Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba

31.03.2006 12:45
#1 Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Habe gestern einen Anruf von einem Freund aus Ungarn bekommen.
Sein Vater braucht dringend ein Medikament, welches es nach seinen Angaben auf der ganzen Welt einzig und allein nur in Kuba geben soll.

Name des Medikamentes: MALAGENIA plus
gegen folgende Krankheit: VITILIGO

Hat davon jemand schon mal gehört, oder noch besser, kann jemand meinem Freund in Ungarn helfen und das Zeug besorgen? Der Preis spielt dabei nicht die große Rolle.
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Privatreisen Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 13:09
avatar  seiku
#2 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Kenn ich, ist gegen Pigmentstörungen der Haut, richtig? Das Medikament gibts dort in der Apotheke und ist eine farblose Flüssigkeit in Flaschen.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 13:09
#3 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
spitzen Mitglied

infos findest hier:

http://www.histoterapia-placentaria.cu/clinicaviti.htm

Meine Chefin sagt, dass das Medikament sehr gut sein soll und auch frei käuflich sei.


espresso


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 13:12
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
( gelöscht )

Hi, habe mal ge googelt. Bitte schön.

Info Krankheit: http://www.vitiligo-behandlung.business.t-online.de/

Medikamentenbestellung: http://articulo.mercadolibre.com.ar/MLM-9269013-_JM

In Wien gibt es eine Selbsthilfegruppe zu dem Thema. Da würde ich anfragen, ob es sein kann das bei deinem Bekannten ausgerechnet nur dieses eine Präparat hilft.

von oben erwähnter argentinischer Page:
TRATAMIENTO CUBANO PARA VITILIGO

Actualmente, el VITILIGO afecta a el 1% de la población mundial, no importa la raza, clase social, edad, etc. y aunque es un padecimiento solamente estético, los afectados se sienten incómodos en ocasiones por el rechazo social de gente ignorante que desconoce la enfermedad.

Entre los años 68-70, en la Habana, Cuba se descubrio por casualidad una sustancia de la placenta humana que pigmentaba la piel, desde entonces se realizaron investigaciones con pacientes cubanos con excelentes resultados, ya para los años 85-90 y después de años de investigación, se empezaron a interesar medicos extranjeros en este tratamiento e incluso pacientes que para conseguir el medicamento tenian que ir hasta la Habana.

Es por eso que ofrezco este tratamiento original, para ayudar a quien como yo, padecemos esta enfermedad y que nos damos cuenta que en Mexico como en otros paises, los tratamientos son solo a base de eter o de acidos que solo queman las manchas y que resulta dificil exponerse al sol por nuestras actividades o bien, con medicamentos que solo dañan al organismo y que después se complican con otros padecimientos.

El tratamiento con MELAGENINA PLUS es sencillo ya que es una loción hecha con placenta humana alcoholizada y cloruro de calcio que se aplica solamente una vez cada 24 horas sin necesidad de exponerse al sol y con excelentes resultados.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 13:12 (zuletzt bearbeitet: 31.03.2006 13:20)
avatar  seiku
#5 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied
Genau das war es. Habe es meiner Mutter mitgebracht, welche auch darunter leidet. Allerdings hat es bei ihr nicht geholfen. Trotz wahrer Lobeshymnen die darüber in Kuba abgelassen wurden.

 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 14:06
avatar  ( Gast )
#6 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
( Gast )

Ich habe vor Jahren schon gehört, dass angeblich einzig und allein die Kubaner eine Therapie dieser Pigmentstörung haben und massenhaft Europäer deshalb nach Kuba fliegen.

elisabeth 2



 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 16:54
#7 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Danke erstmal für die wichtigen Informationen.

Ob das mit dem argentinischen Internethandel so funktioniert, wer weiß? Und in den 700$ erscheint mir recht viel "Provision" zu stecken. Was wird das Zeug denn in Kuba kosten, hat da jemand Ahnung? Und könnte jemand davon was mitbringen? Wie gesagt, die Bezahlung ist kein Problem.

Besten Dank schon mal im Voraus.


e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Privatreisen Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.


 Antworten

 Beitrag melden
31.03.2006 17:08
avatar  ( Gast )
#8 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
( Gast )

also ich bin ja ab Mitttwoch dort, kann mich ja schlau machen.
Warte immer noch auf deine pm
------------------------
Que te diviertas bien
y gastes poco
------------------------


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2006 13:41
avatar  ( Gast )
#9 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
( Gast )

Nachfrage erzeut wohl Angebot?
Kurz gegoogelt und siehe da:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=9505136105

was man alles so findet.

Saludos

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2006 14:46
avatar  kdl
#10 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

siehe PM!

gruss
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
01.04.2006 17:23
avatar  ( Gast )
#11 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
( Gast )

@e-l-a

Hat sich Deine Anfrage nach Dasu's ebay-Hinweis erledigt ? Ich nehme an...

Fidelita


 Antworten

 Beitrag melden
02.04.2006 13:31
#12 RE: Medikament dringend gesucht, gibt es nur in Kuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Danke, der Ebay-Hinweis ist wirklich gut. Hätte nicht im Traum vermutet, daß das Zeug auch dort angeboten wird. Ich warte noch auf Infos was das in Kuba kostet. Am Dienstag ruft mich der Ungar wieder an, dann kann ich ihm berichten.
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Privatreisen Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!