Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 569 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

Videoformate in Cuba
21.04.2004 11:10

Hallo Allerseits !
Weiß Jemand welches Videoformat in Cuba verbreitet ist ? NTSC läuft glaube ich nur in Amiland und Canada. Bei uns gibts ja PAL und Secam. Kann ich von hier ein Video-Film mitnehmen ? Meine Lebensabschnittsgefährtin hat im Schwarzhandel einen Videorecorder erstanden für 270,- Fula, war das zu teuer ?
Bitte helft mir, wenn sie nicht ihr Video von Christina Aguilera bekommt, will sie mich nicht heiraten.
Servus

Guajiro

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#2 RE:Videoformate in Cuba
21.04.2004 11:33

In Antwort auf:
hier ein hinweis


http://2001662.homepagemodules.de/t26552..._NTSCgtPAL.html

stendi
Kamener kreuz


Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Videoformate in Cuba
21.04.2004 13:24

Bauern Posting Template für die nächste 6 Monate:

Bitte helft mir, wenn sie nicht ihr ****** bekommt, will sie mich nicht heiraten.

--------------------------
Hello my Frengg
--------------------------
Habanero Küschel Chica Latinoportal Maniac Green Amor Enlace Conexión Correo Camagüe Siroop

andre2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Videoformate in Cuba
22.04.2004 08:10

Laß Dich nicht fertig machen Guajiro, hier bekommt jeder seine blöde Antwort.

Gruß Andre

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.848
Mitglied seit: 11.05.2001

#5 RE:Videoformate in Cuba
22.04.2004 17:58

Immerhin 30 $$ billiger als der den man mir und meinen Schwiegereltern angeboten hat.
Ich sollte 300 $$ für den Videorekorder bezahlen. Ich habe dankend abgelehnt.
Che

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#6 PAL / NTSC Playback
23.04.2004 16:24

Hi @ all !
Da in Cuba fast nur NTSC TV´s benutz werden und hier die DVD´s in aller Regel das PAL Videoformat haben, habe ich mich im Netz mal umgesehen.
Wenn ich richtig verstanden habe ist die simpelste Vefahrensweise ein DVD-Player, ein VideoRecorder oder ein Kombigerät mit PAL / NTSC Playback . Hier wird die Normumwandlung in beide Richtungen durchgeführt. Es ist allerdings keine "echte" Normumwandlung, das heißt die Frequenz bleibt. So wird dem deutschen PAL TV ein Pal mit 60 Hertz angeboten. Damit sollen die meisten Geräte auch klaglos umgehen können. Nur eine Aufnahme auf Video würde natürlich nicht funktionieren. Ein DVD Player der das kann ist der Yamada 2600 für ca. 49 Euro.

jörg

Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:PAL / NTSC Playback
24.04.2004 16:50

Danke für die vielen Tip`s. Ich habe jetzt ein paar Videos aus den USA bei http://www.amazon.com bestellt, die haben das NTSC-Format. Bei denen gibt es sogar Videos in spanisch so z.B. Buscando a Nemo.
Die Videos kosten das selbe wie hier; nur 9,80-$ kommen hinzu für versand.
Na da wird sich meine Guajira aber freuen.
Servus

Guajiro

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:PAL / NTSC Playback
24.04.2004 17:05

In Antwort auf:
Die Videos kosten das selbe wie hier; nur 9,80-$ kommen hinzu für versand


Zoll muß auch noch entrichtet werden.


Saludos

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#9 RE:PAL / NTSC Playback
24.04.2004 17:07

Jungs betreibt ihr hier wieder mal einen Aufwand, nur um Sand in die Wüste zu schaufeln. Sämtliche Videos gibt es doch bereits in Cuba. Wer dort schon mal einen V-Recorder besitzt, der kennt auch den ortsansässigen illegalen 5-Peso-Videoverleiher. Ich hab bei uns im Dorf jedenfalls schon Filme gesehen, bevor die in Deutschland überhaupt im Kino waren.

e-l-a

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:PAL / NTSC Playback
24.04.2004 17:15

ELA, hat 100% recht.

Und sollte mal wirklich ein "Familien"-Video von PAL in NTSC umgewandelt werden müßen, dann findet man auf der Insel auch jemanden, der das billig für ein paar Pesos bewerkstelligt.

Saludos

Ebay »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 729
Churchill estuvo a punto de morir en Cuba
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 01.04.2014 15:17
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1030
Dos nuevos servicios disponibles para Cuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Sacke
5 23.01.2014 14:38
von Sacke • Zugriffe: 502
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de