Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 600 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

Kontaktlinsen nach Cuba
24.11.2004 15:04

Nu isses passiert! Die Linsen sind weg und ohne ist sie fast blind, die Brille ist schon ein paar Jahre überholt und damit praktisch nutzlos.

Nein, keine Cubana, eine Deutsche die da studiert :-)

Was also tun? Ich wollte ja mit Fotos das Risiko DHL eingehen, aber was sagen die beim Zoll zu Kontaktlinsen?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
24.11.2004 15:10

Wieso gibst du sie hier nicht jemandem vom Forum mit? Wo sollen die Kontaktlinsen denn hin?

Gruss

mariposa

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#3 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
24.11.2004 15:18

Die müssten nach Matanzas an die Uni. Varadero wäre also schon eine Möglichkeit. Dann hat Ama auch gleich einen Grund zum Flughafen zu fahren weil es da auch Nescafe gibt :-)

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
24.11.2004 15:41

vielleicht fliegt ja bald jemand nach Varadero und kann sie dir mitnehmen. Schau doch mal unter Briefmitnahme nach oder mache dort eine Anfrage.

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#5 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
26.11.2004 13:50

Hallo Socke,

ich hab mal Kontaktlinsen nach Cuba verschickt und zwar
ganz normal, per Post (versichertes Päckchen)! Gab keine
Probleme, alles angekommen! Habe bisher sowieso noch keine
negativen Erfahrungen mit dem Postweg gemacht. Bei mir
ist bis jetzt immer alles angekommen, Briefe, Päckchen (sogar
mit Geldscheinen drin), musste nur einmal einen Nachforschungs-
antrag stellen und schwup-di-wups war das Päckchen da.
Also es geht auch ohne die hohen DHL-kosten! Oder hab ich bisher
nur Glück gehabt?

Saludos
Kisa

chris6
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 620
Mitglied seit: 16.03.2004

#6 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
26.11.2004 14:32

Hola @Kisa ,
na und ob du Glück gehabt hast, denn nach meiner Meinung
ist zumindestens das Geld immer bei wem anderen gelandet.
Habe es Gott sei Dank nur einmal probiert.
Beachte: Briefe werden nach meinen Informationen immer,
manchmal gut , manchmal weniger gut sichtbar, geöffnet!

Saludos
Chris6


Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#7 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
26.11.2004 14:41

Uups! Na da bin ich dann wohl ein Glückskind!
Hab das Geld aber auch in ein Papier eingeknüddelt
und mit mehreren geknüddelten als Stoßpuffer (na
das hört sich ja komisch an) benutzt. Das ist genauso
angekommen. Hat sich jemand wohl nich die Mühe
gegeben alles zu durchsuchen und das Röntgengerät
war bestimmt hinüber.
Das wirklich alle Briefe geöffnet werden wußte ich noch
nicht, dachte immer das die nur vereinzelt "Leseproben"
machen. Ist das sicher? Hätten dann ganz schön viel zutun.
Kisa

Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Kontaktlinsen nach Cuba
26.11.2004 15:37

In Antwort auf:
Das wirklich alle Briefe geöffnet werden wußte ich noch
nicht, dachte immer das die nur vereinzelt "Leseproben"
machen. Ist das sicher? Hätten dann ganz schön viel zutun

Das sind Beamte, die haben Zeit

Zu DDR Zeiten wurde auch die ein- und ausgehende Post gar zweimal kontrolliert. "Unser" BND laß unteranderem in einer offiziellen "Post"-Dienststelle in München mit.

Geschichte der Postöffnung & Technik


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de