Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.350 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Habanas
Beiträge:
Mitglied seit:

Ist das hier ein cubaforum???
09.09.2004 17:07

Also so langsam wirds blöd, ich frage mich, ob dies ein cuba forum ist, oder ob wir schon bei nem geschichtsforum angelangt sind, wo über juden, onkel adi und co. geschrieben wird.. wieso tragt ihr eure rege anteilnahme nicht in einem anderen platz aus, die leute, die hier herkommen, möchten was über cuba lesen und erfahren und nicht irgendwo in einem interessanten thread einige geschichtsstunden sehen, weil manche ihre kleinkriege nicht lassen können...
Könnt ihr bitte Rücksicht auf die anderen user nehmen, und diese sinnose diskussion um antisemitismus,ww2 usw lassen bzw in dem chat ausführlich besprechen?? ICH BIN EUCH SEHR VERBUNDEN...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE:Ist das hier ein cubaforum???
09.09.2004 17:14

Und warum machst du dann hier noch einen neuen ebenfalls völlig überflüssigen Strang mehr auf?
e-l-a

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#3 RE:Ist das hier ein cubaforum???
09.09.2004 17:21


Don´t drink Bacardi!

Major Grubert
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 20:16

Es ist immer wieder erschreckend wie der latent vorhandene Antisemitismus auf die immer gleiche dumm dumpfe Stammtischparolen Art völlig unverholen durchdringt bei manchen Zeitgenossen. Nichts gelernt, unmenschlich, gedanken- und gewissenlos. Aber die Dummen und Unbelehrbaren sterben halt nicht aus. Trotzdem sollte jeder immer und überall dieser braunen Sauce engegentreten. Wie sich diese Leute dann im Ausland benehmen ist ja allzu gut bekannt. Man schämt sich nicht nur Deutscher zu sein bei der Gegenwart solcher Trottel. Man schämt sich auch Mensch zu sein.

Sich darüber aufzuregen dass darüber "diskutiert" wird ist ja wohl unangebracht. Man sollte sich lieber darüber aufregen dass solche dümmlichen Scheißhausparolen hier verbreitet werden dürfen.

Grubert

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:17

Habanero, ich bin jetzt wütend und bitte, wenn es nicht mehr Forums - konform ist, mich zu entschuldigen!
Ich schreibe nicht um mich zu verteidigen, sondern - wahrscheinlich ein unmögliches Unterfangen -
einigen Deutschen ihre Geschichte verständlicher zu machen.

MAJOR GRUBERT

Wenn ich etwas HASSE ist dieses so widerwärtiges HEUCHLERISCHES Benehmen,
das gerade hier so oft zu lesen ist.
Auch beim nochmaligen Lesen bin ich nicht sicher, was du willst und ob du mich meinst.
So in Klammern Sachverhalt zu beschreiben und nicht die Namen zu nennen finden so Viele als hoch intelligent
und glauben, dass diese Verhaltensweise ihre Hochkultur wiederspiegelt.

Bin Ich der Anti-Jude oder die Anderen, die gegen mich waren?
Es ist mir die Elisabeth, die mich wiederholt als Vollidioten bezeichnet hat, viel lieber.

Die Deutschen heute merken nicht wie die deutschen Medien und die Politiker einseitig sind.
Es wird jede, noch so winzige Kritik an Juden heute verhindert.
Für das Holokaust sind nicht die Deutschen, sondern nur sehr wenige Leute um Hitler wirklich verantwortlich.
Nicht deswegen, weil die Juden gut oder schlecht waren, sondern, weil in jener Situation, schon zu spät war,
das die Deutschen, auch wenn sie wussten, was unternehmen konnten um so was zu verhindern..
Wahrscheinlich schreibt die „National Zeitung“ das Gleiche, ist aber trotzdem wahr.

Da kommt ein Goldhagen der behauptet, dass die Deutschen die willigen Vollstrecker waren und
dazu bekommt er noch Demokratie - Preis!?!?
Als ich damals schriftlich bei Zeitungen protestierte und fragte
wie viele israelische Piloten haben das Massakrieren der Palästinenser abgelehnt,
wurde das nicht veröffentlicht.

Wenn ich die Worte hier oben lese: „latent vorhandene Antisemitismus“
dann sind das die Worte die jemand nachplappert, weil jetzt gerade solche Mode ist.

Grubert und manche hier, ihr täuscht euch, wenn ihr glaubt, dass das nicht zu Kuba Forum gehört.
Um die anderen Länder und Leute zu verstehen, muss man zuerst eigene Geschichte objektiv kennen.
So wird, was Kuba betrifft, nachgeplappert, dass dort eine Diktatur herrscht, nicht wesentlich anders als unter Hitler
und wenn die westliche Demokratie dahin kommt wird Alles im Butter.
Genau das, was in westlichen Medien und in den Schulen seit Jahrzehnten gelehrt wurde.

Die Erfahrung in Afrika, America Latina und jetzt im Osten zeigt, dass das nicht stimmt.
Und so komme ich zum Ergebnis, dass für Kuba, auch aus noch anderen Gründen, noch weniger stimmen würde.

Gruss
José

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#6 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:30

Moin,

so langsam kommt mir der Verdacht José ist nicht aus Jugoslawien, sondern aus dem Tausendjährigen Reich

Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:31

ist doch jetzt gut, kehrt wieder zum Thema Kuba zurück
Saluds

Cubareisen

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#8 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:33

Ich schliesse mich Gabi an!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:34

Wo Kubanto recht hat hat er recht!

wie wärs mit

http://www.geschichtsforum.de/
¡Bomaye!

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#10 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:35

wenn man älter wird,
verändern sich auch die Erinnerungen.
Jeder baut sich seine Biografie.
Für alle, die das auch tun:
Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben.
(von Watzlawick, glaubich)

Tio Lorenzo
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:44

AU BACKE........

Geht das schon wieder los....................

Gleich kommt ELII , dann wird eh geschlossen.....

Gruss Tio

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Ist das hier ein cubaforum???
10.09.2004 22:53

Heh, ich bin auch befugt Threads zu schließen! Das tue ich jetzt!
¡Bomaye!

Bamboleo
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Zensur, um schlimmeres zu verhindern?!
11.09.2004 00:53

...schon schön oder sehr schlecht ?!

Glückskekse

Yer Baby!

Andy
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 291
Mitglied seit: 22.11.2002

#14 RE:
11.09.2004 18:05

Hey, man kann ja tatsächlich auch in geschlossene Threads noch posten.

Andy

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
www.cubaforum.de
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Elisabeth
6 04.11.2004 10:05
von ich • Zugriffe: 1283
Cubaforum in Holland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Joop Siroop
17 08.06.2004 12:22
von Quesito • Zugriffe: 676
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de