Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 30 Antworten
und wurde 314 mal aufgerufen
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Seiten 1 | 2
Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 21:17

heute hab ich festgestellt, dass ich im BIOS so eine Einstellungsmöglichkeit habe: Overclocking: AI NOS

Hierbei erhöht das Maiboard ggf. den FSB, falls mehr Leistung benötigt wird. Man kann OFF, 3%, 5%, 8% und 10% einstellen.
Da hab ich einfach mal 3% ausprobiert. PC bootet auch schön. Aber dann gibts Probleme: Sobald mehr CPU-Leistung benötigt wird, und der FSB hochgesetzt wird was auch gut funktioniert, hat man eine 50/50 Chance, dass die Maus für einige Sekunden bis zu einer Minute hängen bleibt. Dann muss man warten und dann gehts wieder.
Nun mal meine Frage: Wenn der FSB erhöht wird, hat das dann einfluss auf USB? Das ist nämlich eine USB Maus. Kann es sein, dass die Maus deshalb immer hängen bleibt?
Also ich habs jetzt wieder ausgeschaltet und jetzt ist die Maus wieder OK!
USB-Port ist auch schon gewechselt.
Oder an was kann das sonst liegen?
http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#2 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:12

Ganz einfach: Dein Rechner verträgt kein Overclocking!
Wenn Du mit dem FrontSideBus übertaktest, erhöhst Du die Leistung im gesamten System. Das kann also jede Komponente im Rechner sein, die das nicht verträgt. Einfach sein lassen - so ein Ärger wegen 3%?

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:20

und wenn ich die spannung erhoehe ?
http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#4 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:31

Das gleiche...

Ist Dein Rechner leistungsmäßig so am Limit, daß Du das jetzt brauchst. Dann ist meist sowieso ein Neuer fällig .

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:41

also ich habe:

Asus P5N32-SLI Deluxe SATA DDR2
3.4ghz PD Pentium4
4 GB ram
4x 400gb sata platten über usb
2x 250gb im raid 0 auch sata
2x 200gb IDE nomal 8 mb
VGA Asus EN7600GT Silent/2DHT 256MB PCIe

alle platten mit 16mb cache

aber da muss man doch noch was an geschwindigkeit rausholen koennen wenn es im bios schon drin ist.


http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#6 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:46

Wollen wir tauschen? ...
Wobei, Deine Grafikkarte ist ein bischen schwach für den Rest des Systems. Bist wohl kein Gamer.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:50

nein spiele nicht aber trotzdem muss man den doch noch was "tunen" koennen.

hab leider nicht soviel ahnung.....

welche graffikkarte empfiehlst du denn
http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#8 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:53
Wenn Du nicht spielst, ist es nicht so wichtig.
Wozu brauchst Du denn mehr Leistung. Bist Du mit jemandem im Bench-Mark-Wettstreit?

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:54

nein aber das forum baut sich so langsam auf
http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#10 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 22:59

Das liegt nicht an Deinem Rechner, sondern am Forum(sserver)!!! - Ist bei mir nämlich im Moment genauso hakelig. Wird auch wieder besser...

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 23:02
also ist das dann doch nicht die grafikkarte ?

komisch ist auch wenn ich die maus ueber seriell anschliesse gibt es kein problem

http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#12 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 23:07

Nein. Es liegt eher am Forum (obwohl es jetzt bei mir wieder gut geht - typisch, einmal was geschrieben, und schon läuft es wieder ganz anders...). Oder es liegt auch an Deiner Internetverbindung. Hast Du noch was nebenbei am laufen (Up-, Downloads)?

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 23:10

nein nichts, habe eine unileitungmit reellen 50mb/sek
http://www.casa-particular.eu

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#14 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 23:15

Also ich kann Dir von hier aus nur so viel sagen, daß Dein System mit all seinen Komponenten (auch nicht übertaktet) absolut ausreichend für dieses Forum hier ist...
Da ist wohl irgendetwas kaputt . Für mehr reicht es nicht per Ferndiagnose.

palito
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 286
Mitglied seit: 05.08.2005

#15 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 23:18

Hast Du vor kurzem etwas neues installiert (Programme, Treiber etc.)?

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#16 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
18.08.2006 23:20

oder eine gummipuppe angeschlossen

Ruvia
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 831
Mitglied seit: 02.06.2003

#17 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
19.08.2006 00:16


Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#18 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
20.08.2006 03:04

ein 3.4GHz P4 ist so ziemlich das schnellste was diese Architektur ausserhalb eines Labors kann. Es sei denn man gibt richtig viel Geld für speziell geprüfte Komponenten aus.

Da der USB Controller im Chipsatz integriert ist, kann das übertakten schon Probleme erzeugen, ich bin mir auch gar nicht sicher was Windows davon hält wenn sich die Datenübertragungsrate am USB Port dynamisch ändert. Kann also auch ein Treiber Problem sein.

Ich würde auch die Finger vom Overclocking lassen, hier liegen genug durchgeschmorte P-III und P-IV rum die nie übertaktet waren aber das Gehäuse nicht ausreichend Frischluft durchgesetzt hat.

Nebenbei bemerkt, offenes Gehäuse ist manchmal kontraproduktiv, die Luftführung im Gehäuse ist nicht unwichtig bei den Herdplatten die wir CPU nennen.
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
21.08.2006 18:07
morgen schliesse ich den pc, ja den gibt es wirklich, marke eigenbau, per firewire an meine mysql datenbank per wireless lan an....

mal sehen was ich dann noch so fuer fragen habe...

lach mich tot jetzt kommt noch socke. offene gehaeuse sind nur kontraproduktiv weil staub sich in den luefter festsetzt und dadurch der luefter ectl. langsamer dreht. also erzaehl keinen mist unter normalen umstaenden ist ein offenes immer besser.

cpu = herdplatte ? klar wenn du den 3.90€ im EK luefter nimmst. schon mal kupferkern probier ?

comandante

ps. wenn ich langeweile habe poste ich hier ein frage und wir lachen uns hier nur noch tot über die sogenannten "spezialisten" und egal was man fuer eine scheisse postet man bekommt eine antwort. wuerde ich mal drueber nachdenken.

fuer dich als tip, ein offenes gehaeuse ist nur kontraproduktiv wenn die zusatzluefter im gehaeuse falscheingebaut sind. aber hier bei den spezialisten glaube ich sogar das sie es nicht hinbekommen...saugen + blasen ....die meisten kennen nur blasen und das war ja immer gut auf kuba lolol also warum nicht auch im computer.....
http://www.casa-particular.eu

osvaldocuba
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.144
Mitglied seit: 12.09.2004

#20 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
21.08.2006 23:02

@ comandante
und egal was man fuer eine scheisse postet man bekommt eine antwort. wuerde ich mal drueber nachdenken.
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
egal was du postest, ist nur scheiße, würde ich mal drüber nachdenken

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#21 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
23.08.2006 00:58

Oh weh, habe ich dir auf die Füße getreten?
----
"Bier lagert man in einem dunklen Raum"

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
24.08.2006 21:11
Tja Recht hat Socke aber, erst mal laß die Finger vom Overclocking. Gibt schöne Websites mit durchgeschmorten CPU's etc....einfach mal googeln. Für die paar Prozent?

Und offenes Gehäuse ist tatsächlich kontraproduktiv da der Luftstrom, der sich sonst im Gehäuse aufbaut unterbrochen wird. Wobei ich im Hochsommer und bei in der alten Wohnung 34 Grad auch den Rechner aufmache.....Aber sonst zu das Teil und ab und an mal den Prozzi-, Mainboard- und Grafikkartenlüfter mit einer Druckluftdose ausblasen...

Ansonsten bei Zusatzlüftern: Vorne ansaugen, hinten ausstoßen, kennste doch Commandante oder?
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Sigmund Freud)

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
25.08.2006 21:34

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
25.08.2006 21:35

Cuba59
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: AI NOS Overclocking von ASUS
25.08.2006 21:39

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de