obligatorische Untersuchung für kubaner

07.07.2003 21:28
avatar  pipo
#1 obligatorische Untersuchung für kubaner
avatar
Cubaliebhaber/in

Havana, 02.06.03. Flughafen "josé Martí". Ankunft mit Condor: Ich war sprachlos: Alle Kubaner wurden angehalten, eine kleine Schlange hat sich gebildet. Aus dem Pass werden die Personalien aufgeschrieben. Eine medizinische Untersuchung beim "Médico de la Familia" ist für Kubaner die aus Europa einreisen Pflicht, wegen SARS-Gefahr bzw. Prophylaxe. Europäer dürfen aber weiter gehen: Sie brauchen keine Untersuchung !!! Witzig: Die Untersuchung hat viel Zeit gekostet und bei der Ausreise hat sich kein Schwein dafür interessiert.



 Antworten

 Beitrag melden
09.07.2003 00:07
#2 RE:obligatorische Untersuchung für kubaner
avatar
spitzen Mitglied

Hym echte Diskriminierung würde Ich behaupten
SARS kann jeder einschleppen.
grüße
el Polito


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2003 09:54
avatar  ( gelöscht )
#3 RE:obligatorische Untersuchung für kubaner
avatar
( gelöscht )

in Varadero gibt es diese KOntrollen nicht ( Stand 14.07.2003)


Gruß
Roncubanito


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!