Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen, die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr...
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Condor
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.775 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
joe1
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-08-17

Geschrieben: 16.06.2003 22:19
Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Es wurde ein Paeckchen 4 kg (Kleidung, Schuhe )
mit DHL nach Habana geschickt.
*Wert ca 100$.

Die Habanera sagt dem Dummkopf,
dass sie noch 120$ Zollgebuehren bezahlen soll.
Plus 50$ fuer irgendwelche andere Ausgaben.
Er soll ihr Geld noch senden.

Hat Jemand Erfahrungen, was das kostet und
braucht die Aduana wirklich noch Rechnungen von den Sachen.

Gruss
Jose

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-04-18

Geschrieben: 17.06.2003 08:07
#2 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Mal abgesehen vom Zoll (einmal pro Jahr sind 100USD ja frei, er muß also beim ersten Mal nichts zahlen!)! Lohnt es sich bei den Portokosten (keine Ahnung 'was DHL für 4 Kg will, aber das wird ein stattliches Sümmchen sein) Klamotten und Schuhe zu verschicken? Da ist es besser gleich 100 Euronen startklar zu machen!

Edit: Habe jetzt mal auf der DHL Seite geschaut. Wenn ich das richtig bedient habe, würde das Päckchen 298,-€ Kosten! Na, da wäre doch auch schon fast ein Flug drin!

Mark
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-07-29

Geschrieben: 17.06.2003 08:24
#3 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Ja für 298,-€ pro Päckchen würde ich auch nen Kurierdienst nach Cuba eröffnen.

CastroXL
Offline info
super Mitglied


Beiträge: 430
Mitglied seit: 2001-12-20

Geschrieben: 17.06.2003 10:50
#4 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Was hilft, ist (je nach dem, was drin ist) es als "Verträge", "Warenmuster" oder "Businessunterlagen" zu versenden. Auch Pressematerial geht, da dann zollfrei. Den Wert der Sendung definiert man ja selbst. Und abgesehen von der Versicherung der versandten Dinge, bietet sich natürlich ein niedriger Wert an, da ja auf alle Einfuhren eine Tax von +/- 50% erhoben wird. Beim Unterschreiten der Freigrenzen kriegt man die wohl irgendwie wieder...

Ein Kilo kostet mit DHL 109 Euro. Ist also nicht so richtig spaßig. Aber wenn man seine Adiletten vergessen hat, sollte es einem das schon wert sein ;-)
Der Forumseigene Kurierdienst ist da sicher günstiger....

PS: Kurierdienste lohnen sich schon: Ein Direktkurier durch Deutschland kostet schon 500 Euros. Bei Zielen die nur per Flieger zu erreichen sind, kommen dann noch diese Kosten dazu. Fragt sich immer nur, wo man die Kunden dafür herbekommt ;-)

Michael

joe1
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-08-17

Geschrieben: 17.06.2003 15:16
#5 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Danke fuer die Antworten

Die Habanera ist wirklich die Gierige.

Vom Flughafen bis Centro hat sie die ganze Zeit geredet.
Sie kann reden: Und von der Liebe und Heirat und
wie sie ihn mag und was sie Alles braucht.

Die Tatsachen aber sprechen eindeutig, dass sie nur sein Geld will.
Und er glaubt ihr und nicht all seinen Freunden und Bekannten.

Gruss
Jose

janosch
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-07-12

Geschrieben: 19.06.2003 12:33
#6 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

seltsam ! lt dhl : paket 120x60x60 cm 20 kg schwer (landbeförderung) würde dafür nur eur 80,- kosten !
janosch

roman
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-11-12

Geschrieben: 26.06.2003 15:13
#7 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

1. warum mit dhl.
Ich habe schon mehrere päckchen mit der post versendet " Plus Packet Welt " ( bis 2 kg ca. 22 euro das packet gibt es in verschiedene maßen und kostet immer gleich) und es gab noch nie probleme. Ich konnte feststellen das so ein päckche im durchschnitt nie mehr als 10 tage unterwegs war, einmal wurde es sogar nach 6 tagen geliefert ( allerdings immer direkt nach havanna stadt ). In deinem Fall , da ca. 4kg kanst du ja zwei päckchen holen.
2. Packetinhalt:
Zollerklährung muss vollständig sein ( beschreibung und preis jedes artikels. )Dabei kann es tatsächlich vorkommen das manche artikel für zu billig deklariert werden un so einfach ein anderer preis geschätzt wird und dann zoll fällig wird. Um das zu vermeiden lege ich die rechnungen bei. Wenn es wirklich zu teuer ist besteht immernoch die möglichkeit sich im geschäft eine "zweite" rechnung schreiben zulassen mit dem preis der dann paßt.
3.
Wahr ist das in jedem fall auf der post eine " steuer" erhoben wird. Diese ist aber in pesos zu zahlen. Wieviel genau, und wie diese errechnet wird weiss ich nicht. Meine novia hat es nur mal erwähnt sagte aber das es nicht viel ist ( einige pesos glaube ich ).

Wie gesagt bis jetzt hatte ich nur gute erfahrungen mit einem "Plus Postpacket" es ist immer alles angekommen. Normalerweise sende ich CDs, Dvd filme, selbst einen pentiumprozessor und andere Coputerteile die immer ankamen.

gut das ist meine erfahrung


chulo
Offline info
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 2002-01-23

Geschrieben: 26.06.2003 16:21
#8 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

In Antwort auf:
und es gab noch nie probleme

Estaunlich, kann ich mir kaum vorstellen. Normalerweise musst Du doch mind. 100 Dollar berappen (beim kub. Konsulat) um das Paket durch den Zoll zu kriegen.

Also ich habe anno dazumal 2 Päckchen geschickt: eines ist nie angekommen, das andere wurde im Zoll aufgemacht, die wertvollsten Sachen herausgenommen und nach 9 Monaten wegen Nichtzustellung zurück nach Deutschland geschickt.

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-04-18

Geschrieben: 27.06.2003 08:33
#9 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Ich habe zweimal Päckchen (bis 5kg) per Einschreiben nach Kuba geschickt. Inhalt: Kosmetica, STifte, Klamoten und Schuhe. Beide sind angekommen. Das eine hat sehr lange (8 Wochen, der Nachforschungsantrag war schon gestellt)gebraucht. Weder ich, noch die Empfänger mußten Steuern abdrücken. Ich hatte den Wert auch jeweils unter 100USD angegeben. Allerdings wurde jeweils ein Teil des Inhaltes entwendet. Insbesondere die beigelgten Kugelschreiber, aber auch Kosmetica und eine Bluse wurden "gemopst".

Es ist wohl ein Glücksspiel.

joe1
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-08-17

Geschrieben: 22.07.2003 18:42
#10 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Mit Päckchen ging dann so weiter:

Ein ?Mann? am Telefon von Habanera sagt mir, dass man noch 120 Pesos zahlen muss.
Der Mann von DHL in Habana hat von 120 $ geredet, die man deswegen,
dann an die Consultoria zahlen muss, wenn man keine,
vom zuständigen kubanischen Konsulat, bestätigte Rechnung hat
(was auch mehr als 120$ kosten dürfte).
Ich habe die Mutter der Kubanerin, die den Mann kennt, gebeten,
sie soll sich bei Consultoria informieren ob es tatsächlich notwendig ist
120$ und nicht 120Pesos zu zahlen aber sie hat das nicht getan.

Und dann hat er ihr 220$ gesendet und als sie die Ware bekommen hat,
hat sie ihm telefoniert, dass Alles Schrott war und,
dass sie das verschenkt hat.

Und er fliegt im Oktober wieder nach Kuba.

el loco alemán
Offline info
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 2001-11-11

Geschrieben: 22.07.2003 18:51
#11 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Wenn ich das alles hier so lese, was manch Wahnsinnige bereit sind, dafür zu zahlen, dann werde ich wohl noch selber einen Paketdienst nach Cuba eröffnen.
Muß nur nochmal die Kiloporeise durchkalkulieren.

e-l-a

chulo
Offline info
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 2002-01-23

Geschrieben: 23.07.2003 08:31
#12 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

In Antwort auf:
120$ und nicht 120Pesos zu

Ich bin ziemlich sicher, dass es 120 Dollar sind.

meli
Offline info
spitzen Mitglied

Beiträge: 698
Mitglied seit: 2002-11-01

Geschrieben: 23.07.2003 10:45
#13 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

@ e-l-a
Wenn ich das alles hier so lese, was manch Wahnsinnige bereit sind, dafür zu zahlen, dann werde ich wohl noch selber einen Paketdienst nach Cuba eröffnen.
Muß nur nochmal die Kiloporeise durchkalkulieren.
----------------------------------------------------

Wahnsinnig, wenn nicht eher durchgeknallt, sind wirklich die richtigen Worte

Und dann mal los ela, eröffne Deinen eigenen Paketdienst !

Ich denke mal Du würdest ratzfatz, solltest Du ein wenig human mit den Preisen bleiben, einen großen Kundenstamm haben

Grüße meli

roman
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-11-12

Geschrieben: 06.08.2003 13:16
#14 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Am Freitag vor 2 Wochen (25.07.2003) habe ich ein „ Plus Packet Welt „ der deutschen Post nach Kuba abgegeben. Gestern erhielt ich die Bestätigung das das Packet samt kompletten Inhalt eingetroffen ist.
Inhalt:
15 Musik CDs
1 CD Koffer für 48 CD
1 DVD ( Matrix in spanischer Sprache )
1 Video CD (Musik Videoclips)
1 Video CD ( Private Aufnahmen von mir und meiner Familie )
3 Adidas T-Shirts
2 Packungen Haribo Gummibärchen
1 Schlüsselanhänger
Totalgewicht 1870g
Preis der Ware habe ich mit 39.94 Euro angegeben.

Wie schon erwähnt habe ich schon mehrere Päckchen dieser Art nach Kuba versendet und bis jetzt ist immer alles angekommen. Im schnitt dauert es nicht viel mehr als 2 Wochen bis das Päckchen ankommt.

Gruß
Roman

chulo
Offline info
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 2002-01-23

Geschrieben: 06.08.2003 13:30
#15 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Glückwunsch !

Was kostete das Porto?

in welche stadt ging das Paket ? Es gibt hier durchaus Unterschiede z.B. zwischen santiago und habana

el loco alemán
Offline info
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 2001-11-11

Geschrieben: 06.08.2003 15:19
#16 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

Deutsche Post:

Pluspäckchen Welt4 Lluftbeförderung inkl.: 23,20 € - bis 2 Kg keine Versicherung
Päckchen Landbeförd./Seeweg: 12,30 keine Versicherung
Paket bis 5 Kg einschließl Versicherung: 35,- €, Luftpostzuschlag +20,-€


e-l-a

chulo
Offline info
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 2002-01-23

Geschrieben: 06.08.2003 15:32
#17 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

In Antwort auf:
bis 2 Kg keine Versicherung

Und das kommt an, unglaublich !

roman
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-11-12

Geschrieben: 07.08.2003 13:39
#18 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

roman
Beiträge:
Mitglied seit: 2001-11-12

Geschrieben: 07.08.2003 13:39
#19 RE:Paeckchen mit DHL nach Kuba  

In Antwort auf:
in welche stadt ging das Paket ? Es gibt hier durchaus Unterschiede z.B. zwischen santiago und habana

Nach La habana.

Ja ....kam bisher immer an. Inkl. Inhalt.
Preise kennst du ja schon dank des Beitrags von el loco aleman

gruß
roman

Ähnliche Themen Antworten Letzter Beitrag⁄Zugriffe
("Mit"-) Eigentumsrechte an Immobilien in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
28 28.07.2014 18:23
von Flipper20 • Zugriffe: 1987
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de Nr.1 in Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Flussreisen www.flussreisen-buchen.de

Ein Forum von Homepagemodules.de

Die billigsten Flüge im Netz jetzt hier einfach online buchen
Kubaflüge Flug Kuba Mietwagen Kuba Hotels Kuba Lastminute Kuba Rundreisen Kuba Badereisen Cuba Erlebnisreisen Kuba Informationen Kuba Frühbucher billigfly kuba cuba Informationen Kubainfo Varadero Havana Havanna Santiago de Cuba Baracoa Holguin billige Flüge billige Kubaflüge Cubaflüge Mietwagen Inlandsflüge Kuba