Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 428 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

Datum für Visum
12.11.2006 13:04

Wie schon geschrieben haben wir vor die Mutter meiner Frau einzuladen. Die Invitacion haben wir über die cu.Botschaft in Bonn gemacht und dürfte hoffentlich endlich in Cuba sein. Verpflichtungserklärung und Krankenversicherung, sowie Geld sind nach Cuba unterwegs. Soweit so gut. Aber jetzt meine Fragen. Mit der Einladung in der Hand wird jetzt der Pass beantragt. Wenn dieser da ist gehts mit Pass, Verpflichtungserklärung und Krankenversicherung zur dt.Botschaft. Richtig? Welches Visum bekommt sie dann von der Botschaft und für welchen Zeitraum bzw. welches Datum. Der Flug ist doch noch nicht reserviert und deshalb steht auch noch kein genaues Datum fest. Und wie geht es danach weiter. Was kostet die Einladungsverlängerung für 3 Monate? Wer hat Antworten?

Saludos, Thomas

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#2 RE: Datum für Visum
12.11.2006 13:06

In Antwort auf:
Mit der Einladung in der Hand wird jetzt der Pass beantragt.

Also meine Novia hat ihren Pass auch ohne Einladung bekommen, war auch besser so da es lange gedauert hat bis der Pass da war...
Nos vemos
Dirk
--------------------------------------------------
Das Infoportal zu Kuba (mit täglichen News aus Kuba, Casas Particular Datenbank und vielem mehr ):
http://www.mi-cuba.de // http://www.mi-kuba.com


Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#3 RE: Datum für Visum
12.11.2006 13:16
wenn ich mich recht erinnere, muss auf der Verpflichtungserklärung ein genaues Datum eingefügt werden. Sollte der Flug eine Verschiebung erforderlich machen, dann muss unbedingt vor Abflug das Datum des Schengen-Visas geändert werden, da eine rückwirkende Änderung des Ausreisedatums im Schengen-Visum nicht möglich ist. (d. h. das Visum läuft auch bei späterer Einreise zum festgelegten Zeitpunkt ab und kann nicht geändert werden (Ausnahmen bestätigen die Regel))

Bei der PVE hingegen zählt nur die Dauer der Ausreise (für die man "gezahlt" hat ), das genaue Datum ist ohne Relevanz. Die im Pass aufgeführten Daten bedeuten NICHT, dass in diesem Zeitraum die Reise erfolgt, sondern nur dass innerhalb des begonnenen Zeitraums die Reise begonnen werden muss.

Die Verlängerung für die letzten beiden Monate kann bereits in Kuba erledigt werden und kostet 40 CUC / Monat. Eine Verlängerung in Deutschland ist nicht empfehlenswert, da die Erreichbarkeit der Botschaft mangelhaft ist und Kubaner davor zurückschrecken ihren Pass aus der Hand zu geben (z. B. zum Postversand).

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Datum für Visum
12.11.2006 13:19

In Antwort auf:
Kubaner davor zurückschrecken ihren Pass aus der Hand zu geben (z. B. zum Postversand).
Wo hast du denn das gelesen?

Moskito

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Datum für Visum
12.11.2006 13:30
In Antwort auf:
dass innerhalb des begonnenen Zeitraums die Reise begonnen werden muss.

Rafael70, da sind zuviel Irrtümer und Ungenauigkeiten in Deinen Angabe und es ist zu mühselig diese alle richtig zu stellen. Am besten, Top-Forenliebhaber Shark07/12 liest die betreffenden Threads in Ruhe durch und stellt dann gezieltere Fragen.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#6 RE: Datum für Visum
12.11.2006 13:33
Esperanto, ich kenne die Prozeduren aus eigener Anschauung im Detail und haben den Prozess vor wenigen Monaten praktiziert. Erzähle bitte keine Märchen und leg dich wieder schlafen ....

Sharky
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.571
Mitglied seit: 01.01.2002

#7 RE: Datum für Visum
12.11.2006 14:30

u. a. müssen die Verlängerungsmonate der PVE schon vor Erteilung des
Schengen Visum gekauft werden, da sonst das Visum nur für 30 Tage
ausgestellt wird.


Salu2 Sharky

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#8 RE: Datum für Visum
12.11.2006 17:59

In Antwort auf:
ich kenne die Prozeduren aus eigener Anschauung im Detail und haben den Prozess vor wenigen Monaten praktiziert.
Erzähl mal Wilma. Wen hast du eingeladen?

Moskito

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Datum für Visum
12.11.2006 18:03

In Antwort auf:
Erzähl mal Wilma. Wen hast du eingeladen?


Hmmm... Wer ist Wilma? Handelt es sich bei unserem Forumsmitglied, der es mit der Meinungsfreiheit NUR auf Cuba so richtig ernst nimmt, um einen Mann oder Frau oder ........
und meinst Du, Moskito, er oder sie ist so schlimm, dass sich kein Cubaner, keine cubanerin einladen lässt???ß

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#10 RE: Datum für Visum
12.11.2006 18:27
In Antwort auf:
Hmmm... Wer ist Wilma?
Wilma ist ein Chamäleon, welches alle paar Monat seinen Namen wechselt, jedoch aufgrund seines unverwechselbaren antikubanischen Gusano- Stils spätestens nach drei Beiträgen enttarnt wird. Er/sie/es ist, ältern Beiträgen zufolge, schwäbischer Herkunft und Spross eines fleißigen mittelständischen Unternehmers, der ihm/ihr die Grundzüge des Kapitalismus beibrachte.
In Antwort auf:
und meinst Du, Moskito, er oder sie ist so schlimm, dass sich kein Cubaner, keine cubanerin einladen lässt???
Nee, Kubaner/innen nehmen noch ganz andere Strapazen auf sich, um die Insel zu verlassen, es hätte mich bloß interessiert, ob Wilma, menschlich durchaus verständlich, den süßen Verlockungen Kubas erlag, oder ob er, politisch korrekt, einen Kubi aus den Klauen des Regimes 'befreite'?
Oder vielleicht beides zugleich?
Moskito

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Besuchs-Visum und Remonstration abgelehnt
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Electro
68 25.05.2015 14:14
von George1 • Zugriffe: 4227
Visum gültig ab Ankunftstag ausreichend?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von cubaña
5 16.01.2015 11:28
von butterfly • Zugriffe: 654
Visum nach "Remonstration" bewilligt, oder? (Schweiz)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Almendron
6 16.09.2014 21:32
von Almendron • Zugriffe: 1115
Visum 2 Wochen zu kurz
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von tom2134
22 04.08.2012 18:47
von Español • Zugriffe: 1716
Fragen zum Ausfüllen des Schengen Visums
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von CarstenW
3 15.06.2009 23:15
von villacuba • Zugriffe: 597
Datums-Salat!!!!!!!!!!!!!!
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von anina
2 24.03.2006 03:09
von anina • Zugriffe: 230
A2 Familien-Visum
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
0 27.02.2006 10:41
von stendi • Zugriffe: 2487
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de