Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.139 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

Es gibt kein Bier mehr...?
13.07.2004 23:09

Letzte Woche bin ich mit einer kubanischen Begleiterin in Santiago in meine Stammkneipe in der Nähe vom Parque Cespedes gegangen, um für uns beide Cerveza für Moneda Nacional zu kaufen.
Der Wirt sagte: es gibt keins! (Wortwörtlich), obwohl ich an anderen Tischen von Kubanern geöffnete Bierflaschen stehen sah. Soll das heissen, dass wir Touris in Zukunft kein "Pesobier"
mehr bekommen?
Ein anderer kub. Begleiter nebst Freundin wollte mich in einer anderen Kneipe zu einem Pesobier einladen (hat er auch selbst bezahlt), hat diese 3 Biere aber erst nach längerem Nachfragen erhalten und machte auch so Andeutungen, dass wir Touris in Zukunft keine Pesobiere mehr erhalten sollen.
Habt ihr auch so etwas gehört, oder war alles nur Zufall und es gab in der ersten Kneipe tatsächlich kein Bier mehr?

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#2 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
13.07.2004 23:18

Ersteres ist doch völlig normal(was es für Pesos gibt, geht doch ständig aus) und letzteres auch (Cubi will Kapital daraus schlagen).Deswegen wird gutes Pesobier wie Tinima gebunkert,wenn man länger weilt.
Konnte im Oeste bis Mitte Juni keinen Angebotsrückgang feststellen..eher das Gegenteil.Die dortigen MN-Biere sind allerdings m.E.widerlich(Habana-Hatuey,Manacas), so daß ich spätestens nach dem zweiten lieber den dreifachen Preis für ein Bucanero zahle...
Das Angebot im Oriente war bis April auch eher reichlich.
¡Viva la Evolución!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:23

der wollte halt deine fulars und sonst nichts. klar kann es ausgehen. musst dich dann halt mal durchsetzen. dann bekommst du auch tinima, hatüey oder polaris oder was auch immer.

trink dir lieber einen cinco. da hast du mehr von, denn das peso bier kann man ja wirklich nur im extremfalle geniessen. spare nicht an der falschen ecke.

comandante
http://www.ourcaribbean.de

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:23

sorry, ist doppelt

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#5 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:30

Ralf, mir schmeckt Santiago-Hatuey(kein Vergleich zum Habana-Hatuey!) und das 5.4er-Tinima allemal besser als $-Cristal. Natürlich sollte es nicht gestreckt und mit "bicarbonato" geschäumt sein...
Polar,Manacas und Habana-Hatüey sind Pisswasser!

Saludos!
¡Viva la Evolución!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:34

ich bevorzuge doch lieber die 0,85 cent plörre von bucanero oder eine linie

comandante, kann dir aber cristal schicken für einen guten preis
http://www.ourcaribbean.de

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#7 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:39

sisi todo barato esta bien!Die Bucanero-Latas kosten aber mittlerweile 0,90 im supermercado und 1 fular im normalen Rumbo.Cool finde ich die Lata-Automaten, die an den 24h-gasolineras(der Tankwart soll sich ja nicht überarbeiten) zumindest in Playa aus dem Boden schiessen. Auch nur 0,90 eisgekühlt und sie funktionieren sogar mit Scheinchen und bescheißen nach m.Erf. nicht...
¡Viva la Evolución!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:46

85 cent im kiosk monserate :-)) da kostet die grosse pulle wasser ja auch nur 70 cent

comandante, der die preise hier sehr gut kennt
http://www.ourcaribbean.de

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#9 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:49

ja, ein paar haben irgendwie vergessen umzustellen. Am Moro in Santiago wollten sie am ersten Kiosk auch nur 0,85, gleich daneben dann 1$. Querverweise wurden mit einem Achselzucken quittiert.
¡Viva la Evolución!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 00:52

im vergessen sind die doch alle hier sehr gut...ähhh....ich meinte fehler passieren doch immer

comandante, der teilweise hier nur lacht.
http://www.ourcaribbean.de

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 01:14

Ein Tinema für Pesos ist allemal besser wie die Cristallpläre. Ansonsten ist mir das Bucanero am liebsten.

martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 01:48

bevorzuge mittlerweile die 35 ct-dose je 0,5l bei mondo oder das 40 sk (1 €) bier im irish pub in pressburg

saludos de viena

martin

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 08:16

gebe ich dir recht matthes, absolut

comandante
http://www.ourcaribbean.de

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#14 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 09:06

In Antwort auf:
Habt ihr auch so etwas gehört, oder war alles nur Zufall und es gab in der ersten Kneipe tatsächlich kein Bier mehr?
Ist nicht gerade Karneval im Oriente? Bei größeren Festen, geht regelmäßig das Bier aus. Wird dann eventuell nur noch an Stammgäste ausgegeben. Darüberhinaus wird Pesobier in Kneipen manchmal nur zusammen mit einer comida verkauft. Möchte man ein paar extra Flaschen, hilft eventuell eine kleine Spende...

Moskito

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 10:40

In Antwort auf:
Darüberhinaus wird Pesobier in Kneipen manchmal nur zusammen mit einer comida verkauft



Das wird böse enden!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#16 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 11:42

In Havanna gab es zu meinem Erstaunen sogar nachts in einer meiner Lieblings-Pesobars Fassbier. Meist ist das gegen 16 Uhr alle. Und die Bude war brechend voll. Qualität ging gerade so, um den Schnaps runterzuspülen.

Im "Campo Concentrado" (Tarrara) gab es in einer ziemlich versteckten Ecke nahe des Schwimmbades einen kleinen Ausschank von bestens gekühltem Cristal vom Fass. Das war eine Offenbarung. Hatte mit der Dosenbrühe nicht das geringste gemein. Preis 6 Peso/Becher 0,3.
Dadurch hat sich der Besuch des Schwimmbades um 2 Stunden verzögert.

Allerdings nur sporadisch gibt es nach wie vor noch 2-Peso-Bier im Pappbecher oder in die mitgebrachte Plasteflasche. Direkt an der Einfahrtstraße zur Hotelzone, hahe dem ersten Polizei-Kontrollpunkt, da wo der Kiosk in der Mitte steht, aber gegenüber.


e-l-a

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#17 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 21:10

Das ist eine plausible Antwort für mich, denn es lief gerade das Festival Caribe. Ansonsten
scheint das Thema Bier in Kuba nicht gerade erschöpft zu sein. Für mich war nur wichtig, ob ich
in Zukunft als Pepe noch Bier für Peso krieg- oder nicht....

Jesus
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 22:05

Hombres,

fulitas hin oder her, hatte ein prägendes Erlebnis 2001 in Havana mit ner Flasche "Tropicana". Vom Companero wurde ich zum Ritter geschlagen, als ich die 0,3 Pulle geschafft hatte. Brrrrhhh...
Also ne, an Grundnahrungsmittel sollte nicht gespart werden!!!

Suerte

Jesus

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
14.07.2004 23:07

In Antwort auf:
Also ne, an Grundnahrungsmittel sollte nicht gespart werden!!!

So sehe ich das auch! Da gebe ich 1000e von Fulitas für irgendwelchen SCheiß aus und trink dann irgendwelches Piss-Piss! So stelle ich mir meinen Urlaub nicht vor!
Das wird böse enden!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.618
Mitglied seit: 20.04.2002

#20 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
15.07.2004 08:43

Also wenn mir der Gerstensaft, ob für Pesos oder harte Währung, nicht schmeckt, dann schütt ich die Pisse ganz einfach in die Sträucher und kauf mir was mir schmeckt. So einfach ist das. Hinunterzwingen tue ich mir wirklich nicht an.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#21 RE:Es gibt kein Bier mehr...?
15.07.2004 22:56

In Antwort auf:
Da gebe ich 1000e von Fulitas für irgendwelchen SCheiß aus...

DU, ja!!!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wirtschaftspolitik in Venezuela Das Bier wird knapp
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
83 24.07.2016 09:14
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 2481
Hotel Escuela "Turquino" gibts nicht mehr!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Cubano504
3 08.09.2010 20:21
von seizi • Zugriffe: 663
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de