bist ja ein toller Hecht! Aufrichtige Bewunderung

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
03.05.2007 19:09
In Antwort auf:
dort sind die besten Voraussetzungen für Kubaner. Dort gibt es eine starke Comunity, die sich füreinander da ist.
Es gibt Radio , Fernsher, Veraltaltungen auf Spanisch. Dort sind wir Wilkommen. Hier sind wir nur Ausländer


@kubanon,
red` keinen schmarrn!
comunity gibts auch hier unter cubanos! fast jeder kennt jeden, von münchen bis hamburg. auch hier halten cubanos zusammen! auch hier gibts spanisches radio und fernsehen. und veranstaltungen a lo cubano gibts casi casi an jedem fin de semana! Kubanon wohnst du im wald?

viel arbeit (für wenig geld) gibts in Miami auch nur für "tage"löhner. was que pinga glaubst du, du kannst nach Miami spazieren und dort das fett abschöpfen?! laß dir keine grütze einreden! so "schlau" wie du waren schon andere vor dir.
willkommen bist du auch in deutschland. wenn man sich einigermaßen an die regeln hält steht dir auch hier sehr vieles offen.
in Miami werden cubanos so "herzlich" empfangen, weil sie eine wichtige größe der politiker sind. ihr werdet dort nur geimpft und als propaganda für den kampf gegen Castro mißbraucht um gegen euer eigenes volk auf der insel "in die schlacht geschickt". guck dir doch die exilcubanos an, wie sie dumm hetzen! sie treffen nicht Fidel und sein system sondern ihre landsleute in Cuba damit! die zurückgebliebenen cubanos sollen doch denken das im sauberen amerika milch und honig fließt. das wird gezielt im spanisch-sprechendem radio und fernsehen so rübergebracht.
kubanon, du redest genauso rosarot. auch du glaubst den mist und verblendest all die cubanos die es nicht besser wissen (-können)!
in wirklichkeit kräht engg los estados banditos doch kein hahn nach cubanos. ihr seid nur mittel zum zweck!
das deine kumpels, verwandten die dicke hose öffnen ist doch klar. wer gibt hinterher gern zu, das vom großen traum garnicht so viel übrig war. machos latinos miemen oft und gern den starken mann, prahlen rum und können vor kraft nicht kacken gehn! doch hinter der fassade siehts dann trübe aus.
für einige wenige mag es zutreffen, dass sie ihr glück (geld) gefunden haben. für die masse der exilos ist es sicher nicht der fall.


In Antwort auf:
E-Mails, SMS und Telefonate konnte ich alle verfolgen und auch als Beweis vorlegen, was natürlich alles abgestritten wurde. Wie immer!! Kein Arsch in der Hose eher wird gelogen bis aufs letzte.

macho latino! "mucha espuma y poco chocolata"
ich wette bei der balz nach anderen frauen hat er seine federn prima aufgestellt und er wußte sicher auch wo seine eier sind!
"...dile que bailando no conoci, cuentale!
dile que yo te traigo loca, cuentale!
cuentale que yo te beso mejorll que el,
cuentale yo soy mejorll que el...
...entonces una "amiga" ()
otra, otra noche otra..." Don Omar (übrigens geiler rrreggeaddonggg!)

(für die superschlauen: könnt mein spanisch gerne verbessern!)

In Antwort auf:
für mich zählen ganz andere Werte

richtig!

aber für ihn scheint wohl nur das sein ganzer "wert":
In Antwort auf:
und dann denken nur weil man(n) ein pinga hat ist alles wieder ok


In Antwort auf:
vor allem halten bei den Kubanern die Kerle zusammen - da wird selbst das Fremdgehen des Schwiegersohns gedeckt


solange die kerle befreundet sind ist das zutreffend! aber wehe ein fremder bulle wildert im revier...

bei cubanas gibts auch diese verschwiegenheit, solange die andere keine konkurrenz darstellt. wobei an die freundin der eigenen (ex-)novia meist nicht (nie mehr) ranzukommen ist. außerdem kloppen sich cubanas genauso oft wenn sie im köpfchen ausrasten, da bleibt kein auge trocken! wie die cubanos wenn ihr stolz in gefahr ist.
das ist bei frauen auch ein punkt: verschwiegenheit aus angst vor diversen rachegelüsten. außerdem will frau ja nicht unnötickk auf sich aufmerksam machen. sie könnte ja selbst mal in die verlegenheit kommen ertappt zu werden. da erhofft sie vom fremden auge auch keine chismositäten.
hat alles system bei latinos, irgendwie.
Halleluja
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 632
Mitglied seit: 26.08.2004

#40 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
04.05.2007 11:22

Die Cubanos sind in Miami nicht unbedingt gut angesehen. Man hört öfters von Leuten, ja die Cubanos sind da in Little Havanna und arbeiten nichts und... !

Gibt natürlich auch andere.

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
15.06.2007 12:11

In Antwort auf:
Es zählen halt andere Werte und darauf kann ich besser aufbauen.


Meine Worte.

Wobei die anderen Werte insbesondere dann von Bedeutung sind, wenn sich der "Aufbau" in Richtung Familie mit Kindern bewegen soll.

Herzlichen Glückwunsch zur rechtzeitigen Ernüchterung, Rico!





Daniela
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 480
Mitglied seit: 27.10.2004

#42 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
15.06.2007 14:00

Jippie, Renate hat sich mal wieder gemeldet! Auch wenn der Inhalt wieder der gleiche ist.... Ist der zweite kleine andaluz schon da?

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
15.06.2007 14:48

In Antwort auf:
Auch wenn der Inhalt wieder der gleiche ist....


Tja, was soll man dazu sagen - auf Kubaner ist eben Verlass!

1001-mal immer dieselbe Geschichte, nur mit anderen Protagonisten.


In Antwort auf:
Ist der zweite kleine andaluz schon da?


Klar, da ist er schon lange - nur gesehen hat ihn noch keiner



max
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.112
Mitglied seit: 01.03.2009

#44 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
24.11.2009 18:54

wie geht es dir mittlerweile, hast du die phase der trauer überwunden und das beste daraus gemacht?

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#45 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
24.11.2009 19:30

Kramst du jetzt schon Uralt Threads raus? Wo ist der Thread über Forumsabhängigkeit?

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#46 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
24.11.2009 20:12

Tut mir leid für dich rico. Aber umso besser wenn du schon wieder drüber weg bist ;)

BTW @ kubanon: Wie dir schon einige hier gesagt haben, denk nochmal drüber nach. Gerade die Miami Kubaner neigen zu derber übertreibung. Nehmen auch gerne mal nen Kredit auf um in Kuba einen auf Reich zu machen bzw leihen sich Goldketten etc. Ist teilweise schon beschämend.
Ich selbst habe Familie im Miami und alle sagen mir, dass die Situation mittlerweile sehr, sehr übel ist. Der Patenonkel meiner Frau wohnt nun knapp 20 Jahre dort, hat 16 Jahre bei der gleichen Firma gearbeitet und nun ist er zur halbzeitkraft umfunktioniert, genauso wie seine Frau, die bei einer Versicherung arbeitet. Meine Cousine meinte auch das selbst die einfachsten Jobs nicht mehr zu bekommen sind.
Ich weiss nich, aber manchmal scheint mir es so das die kubaner die im Ausland leben an der Realität vorbeileben. Da man in Kuba den Nachrichten eh nichts glauben kann, wird, wenn man im Ausland lebt, eben auch keine Nachrichten geschaut. Aber gut, muss sich jeder sein Urteil bilden.
Achja, falls du dich entscheidest nach Miami zu gehn, lass was von dir hören ...

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

schafi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 176
Mitglied seit: 22.10.2005

#47 RE: rico ist zurück mit Neuigkeiten
24.11.2009 21:11

Zitat von lifeshot
Tut mir leid für dich rico. Aber umso besser wenn du schon wieder drüber weg bist ;)

BTW @ kubanon: Wie dir schon einige hier gesagt haben, denk nochmal drüber nach. Gerade die Miami Kubaner neigen zu derber übertreibung. Nehmen auch gerne mal nen Kredit auf um in Kuba einen auf Reich zu machen bzw leihen sich Goldketten etc. Ist teilweise schon beschämend.
Ich selbst habe Familie im Miami und alle sagen mir, dass die Situation mittlerweile sehr, sehr übel ist. Der Patenonkel meiner Frau wohnt nun knapp 20 Jahre dort, hat 16 Jahre bei der gleichen Firma gearbeitet und nun ist er zur halbzeitkraft umfunktioniert, genauso wie seine Frau, die bei einer Versicherung arbeitet. Meine Cousine meinte auch das selbst die einfachsten Jobs nicht mehr zu bekommen sind.
Ich weiss nich, aber manchmal scheint mir es so das die kubaner die im Ausland leben an der Realität vorbeileben. Da man in Kuba den Nachrichten eh nichts glauben kann, wird, wenn man im Ausland lebt, eben auch keine Nachrichten geschaut. Aber gut, muss sich jeder sein Urteil bilden.
Achja, falls du dich entscheidest nach Miami zu gehn, lass was von dir hören ...



naja, nach über 2 Jahren sollte sie so langsam drüber weg sein...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zika in Puerto Rico
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
6 23.08.2016 14:30
von condor • Zugriffe: 172
Piña-Colada-Streit auf Puerto Rico: Wer hat die Ananas groß rausgebracht?
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 30.08.2015 12:09
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 198
Puerto Rico steht vor der Pleite
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
7 01.08.2015 11:07
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 598
Flugverbindung Puerto Rico – Kuba in Betrieb genommen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
0 27.06.2015 10:57
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 262
Ron con Bomba in Puerto Rico
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 20.02.2014 18:16
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 242
La diferencia entre Cuba y Puerto Rico
Erstellt im Forum Los Chistes - Risas y humor sin limite von Gerardo
2 15.11.2009 14:13
von eltipo • Zugriffe: 3966
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de