Geld

17.10.2002 10:58
#1 Geld
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie ich das am besten mit Dollars machen soll.

Hier wechseln und falls ja, wo gibt es den besten Kurs?

Oder ist es besser in Kuba Euro zu wechseln? Habe nämlich mal mit 5 Euro bezahlt und dann wurde mir der Rest mit 1:1 in Dollar rausgegeben. Nicht schlecht, zumal die Sparkasse hier für 1 Euro 93 Cent gegeben hat.

Wenn ich aber alles auf einmal wechsle muß ich mir immer sorgen um das Geld machen und es ständig verstecken.

Gibt es evtl. eine Möglichkeit es dort bei einer Bank (welche kosten?) einzuzahlen und dann abzuheben, wie man es braucht?

Oder aber ist es besser vor Ort mit Kreditkarte zu einem evtl. günstigeren Kurs Geld zu wechseln?

Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:03
avatar  ( Gast )
#2 RE:Geld
avatar
( Gast )

Kommt darauf an wo du hin willst, in Varadero is Der Euro seit 1.7. "offizielles" Zahlungsmittel (1€= 1$), Anscheinend soll Die EuroZone ab November weiter Ausgedehnt werden.
Wie es in Habana aussieht, kann ich nicht sagen, ich glaube aber daß Der Euro zumindest Teilweise auch schon angenommen wird!


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:14
avatar  ( Gast )
#3 RE:Geld
avatar
( Gast )

Am günstigsten kommst du weg wenn du Euros bar in cuba auf der Bank tauscht. Es soll auch Kreditkarten geben die wenn ein Guthaben auf dem Konto ist nur ein Pauschal betrag als Gebühren genommen wird. Must Du mal die anden fragen.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:24
#4 RE:Geld
avatar
spitzen Mitglied

Moin kommt drauf an ...

Meiner Erfahrung nach ist es ziemlich egal wo und wie Du deine Dollars holst:

Bei der (z.B. Reise-) Bank in D: Offizieller Kurs - ~3-4% Gebühren.

Bargeldtausch bei Bank in Cuba: Keine Ahnung (wird aber ähnlich sein. Eventuell sind die Gebühren im Umtauschkurs versteckt).

Traveller Cheques: Devisengeldkurs -1% Versicherung - 2-4% Wechselgebühr bei Auszahlung.

Kreditkarte: Devisengeldkurs -0-4% Bargeldgebühr -1-2% Auslandseinsatz.
Bei der eigenen Bank fragen wie die Gebühren für Bargeldabhebungen sind (die sind von Karte zu Karte verschieden!).

Am besten ist es mehrgleisig zu fahren. Wenn es mit der KK kein Geld gibt, weil die Telefonleitung unterbrochen ist, nimmt mal halt Bargeld oder TCs. Und alles auf einmal wird hoffentlich nicht geklaut ...

ciao
Bastian

--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:27
#5 RE:Geld
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wieso ist das was wir da machen verboten?


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:27
#6 RE:Geld
avatar
spitzen Mitglied

Moin,

In Antwort auf:
in Varadero is Der Euro seit 1.7. "offizielles" Zahlungsmittel (1€= 1$), Anscheinend soll Die EuroZone ab November weiter Ausgedehnt werden.
Wie es in Habana aussieht, kann ich nicht sagen, ich glaube aber daß Der Euro zumindest Teilweise auch schon angenommen wird!

Der Nachteil ist, das man eben Bargeld mitnehmen muß. Bei längeren Aufhalten/größeren Beträgen ist das schon etwas riskant.

Und hat jemand Erfahrungen, wie es mit der Akzeptanz des Euro bei normalen Cubanern (in Haban/Varadero) aussieht? Akzeptieren vielleicht sogar Casawirte den Euro?

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:29
avatar  ( Gast )
#7 RE:Geld
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Bargeldtausch bei Bank in Cuba: Keine Ahnung (wird aber ähnlich sein. Eventuell sind die Gebühren im Umtauschkurs versteckt).

Habe in Cuba zu einen günstigeren Kurs als in D getauscht. (Stand Mai 2002)


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 11:53
avatar  ( Gast )
#8 RE:Geld
avatar
( Gast )

Ich hatte mit Traveller Cheques gar keine Probleme, und wenns gestohlen wird kriegst du alles wieder. Ich hatte TC in sFR., Euro geht aber auch.


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 12:04
#9 RE:Geld
avatar
spitzen Mitglied

Moin,

In Antwort auf:
Wieso ist das was wir da machen verboten?

Weil "Ton Steine Scherben" das damals so besungen haben :)

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 12:17
avatar  ( Gast )
#10 RE:Geld
avatar
( Gast )

>Und hat jemand Erfahrungen, wie es mit der Akzeptanz des Euro bei normalen Cubanern (in Haban/Varadero) aussieht? Akzeptieren >vielleicht sogar Casawirte den Euro?

Also in Varadero kann man sogar bei den illegalen Zigarren-Verkäufern in Euro bezahlen!


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2002 12:42
#11 RE:Geld
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Wenn ich aber alles auf einmal wechsle muß ich mir immer sorgen um das Geld machen und es ständig verstecken.
meinst du, nur das gewechselte Geld kann geklaut werden und der Euro nicht?

machs so wie hier beschrieben: teils Karte, teils bar, und ein wenig in Schecks.
Tausch hier etwas in kleine Dollarscheine für den Anfang und den Rest dort.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!