Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person

  • Seite 1 von 3
24.10.2006 14:19
#1 Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wer kennt die günstigste Reisekrankenversicherung für eine 70 Jahre alte Person? Es sollte kein Selbstgehalt dabei sein und nicht so teuer. Denn bei einigen Versicherungen wird es ab 65 extrem teuer.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 16:52
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
( gelöscht )

Reiskrankenversicherung

vom arroz congri werde ich auch immer krank


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 17:06
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Reisekrankenversicherung


Versuch es mal bei TMG Reiseassistance
lausen@reisepreisvergleich.de

Kostenpunkt 50 Euro im Jahr
Annulation
Reisediebstahl
Unfall bis 100'000 Euro
Krank 500'000 Euro
für meine Frau und mich zusammen 75 Euro kombiniert, ab 65 unter Vorbehalt, weiss nicht?
ein Mail, dann weisst du es.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 19:04
#4 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
Forums-Senator/in

Wer kennt die günstigste Reisekrankenversicherung für eine 70 Jahre alte Person? Es sollte kein Selbstgehalt dabei sein und nicht so teuer. Denn bei einigen Versicherungen wird es ab 65 extrem teuer.
--------------------------------------------------------------
Gibt es nichts Jüngeres im Angebot




La Lucha, Migelito 100


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 19:13
#5 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Wer kennt die günstigste Reisekrankenversicherung für eine 70 Jahre alte Person?
Für einen Kubaner der her will, oder für einen Deutschen, der nach Kuba reisen will?

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 19:25
#6 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Kubaner, der her will.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 21:54
#7 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
Rey/Reina del Foro

Dann ist nichts mit 50 Euro pro Jahr, eher pro Monat. Versuchs mal beim ADAC.
e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 22:48
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Dann ist nichts mit 50 Euro pro Jahr, eher pro Monat. Versuchs mal beim ADAC


e-l-a wie kannst du sagen das stimmt nicht, habe die Versicherung gemacht und weiss doch bestimmt was ich bezahle. Einzelperson 50 Euro, Kolektiev mit Frau 75 Euro im Jahr, gleich 12 Monate. Erkundige dich zuerst bevor du solche äusserungen machst. Die Adresse habe ich doch aufgeschrieben.


 Antworten

 Beitrag melden
24.10.2006 22:57
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
e-l-a wie kannst du sagen das stimmt nicht


http://www.travel-card.de kannst dich selber überzeugen


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 11:45 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2006 11:47)
#10 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
Rey/Reina del Foro
Guzzi, dann lies bitte richtig. Deine angebotene TravelCard-Versicherung ist nur für deutsche Urlauber, die im AUSLAND Urlaub machen wollen, aber nicht für einen KUBANER oder anderen Ausländer, der HIER Urlaub macht! Und darum geht es in diesem Thema.

Auslandskrankenversicherungen (für Deutsche die im Ausland bis zu 45/60 Tagen Urlaub machen) gibt es übrigens schon ab 8 Euro/Jahr. Da braucht keiner 50 für auszugeben.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservice: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 14:38
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
( gelöscht )

e-l-a leider muss ich dir nochmals wiedersprechen, als ich die Versicherung machte, war meine Frau Cubanerin, leider bin ich kein Deutscher, den Wohnsitz hatten wir in Ungarn und habe sie trotzdem machen können. Wir waren in Europa ( Ungarn ) angemeldet, als festen Wohnsitz. das ganze wäre ja geregelt, wenn er schnell ein Mail machen würde und die Sache wäre geklärt. Was noch ein Hindernis sein könnte, wegen den 6 Wochen. Das fällt bei mir aus, weil die Ausreise ja niemand mehr kontrollieren kann in Europa.
Wir hatten die Versicherung gemacht als wir von Cuba kamen und uns zuerst auch erkundigen mussten wegen der Krank. und Unfallvers. , es war eine Notlösung vorübergehend. Denn wir fuhren viel mit dem Moped rum, ohne Vers. du weisst ja.
Das Google sucht ja alles raus, Seitenweise, da informiere ich mich doch zuerst an erster Stelle. dann habe ich das aus erster Hand. Dich verstehe ich schon e-l-a, da werden ja manchmal nach Sachen gefragt, zum Haare raufen. Da muss ich mich ernsthaft fragen, was machen die dann wenn sie sich im Ausland aufhalten. Aufenthalts Bewilligung, Residenzia, Arbeits u. Wohnort Probleme auch Versicherungs Sachen, von einem Amt zum anderen geschickt werden, die Sprache kaum beherrschen. Ich kann nur sagen unfassbar, genau solche diskutieren dann noch über z.B Cubis.
Ich denke die Sache hat sich geklärt mit unsrer Diskusion. Sein gegrüsst guzzi v


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 14:42
#12 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Billigstes Angebot bisher: 368,- Euro für 3 Monate. Extrem teuer! Weiß keiner von Euch eine Lösung?


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:08
avatar  Rody
#13 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
super Mitglied

Also du wirst kaum ein günstigeres Angebot finden, dafür ist die Krankheitsanfälligkeit von Senioren einfach viel zu groß. Die enormen Kosten müssen ja abgedeckt sein, seriöse Touristenversicherungen wie die Klemmer Assekuranz, mit denen wir sehr sehr gute Erfahrungen gemacht haben, versichern standardmässig überhaupt keine Gäste über 65 Jahren.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:18 (zuletzt bearbeitet: 25.10.2006 15:23)
avatar  stendi
#14 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
In Antwort auf:
Also du wirst kaum ein günstigeres Angebot finden


für reisende über 65 jahre Die Ausländerversicherung der Allianz

http://www.pieperly.de/auslaender.htm
Dauer der Reise Alter bis
zu 64 Jahren Alter ab
65 Jahre

bis zu 10 Tagen 11,00 EUR 19,00 EUR
bis zu 31 Tagen 33,00 EUR 55,00 EUR
bis zu 62 Tagen 68,00 EUR 118,00 EUR
bis zu 93 Tagen 112,00 EUR 175,00 EUR





geht auch noch günstiger.hab die preise aber im bürö liegen.
stendi
Kamener kreuz

 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:22
avatar  ( gelöscht )
#15 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
( gelöscht )

Denke nicht dass das teuer ist, stell die mal vor, diese Person legt sich hin, komplizierter Beinbruch, oder wird Krank, grössere Operation. Spare nicht am falschen Ort. Denke da kommen noch ganz andere Kosten auf dich zu, wenn er da ist. Wenn er wieder zurückfliegt, geht bestimmt nicht mit leeren Händen. was machst du wenn die Person krank wird und nicht mehr Transport fähig ist und da bleiben muss. Wenn man alte Leute einladen möchte, dann muss man eben mit solchen Sachen rechnen und nicht einfach das Billigste, wird schon nichts passieren. Teuer ist die Versicherung nicht, gegenüber den Leistungen. Überlege mal die Carta Blanca 150 nur dass er weg darf, der Pass 55 dann noch die PVE 75 , dann bist du schon auf 280 Einladung 150, dann das Tiket für den Flug. Aber bei der Sicherheit wird geknausert und gefeilscht. Kann dir ein Lied singen, meine Frau hatte am ersten Tag in Europa auf dem Bahnsteig einen komplizierten Bein und Fussbruch eingfangen. Da darft du dich dann am Kopf kratzen.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:37
avatar  Rody
#16 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
super Mitglied

Zitat von stendi
hab die preise aber im bürö liegen.



Soso, im Bürö.

Etwa auf dem Tüsch?



 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:39
avatar  stendi
#17 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar

In Antwort auf:
Etwa auf dem Tüsch?


jep...
stendi
Kamener kreuz



 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:42
avatar  Rody
#18 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
super Mitglied

Stendi, was besagt denn dieser Satz:

Geltungsbereich: Staaten des Schengener Abkommens und die Schweiz

Da steht mehrmals ausdrücklich, daß Kosten für Krankheitsbehandlung in Deutschland abgesichert sind.

Gilt die Versicherung jetzt doch insgesamt für Reisen in Schengen-Staaten, oder gilt die nur für Ausländer aus diesen Staaten?


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:47
avatar  stendi
#19 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar

In Antwort auf:
oder gilt die nur für Ausländer aus diesen Staaten?


für alle ausländer mit festen wohnsitz im ausland.
gilt nur für einreise und aufennthalt in deutschland.
antragsteller iss die person,die den besuch bekommt.
stendi
Kamener kreuz



 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:51
avatar  Rody
#20 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
super Mitglied

So kenne ich die normalen Ausländer-Reiseversicherungen, aber was besagt dann dieser ominöse Satz über Schengen-Staaten?


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 15:55
avatar  stendi
#21 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar

In Antwort auf:
ominöse Satz über Schengen-Staaten?


keene ahnung

unsere original allianz kurzanträge sind anders gestaltet.......

mit elvia tarifen kenn ich mioch mich aus.habs nur schnell aus internet,um zu zeigen das es auch für 70 jährige preiswert geht.
stendi
Kamener kreuz



 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 16:39
#22 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo stendi,

danke für die Info mit Elvia. Das wußte sonst keiner.

Was meinst Du mit "geht auch noch billiger". Kannst Du die Preise/Infos in Deinem Büro noch hier reinschreiben?

Ansonsten würde ich den Vertrag nun bei Elvia machen. Ich warte noch auf Deine nächste Info.

Danke!

krambamboli


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 16:47
avatar  stendi
#23 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar

In Antwort auf:
Ich warte noch auf Deine nächste Info.


frühestens morgen früh...

stendi
Kamener kreuz



 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 17:04
#24 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

In Antwort auf:
frühestens morgen früh...
stendi
Kamener kreuz


OK, danke! Ich warte dann noch bis morgen früh mit dem Versicherungsabschluß bei Elvia.


 Antworten

 Beitrag melden
25.10.2006 17:23
avatar  isabel
#25 RE: Reiskrankenversicherung 70 Jahre alte Person
avatar
super Mitglied

Kolektiev = Kollektiv


elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!