Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 848 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
cohibaboy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 18.01.2002

Ausreise für Cubanas innerhalb von 2 Jahren nach Beendigung eines Studiums
18.01.2002 13:43
Ist es wahr das Kubaner 2 Jahre nachdem Sie ihr Studium beendet haben grössere Probleme mit Ausreisegenehmigungen haben.

Ich weiss zum Beispiel von meiner Freundin das sie nach Beendigung ihres Studiums 2 Jahre lang viel weniger als normal verdient (quasi als BaföG-Rückzahlung).
Aber ob sie während dieser Zeit auch auf gar keinen Fall aus Kuba ausreisen darf , wissen wir beide nicht genau.
Vielleicht hat ja schon einer von euch Erfahrungen hiermit gemacht und kann mir/uns weiter helfen.

Ciao Cohibaboy

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Ausreise für Cubanas innerhalb von 2 Jahren nach Beendigung eines Studiums
18.01.2002 13:53
Tja, ich kenne einen Fall, in dem der entsprechende Kubaner (männlich, hat Informatik studiert) laut Behörden bis zu fünf Jahren nach Studienabschluss eine Sondergenehmigung für die Ausreise einholen muss, bevor er überhaupt einen Pass beantragen kann.

Rheia
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Ausreise für Cubanas innerhalb von 2 Jahren nach Beendigung eines Studiums
18.01.2002 15:26
Meine Leute in Cuba haben mir erzählt, dass man nach dem Studium eine bestimmte Zeit in Cuba bleiben muß. Ich glaube 5 Jahre. Falls jemand in diesem Zeitraum dauerhaft ausreisen will, müßte er die Studienkosten an den Staat zurückzahlen. Ich weiß aber nicht, ob das ein Horrormärchen ist oder der Wahrheit entspricht.

cohibaboy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 18.01.2002

#4 Heiraten
01.02.2002 17:07
Und wie wäre die Sachlage , wenn ich meine Freundin heiraten würde , gäbe es dann immer noch Probleme wegen des Studiums oder liefe dann alles "normal" ????

Rheia
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Heiraten
05.02.2002 10:02
Ich fürchte, das macht auch keinen Unterschied. Die wollen einfach verhindern, dass sie auf Staatskosten Leute ausbilden und die dann gleich das Land verlassen. Aber zuverlässige Informationen habe ich auch nicht.

Escorpion
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Heiraten
10.04.2002 20:41
Ja Leute 5 Jahre stimmt. Mache das grad durch, mein Freund ist Ingenieur für Computertechnik und hat erst 4 Jahre nach dem Studium hinter sich. Er braucht für die Ausreise (nur Besuch) eine spezielle Erlaubnis irgendeines Ministeriums und die entscheiden schon seit Januar ohne bisheriges Ergebnis.

Kenne jemanden, dessen Frau auch studiert hat, die beiden sind seit 2 jahren verheiratet und die Cubaner lassen sie nicht ausreisen, bevor sie nicht ihre 5 Jahre voll hat.

Anja
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Ministerium
10.04.2002 21:14
Ist bei mir ähnlich. Ohne Ministerium läuft in unserem Fall nix. Mitte April soll das Papier vom Ministerium da sein. Dann berichten wir weiter.

cohibaboy
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 222
Mitglied seit: 18.01.2002

#8 RE: Ministerium
11.04.2002 14:42
Die Zeit die man warten muss , hängt ganz vom Studium ab welches der/die Cubaner/in dort absolviert hat.
So hab ich erfahren das man als Medizin-Student so gut wie gar keine Chance hat auszureisen , wobei es in anderen Fachbereichen nur 2 Jahre sein könnten.

Willi66
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Ausreise für Cubanas innerhalb von 2 Jahren nach Beendigung eines Studiums
24.04.2002 11:25
Da meine Frau nach Beendigung des Studiums mich schon kannte, hat sie keine Arbeit angenommen und durfte dann auch zu Besuchszwecke nach Deutschland kommen. Nach unserer Heirat in Kuba gab es dann mit der ständigen Ausreise auch kein Problem.
Wir mußten kein Geld bezahlen. Hätte Sie nach dem Studium gearbeitet, hätte es aber mit ziehmlicher Sicherheit Probleme gegeben. Aber so war sie halt eine Hausfrau.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
mit der Cubana nach Santiago
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nico_030
2 18.06.2016 09:42
von nico_030 • Zugriffe: 355
PVE bei Studium in D
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von CooloFlaco
2 28.05.2006 15:20
von CooloFlaco • Zugriffe: 174
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de