Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 361 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
TOBIAS
Beiträge:
Mitglied seit:

ich brauche reisetips
01.08.2005 14:29

Hallo, wir sind im September für vier wochen in kuba unterwegs und haben uns den anfang der reise folgendermassen vorgestellt: zuerst havanna, dann vinales, dann maria la gorda, als nächstes isla de juventud und von dort aus dann weiter! wie kommt man denn als backpacker am besten an die einzelenen orte, vor allem nach maria l g und von dort auf die isla d j? fähre oder flugzeug? was ist billiger und besser? und hat evtl ...
tobias

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#2 RE:ich brauche reisetips
01.08.2005 14:40

@Tobias

von Havanna nach Vinales am besten per VIAZUL oder Havanatur-Shuttle. Fahren täglich. Preis liegt bei 12 bzw. 30 CUC.

von Pinar del Rio/Viñales nach Maria La Gorda gibt es auch einen Havanatur-Shuttle-Bus von den Hotels aus, früh hin, abends zurück, Preis ca. 20 CUC.

von Maria La Gorda zu "Insel der Jugend" gibt es so keinen regulären Schiffs- oder Flugverkehr. Also zuerst zurück nach Havanna und von dort am besten per Flug (nur 25 Minuten!) nach Nueva Gerona (ca. 32 CUC). Die Fähre (ca. 11 CUC) ab Batabaño (Havanna-Batabaño mit ASTRO kostet einige Peso MN) dauert lange (ca. 6 Stunden) und lohnt die Preisersparnis von ca. 20 CUC nicht! Die Schnellfähre, die nur ca. 2,5 h ab Batabaño braucht ist meist defekt.
Egal ob Flug- oder Fährverbindung, es sollte vorab reserviert werden, da die Verbindung kurzfristig oft ausgebucht ist.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

TOBIAS
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:ich brauche reisetips
01.08.2005 17:46

kann man auf deren website die verbindungen ansehen? ich finde mich da irgendwie nicht zurecht...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE:ich brauche reisetips
01.08.2005 17:54

gibt es hier nicht jemanden, der alle Bus, Bahn, Air- Verbindungen eingestellt hat

jan

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#5 RE:ich brauche reisetips
01.08.2005 17:55

@Tobias

Viazul (http://www.viazul.cu) und Inlandsflüge auf die Isla Juventud sind über Internet abrufbar, Havanatur-Shuttle-Busse nicht. Diese können entweder vor Ort oder über Cuba-Reiseveranstalter hier reserviert werden.

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#6 RE:ich brauche reisetips
01.08.2005 20:34

@Chris

In Antwort auf:
Die Fähre (ca. 11 CUC) ab Batabaño (Havanna-Batabaño mit ASTRO kostet einige Peso MN) dauert lange (ca. 6 Stunden) und lohnt die Preisersparnis von ca. 20 CUC nicht! Die Schnellfähre, die nur ca. 2,5 h ab Batabaño braucht ist meist defekt.


Im Frühjahr wurde die "Comandante Piñares" nicht mehr auf der Strecke eingesetzt. Die 6h auf dem Dampfer waren mir auf den zahlreichen Überfahrten seit ´93 eigentlich nie langweilig geworden, gab es doch Separés (reservados) zu 100 peso M.N..
Die jetzt eingesetzten russischen Mini-Ersatzkutter brauchen zwar nur 3h, sind aber sehr unbequem, da man in lange Bankreihen gepfercht wird und die Verpflegung sich auf peso-refrescos und ein paar dulces beschränkt. Es sind wohl insgesamt drei "neue" Kutter, einer davon mit Kühlschrankfunktion. Den hatte ich auf der Rückfahrt, es war einfach unerträglich.
Das letzte Tragflügelboot(Lancha/Cometa) war seit Wochen ausser Betrieb, da die beiden Ersatzteilspender nun wohl restlos ausgeplündert sind.
¡qué volá qué fiesta?!

«« LTU Auktion
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hemingways Kuba
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Moskito
0 19.05.2005 10:44
von Moskito • Zugriffe: 1127
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de