offizieller (Schluss?-)Bericht zum Absturz der 737 am 18. Mai 2018

17.05.2019 09:12
#1 offizieller (Schluss?-)Bericht zum Absturz der 737 am 18. Mai 2018
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Causas del accidente aéreo en La Habana: Acciones de la tripulación y errores en cálculos de peso y balance


Zitat

Die von den Flugschreibern des Flugzeugs gelieferten Daten und das Ergebnis der Charakterisierung der Luftfahrtnormen für diesen Flug ergaben, dass die wahrscheinlichste Unfallursache die Handlungen der Besatzung und deren Fehler bei der Gewichtsberechnung waren und Gleichgewicht, was zum Kontrollverlust und Zusammenbruch des Flugzeugs während der Startphase führte.


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2019 12:33
#2 RE: offizieller (Schluss?-)Bericht zum Absturz der 737 am 18. Mai 2018
avatar
Rey/Reina del Foro

Menschliches Versagen brachte Boeing zum Absturz

Wie die zuständigen Untersuchungsbehörden des kubanischen Instituts für zivile Luftfahrt (IACC) auf einer Pressekonferenz bekannt gaben, war der Absturz, der sich kurz nach dem Start der Maschine in Bodennähe ereignete, auf fehlerhafte Gewichtsberechnungen der Crew zurückzuführen. Dies führte zu einem Kontrollverlust während des zu steilen Aufstiegs. Technische Defekte an der Maschine konnten nicht festgestellt werden, auch habe der Absturz nichts mit den aktuellen Schwierigkeiten der Boeing 737 Max zu tun.

Ganzer Artikel: hier

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2019 13:58
#3 RE: offizieller (Schluss?-)Bericht zum Absturz der 737 am 18. Mai 2018
avatar
Forenliebhaber/in

offiziell?
Solange auf dem Aviation Herald nicht das "internationale" Ergebnis erscheint, ist für mich diese Presseerklärung etwas voreilig.
Es heisst ja auch: wahrscheinlichste Ursache ...
Also nicht endgültig.

Was sagt den Timo, unser Loadcontroller, dazu?


 Antworten

 Beitrag melden
20.05.2019 17:16
#4 RE: offizieller (Schluss?-)Bericht zum Absturz der 737 am 18. Mai 2018
avatar
super Mitglied

Die Gewichtsberechnung wird nicht von der Crew gemacht.
Die Crew erhält die fertige Berechnung nur zur Information und zur Kontrolle, damit auch die Gewichtsverteilung entsprechend kontrolliert werden kann.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!