Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 537 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
marcella
Beiträge:
Mitglied seit:

Puerto Padre
19.12.2003 18:16

Gibt es casas particulaes in Puerto Padre? Lohnt die Stadt einen Aufenthalt?

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#2 RE:Puerto Padre
19.12.2003 22:20

casas ohne Ende:
http://www.cubaguide.de/cubacasa.html
Ist auch eine in PP dabei. Es gab aber letzten Winter noch mind.4, weiß nicht genau, ob die noch alle existieren.PP hast du in einem Tag durch, ist ein gemütliches Städtchen, aber mehr auch nicht.
Einfach fragen, dort kennt jeder jeden(kannst ja sicher etwas spanisch).Zahle nicht mehr als maximal 20$ mit Frühstück!

Saludos!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#3 RE:Puerto Padre
20.12.2003 08:25

Hola "Lokführer" schön wieder von Dir zu hören.Kann mich Deiner
Meinung nur anschliessen. Auch dies Jahr haben wir wieder PP
besucht und wie ich hörte haben wohl auf Grund der deutlich ver
schärften CP Gesetze und Gebühren fast alle Vermieter aufgehört
Ähnliches gabs auch in Tunas zu hören.
Was PP allerdings angeht so ist es durchaus einen mehrtägigen
Besuch wert. Zumal die Strände sehr schön sind.Die Fahrt von
Playa Socucho(bestimmt falsch geschrieben) mit dem uralten Motorboot
zur anderen Seite ist auch immer ein Erlebniss. Ein Besuch beim
ehemaligen Boxweltmeister Teofilo Stevenson in seinem "Museum"
steht auch immer wieder auf der Tagesordnung. Also 4-5 Tage
kann ma schon da aushalten.Im Juli/Aug wenn alle Cubis unterwegs
sind - Weiträumig umfahren
MfG El Lobo

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#4 RE:Puerto Padre
20.12.2003 20:13

Hola "Lobo", bei Fragen zu der Ecke mußte ich natürlich meinen Senf dazugeben, wobei ich sie längst nicht solange kenne wie du!
Klar läßt sich PP sinnvoll als Stützpunkt nutzen, um die genannten Ziele anzusteuern, aber die Stadt selbst ist nun wirklich nicht der Reißer. Auf jeden Fall ist Socucho/la Boca ein Muß, wobei die Strände auf der Ostseite doch wesentlich schöner sind. Außerdem gibt es dort ein paar 100m weiter mehrere (für kub.Verhältnisse) akzeptable Peso-Paladares, angeboten werden Frischfisch, Camerones und natürlich Pollo zu sehr humanen Preisen(20-40peso/Essen) und Tinima/Hatouey gibt es auch fast immer, Dollarbier sowieso. Juli/August ist die Ecke in der Tat nicht zu empfehlen, es sei denn man sucht eine Endlos-Fiesta mit garantierten Schlägereien(Männerüberschuß).
Stevenson hat ein zweistöckiges Haus in Delicias (das große blaue an der Küstenstraße neben der Feuerwache, meintest du das?). Früher wurde das Obergeschoß für 10$/Tag vermietet. Der Palast steht jetzt fast das ganze Jahr leer, ab und zu tauchen mal irgendwelche Primos etc. auf und lassen die Sau raus.


Saludos!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#5 RE:Puerto Padre
21.12.2003 07:36

Tja Machinista ! genauso wie Du es beschrieben hast ist es. Eine Knappe
Woche zum Erkunden und Relaxen könnte man es dort schon aushalten.Die
Strände an der Ostseite sind in der Tat noch schöner. Da wir jedoch auf
das Abenteuer Überfahrt mit dem tollen Motorboot und deren höchstwahrscheinlich
taubstummen Besatzung(nie hab ich von dem Großvater und Jüngling ein Wort vernommen) nicht verzichten wollen,treiben wir uns regelmäßig an der Einfahrt umher.
Im Obergeschoß des Stevensonschen Hauses ist jetzt die Medailliensammlung
des Meisters untergebracht. Durchs Haus führt die sehr nette und hübsche Schwester.
Unten im Eingang saß noch vor 2Jahren die Großmutter (angebl. 104 Jahre)Popular
rauchenderweise .
Essen gehen wir auch immer dort in La Boca .Meist allerdings privat und sind bislang
noch nie enttäuscht worden. Für 7 Pers. gabs Camarones,Tortuga,Pescado frito, Salat
sowie der übliche Reis und Tostones für 25 USD .Bier haben wir vom naheliegenden
"Kiosk" gegen Peso geholt. Cerveza claro 5 Peso (cub. Klausthaler)
Lokführer auch Dir und Deiner Familie(falls wieder vorhanden,falls nicht Entschuldigung)
ein schönes und ruhiges Weihnachtsfest.
MfG El Lobo

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#6 RE:Puerto Padre
21.12.2003 22:17

Lobo, jetzt wo Du es sagst, erinnere ich mich auch an eine paffende Viejita im Schaukelstuhl, das Haus war aber ansonsten meist total verrammelt und auf dem Garagendach ein kläffender Dobermann. Stevenson`s Abuela also? Dachte, die Alte bewacht den Schuppen nur so für ein paar Pesos. Demnach wohnt also auch die Schwester wieder dort, danke für den Tip... hatte sie vor etwa 5 Jahren mal kennengelernt, aber da wollte sie gerade nach Havanna ziehen.
Was die Bootsführer angeht, habe ich sie auch nur einmal gesprächig erlebt, das war als letztes Jahr mein kleines Schwesterlein zu Besuch war.Sind eben echte Seemänner.
Tortugas sind zwar wirklich lecker, aber mir tun die Viecher leid und es gibt ja auch kaum noch welche mittlerweile. Die Tochter meiner Noch-Frau hat 6 Stück davon in einer tiefergelegten Wanne, wenn die Suegra nicht wieder heimlich eine gekocht hat (el gato se la comio).

Auch Dir/Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch!

Saludos!

P.S: Familie ist noch da, aber die Tage sind gezählt. Die räumliche Trennung hat sogar erste vernünftige Gespräche und Entscheidungen ermöglicht. Mein Ziel bleibt es, den Kleinen regelmäßig sehen zu können und dennoch die Scheidung in Cuba durchzuziehen. Deseame suerte!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#7 RE:Puerto Padre
22.12.2003 07:29

Tja " Lokführer " das ist alles ziemlich traurig.Wenn ich daran denke
was sich in diesem Jahr aus unserem Bekanntenkreis an dtsch./cuban.
Beziehungen in "Rauch und Dampf" aufgelöst hatt....Die letzte Nachricht
erhielt ich von einem Bekannten, nicht weit von hier auch an der Küste wohnend,
gestern Abend. Es ist schon nicht ganz einfach mit diesen Landsleuten.
Verwundern tut mich trotz dieser massiven Anzahl von schlechten Beispielen(wieviele
sind dazu noch unbekannt) der Optimismus mancher Schönredner-auch hier im Forum.
Aber zurück zu Stevenson: In diesem Jahr (Nov/Dez) waren wir allerdings nicht da
deswegen würde mich interessieren ob die Abuela noch lebt.Die beiden Seeleute sind tatsächlich SPITZE und verstehen sich ohne Worte.Lustig ist auch die auf den Tafeln
vermerkte Verbotsliste welche Gegenstände nicht auf die "Fähre" mitgenommen werden
dürfen. Als da wären Gewehre Macheten Rohre und andere lustige Dinge.
MfG El Lobo

Bernd
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 488
Mitglied seit: 01.01.2002

#8 RE:Puerto Padre
27.12.2003 20:03

In Antwort auf:
Essen gehen wir auch immer dort in La Boca
.
Wir auch. Essen und Personal okey, aber wenn du Pech hast fressen dich die Moskitos.

Bernd

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#9 RE:Puerto Padre
28.12.2003 07:11

Gott sei Dank hab ich damit keine Probleme. Zum erstaunen
aller ,spez. der Cubis, lassen die Mosk. sich auf mir nieder
um dann unverichteter Dinge wieder abzuschwirren und das ohne
Einsatz der chemischen Keule.
MfG El Lobo

«« Cayo Coco
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Taxi Habana - Puerto Padre
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 05.02.2015 17:39
von jan • Zugriffe: 690
Casa Puerto Padre
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von elrubio
0 19.11.2006 20:21
von elrubio • Zugriffe: 246
Playa bei Puerto Padre?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el rubio
22 03.01.2006 07:15
von sk-808 • Zugriffe: 660
Suche Puerto Padre Infos
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von achimhst
1 31.01.2005 11:48
von stendi • Zugriffe: 557
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de