Überweisung nach Cuba

20.03.2005 17:34
avatar  ( gelöscht )
#1 Überweisung nach Cuba
avatar
( gelöscht )

Hallo! Ich hoffe jemand im Forum kann mir meine Frage beantworten.
Mein Freund hat ein Konto bei einer Bank in Havanna. Er hat mir seine Konto Nr. und seine Kartennummer gegeben. Ich weiß aber nicht, ob es eine Transcard ist und ich jetzt das Problem habe, ob ich per cash2cuba Geld auf diese Kartennummer überweisen kann.
Wenn das nicht geht, was für eine andere Möglichkeit habe ich dann noch?


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2005 18:34
avatar  tito
#2 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
super Mitglied

Duales (über Kanada)
http://www.duales.com

AWS (über die Schweiz)
http://www.aws-transaction.com


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2005 18:35
avatar  ( Gast )
#3 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Überweisung nach Cuba

hola flor

Spaßkasse > ca. 15 Euro Überweisungsgebühr (Neu ist... nur mit IBAN + BIC)
sonst kommt die Überweisung zurück und dir werden 60 Euro berechnet!!!
das nennt mann dann Service und Kundenfreundlichkeit. (unfähige Schwachköpfe....)

Informiere dich bei der Dresdner Bank die machen auch Geschäfte mit Kuba
vieleicht stellen die sich nicht ganz so dämlich an.

saludos el C


 Antworten

 Beitrag melden
20.03.2005 18:39
avatar  jhonnie
#4 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
Cubaliebhaber/in

Sicher und schnell (in 3-Tagen) geht es über die Commerzbank zur Banco de Credito y comercio. Kostet ca. 30-€ ist aber absolut sicher.
Als Empfänger-Kontonummer, die Nummer seiner Carne angeben, genauen Namen und Anschrift und telefonisch avisieren lassen.
Dafür brauchst Du noch die Niederlassungsnummer(Sucursal) der Empfangsbank und den Swift-Code.
Gruß jhonnie



 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2005 09:46
avatar  chulo
#5 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
Forums-Senator/in

Ich überweise ab und an von der HypoVereinsbank auf die banco de ahorro nach Santiago ohne den SWIFT-Code zu kennen (m.E. gibt es auch keinen).



 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2005 10:05 (zuletzt bearbeitet: 21.03.2005 10:07)
avatar  jan
#6 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Irrtum
SWIFT gibt es überall, auch in CUBA
z.B. BFI = BFICCUHH
ANDERE ERWÜNSCHT?

http://www.bc.gov.cu/English/commercial_banks.asp#BFI


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2005 10:39
avatar  ( Gast )
#7 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
( Gast )

hola, hab gerade ein mail aus Canada bekommen, dass es wieder möglich ist, Geld via Kreditkarte nach Kuba zu versenden. Anscheinend ist cash2Cuba umbenannt worden, man kann aber mit seinem alten Passwort auf die alten Daten (Empfänger) zurückgreifen. Ihr findet es unter http://www.familyremittances.com

ralf y mujer



 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2005 10:42
#8 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
spitzen Mitglied

Habe das gerade ausprobiert: Funzt, gleicher Ablauf, wie bisher.


 Antworten

 Beitrag melden
21.03.2005 11:02
avatar  ( Gast )
#9 RE:Überweisung nach Cuba
avatar
( Gast )

hola, hab es auch probiert, hat geklappt, sonst bekam man aber immer ein Rückmail für den Vorgang, dies ist nun hier nicht mehr der Fall, nur ein hardcopy soll man sich von
der Seite machen mit der Vorgangs Nr.
Hoffentlich landet das Geld nicht auf irgendeiner Felseninsel oder Lichtensteiner Nr. Konto

Ralf y mujer


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!