Vorteil Cuba - Nachteil Thailand

  • Seite 2 von 3
03.07.2017 17:35 (zuletzt bearbeitet: 03.07.2017 17:36)
#26 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Alles, was aus der mediterranen Richtung kommt bzw. dort zu Hause ist, ist in der Masse geschmackvoller gekleidet als die deutsche holde Weiblichkeit. Auf die cubanische würde ich das allerdings nicht übertragen wollen - da gibt es auch unwahrscheinlich viele Füllige, die wahrscheinlich annehmen, sie würden in knallengen Leggins irgendwie sexy aussehen, da lobe ich mir denn doch eher asiatisches und deutsches Understatement

PS: der Bogen von Pythons zu KLamotten

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2017 18:45 (zuletzt bearbeitet: 03.07.2017 18:46)
#27 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Besonders gutaussehende Frauen und geschmackvoll gekleidet sind mir auch in der Ukraine sowie in Uzbekistan aufgefallen .


 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2017 23:33
#28 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Also Sisyphos, so gerne ich Kubanerinnen mag, aber unter Eleganz (bzw. Klasse) verstehe ich nun wirklich was anderes - egal, ob im allgemeinen, im Verhalten, oder (noch weniger) was die Kleidung betrifft.

Das Bashing von deutschen Frauen hier im Forum hab ich im übrigen noch nie verstanden und kann wohl auch nur von Psychologen o.ä. erklärt werden.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 09:47
avatar  Mocoso
#29 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto im Beitrag #28
Also Sisyphos, so gerne ich Kubanerinnen mag, aber unter Eleganz (bzw. Klasse) verstehe ich nun wirklich was anderes - egal, ob im allgemeinen, im Verhalten, oder (noch weniger) was die Kleidung betrifft.

Das Bashing von deutschen Frauen hier im Forum hab ich im übrigen noch nie verstanden und kann wohl auch nur von Psychologen o.ä. erklärt werden.


P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 13:33
#30 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Denkst du jetzt an gefakte Klamotten usw. aus dem Türkenland als Beispiel (Hillfinger) ?


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 16:40 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2017 16:44)
avatar  Tigo
#31 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Lustig wie hier viele über den schlechten Modegeschmack der deutschen Frauen ab lästern. Ich hoffe ihr seit alle top angezogen. Meinem Geschmack nach sind ein grosser Teil der deutschen Frauen wirklich nicht modebewusst angezogen, aber es geht noch schlimmer -> deutsche Männer. Da läufts einem kalt den Rücken runter. ;-) Dem gegenüber sind deutsche Frauen Stilikonen. Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist nicht der schlechte Sex oder die langweiligen Gespräche, es ist das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein. :-D


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 17:07
avatar  Mocoso
#32 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #30
Denkst du jetzt an gefakte Klamotten usw. aus dem Türkenland als Beispiel (Hillfinger) ?


Nicht wirklich, ich wollte darauf hinaus, dass Sisyphos die deutschen Frauen und deren Kleidungsstil nicht gerade positiv (sexy) bewertete - und dann kam eben das

Zitat

Das Bashing von deutschen Frauen hier im Forum hab ich im übrigen noch nie verstanden und kann wohl auch nur von Psychologen o.ä. erklärt werden.



Sollte Sisyphos jetzt sich selbst analysieren?

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 17:43
avatar  Che
#33 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Tigo im Beitrag #31
Lustig wie hier viele über den schlechten Modegeschmack der deutschen Frauen ab lästern. Ich hoffe ihr seit alle top angezogen. Meinem Geschmack nach sind ein grosser Teil der deutschen Frauen wirklich nicht modebewusst angezogen, aber es geht noch schlimmer -> deutsche Männer. Da läufts einem kalt den Rücken runter. ;-) Dem gegenüber sind deutsche Frauen Stilikonen. Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist nicht der schlechte Sex oder die langweiligen Gespräche, es ist das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein. :-D


Wie hätten sie es denn gerne? wie soll der gutgekleidete deutsche Mann aussehen?

"Ay, me gusta una yuma"

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 18:01 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2017 18:04)
#34 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Tigo, das liegt mit Sicherheit nicht an den deutschen Männern allgemein. DU solltest dein Umfeld wechseln . Das ist jetzt kein ablästern .


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 18:36
#35 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Tigo im Beitrag #31
... Ich hoffe ihr seit alle top angezogen....

Alle vielleicht nicht, ich ja!

Wobei ich nicht so sehr unterscheiden könnte zwischen Deutschen, Amerikanern, Kanadiern, Engländern ... einer bestimmten Bevölkerungsschicht, was die Kleidungsordnung betrifft. Je länger die Ausländer allerdings in Cuba leben, desto mehr passen sie oft ihren Kleidungsstil dem cubanischen an und zwar nicht zum Guten. Das ist mir auch schon aufgefallen.

Zitat von Tigo im Beitrag #31
... Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist ... das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein.

Das ist ja auch berechtigt. Allerdings nicht wegen des Stils des Ausländers. Der ist den jineteras und den übrigen Cubanern meist vollkommen gleichgültig. Handelt es sich doch nur um ein negocio. Da habe ich mehr Klagen über die Körperpflege von Touristen gehört, die nicht immer dem Klima angepasst ist. Ich musste auch schon meine Freunde entsprechend instruieren. Wer sein Hemd mehr als einen Tag trägt, muss sich über indignierte Reaktionen nicht wundern.

Tatsächlich haben sich aber schon mehrere cubanas in meiner Begleitung beschwert, wie die anderen sie behandeln. Eine cubana in Begleitung eines Ausländers ist automatisch eine jinetera und wird entsprechend aufgenommen. Das Angebot einer Provision für die Zuführung eines yuma in einer Disko oder einem Restaurant ist da noch die freundlichere Version. Die Forderung einer Gebühr für die Nutzung des Etablissements als jinetera weniger und gelegentliche abwertende Kommentare gar nicht mehr angenehm. Das verkraften die echten jineteras aus Gewohnheit gut, die ganz normalen chicas hingegen gar nicht so gut.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 21:31
#36 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #27
Besonders gutaussehende Frauen und geschmackvoll gekleidet sind mir auch in der Ukraine sowie in Uzbekistan aufgefallen .


Varna, was die ukrainischen Frauen betrifft, kann ich aus eigener Erfahrung nur voll zustimmen!
Welche deutsche Frau schafft es schon, bei 1,70m Körpergröße nur 50kg zu wiegen und diese Formen überdies auch vorteilhaft herauszukehren?

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 21:41
avatar  George1
#37 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von hombre del norte im Beitrag #36
Welche deutsche Frau schafft es schon, bei 1,70m Körpergröße nur 50kg zu wiegen


Da gibt es einige - allerdings leben die, teilweise zurecht, meisten in geschlossenen psychatrichen Anstalten.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 21:44
#38 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Das nennt man auch Magersucht .


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 21:50 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2017 21:52)
avatar  George1
#39 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #38
Das nennt man auch Magersucht .


ich wollte das gallant umschweigen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 22:23
avatar  Pauli
#40 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von George1 im Beitrag #39
Zitat von Varna 90 im Beitrag #38
Das nennt man auch Magersucht .


ich wollte das gallant umschweigen.




ist aber ein Fehler,vor einiger Zeit sprach ich mit meiner Nachbarin über ihre 25 Jährige
Tochter,ich war erschrocken als ich sah wie dünn sie geworden ist.Ich sagte ihr habt ihr
schon mal über Magersucht nachgedacht,sie meinte ja,aber glaubte nicht das ihre Tochter daran
leidet,ich bin mir da nicht so sicher.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 22:33
#41 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Ihr steht also mehr auf üppige kubanische Pfunde?

Ganz ehrlich: Nie im Leben hätte ich gedacht, dass eine Frau mit 50kg und 1,70m schon sogenanntes Untergewicht hätte!
Aber: Nur 5kg mehr, und die Frau hätte Normalgewicht.

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 22:40 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2017 22:40)
#42 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Tigo im Beitrag #31
Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist nicht der schlechte Sex oder die langweiligen Gespräche, es ist das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein. :-D

Sicherlich nicht wegen der Kleidung - sondern weil oft viel älter, für sie langweilig bzw. "pesado", für sie hässlich und zuweilen auch noch dick und ungepflegt.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2017 22:41
avatar  Pauli
#43 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von hombre del norte im Beitrag #41
Ihr steht also mehr auf üppige kubanische Pfunde?




die spenden mehr Schatten


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2017 00:33
avatar  Timo
#44 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto im Beitrag #42
Zitat von Tigo im Beitrag #31
Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist nicht der schlechte Sex oder die langweiligen Gespräche, es ist das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein. :-D

Sicherlich nicht wegen der Kleidung - sondern weil oft viel älter, für sie langweilig bzw. "pesado", für sie hässlich und zuweilen auch noch dick und ungepflegt.




Und das was Sisyphos gesagt hat, dass man direkt als Jinetera komisch angeguckt wirkt und alle über einen tuscheln.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2017 13:50
avatar  Che
#45 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Timo im Beitrag #44
Zitat von el prieto im Beitrag #42
Zitat von Tigo im Beitrag #31
Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist nicht der schlechte Sex oder die langweiligen Gespräche, es ist das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein. :-D

Sicherlich nicht wegen der Kleidung - sondern weil oft viel älter, für sie langweilig bzw. "pesado", für sie hässlich und zuweilen auch noch dick und ungepflegt.




Und das was Sisyphos gesagt hat, dass man direkt als Jinetera komisch angeguckt wirkt und alle über einen tuscheln.


Es steht ihr doch frei nicht mit einem dicken alten Touri mitzugehen. Aber Geld entschädigt für alles.

"Ay, me gusta una yuma"

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2017 14:18
#46 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Che im Beitrag #45
Es steht ihr doch frei nicht mit einem dicken alten Touri mitzugehen. Aber Geld entschädigt für alles.

Das ist klar. Aber auch mit einem schlanken, attraktiven und jung wirkenden Touri sind die Reaktionen der Umwelt die gleichen. Das mögen die ganz normalen chicas nicht so sehr, auch wenn Dir das anscheinend nicht einleuchtet.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2017 14:24
avatar  Espanol
#47 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #46
Zitat von Che im Beitrag #45
Es steht ihr doch frei nicht mit einem dicken alten Touri mitzugehen. Aber Geld entschädigt für alles.

Das ist klar. Aber auch mit einem schlanken, attraktiven und jung wirkenden Touri sind die Reaktionen der Umwelt die gleichen. Das mögen die ganz normalen chicas nicht so sehr, auch wenn Dir das anscheinend nicht einleuchtet.



Die Reaktionen der Umwelt sind jedoch nach meiner persoenlichen Erfahrung durchaus vielschichtig und relativ. Bei einer Cubana der man schon auf
100m Entfernung ansieht womit sie ihren Lebensunterhalt bestreitet anders als bei einer ganz normal unauffaellig gekleideten ohne viel Goldklimbin
und Putaphon der letzten Generation


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2017 14:35 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2017 14:36)
#48 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #44
Und das was Sisyphos gesagt hat, dass man direkt als Jinetera komisch angeguckt wirkt und alle über einen tuscheln.

Ist doch alles nur Neid!
Ich behaupte mal, 90% derer, die da "komisch gucken und tuscheln", würden liebend gerne tauschen - auch wenn sie sich dann auf Grund äußerlicher Gegebenheiten schämen sollten.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2017 15:48
#49 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
Rey/Reina del Foro

Außerdem schleppt kein Forist "Weihnachtsbäume" ab .


 Antworten

 Beitrag melden
06.07.2017 09:57 (zuletzt bearbeitet: 06.07.2017 09:59)
#50 RE: Vorteil Cuba - Nachteil Thailand
avatar
erfahrenes Mitglied

Zitat von Tigo im Beitrag #31
Lustig wie hier viele über den schlechten Modegeschmack der deutschen Frauen ab lästern. Ich hoffe ihr seit alle top angezogen. Meinem Geschmack nach sind ein grosser Teil der deutschen Frauen wirklich nicht modebewusst angezogen, aber es geht noch schlimmer -> deutsche Männer. Da läufts einem kalt den Rücken runter. ;-) Dem gegenüber sind deutsche Frauen Stilikonen. Unter anderem darum weinen die Jineteras hier immer wenn sie von ihren "sacrificios" erzählen. Es ist nicht der schlechte Sex oder die langweiligen Gespräche, es ist das sacrificio mit einem Yuma auf Kubas Strassen unterwegs zu sein. :-D


Somit gehört meine deutsche Frau zum Minder Teil, was das Modebewusstsein betrifft, Sie gilt als Modeikone auf Ihrer Arbeit. Davon profitiere dann auch ich, weil mein Koffer ist immer Top gepackt, bekomme immer noch Tipps welche Farbkombination dann wozu passt. Somit kann modisch schon mal nichts mehr schief laufen in Kuba. Davon profitieren dann auch wieder die kubanischen amigas, also von der Klamotte welche ich dann aus Alemania mitbringe, wenn mir mal wieder der Sex oder die Gespräche in Alemania zu langweilig werden


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!