Flüge über Kanada nach Kuba ab März 2016 eTA

04.08.2015 18:07 (zuletzt bearbeitet: 04.08.2015 19:19)
avatar  dirk_71
#1 Flüge über Kanada nach Kuba ab März 2016 eTA
avatar
Rey/Reina del Foro

Für alle die darüber nachdenken über Kanada nach Kuba zu fliegen,
denkt bitte daran, dass ab März 2016 eine eTA (ähnlich der ESTA der USA) benötigt wird.
Diese könnt ihr unter http://www.cic.gc.ca/english/visit/transit.asp beantragen..

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2015 21:34
#2 RE: Flüge über Kanada nach Kuba ab März 2016 eTA
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hallo Dirk,

Danke für den Hinweis. Man wird aber auch von Air Canada automatisch darauf hingewiesen. Ist zumindest mit den USA derzeit so. Hoffe für die Zukunft, dass die ein Formular für beide nutzen.

VG


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2015 11:46
#3 Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Germany

Starting March 15, 2016, you need an eTA to visit or transit Canada by air. You can apply now for an eTA.
If you travel before March 15, 2016, you do not need an eTA but you can still apply for one. For now, make sure you travel with acceptable travel documents and identification, such as a valid passport.

If you travel by land or sea, you will not need an eTA when you enter Canada. However, you must travel with acceptable travel documents and identification.

Quelle: http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta-start.asp


 Antworten

 Beitrag melden
31.12.2015 12:25
#4 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Olala, habe gerade gelesen:

http://www.spiegel.de/panorama/kanada-ve...-a-1070075.html

Turbulenzen auf einem Air Canada Flug. 21 Verletzte.


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 13:12
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
( gelöscht )

Jo, wir haben einen Flug über toronto gebucht. Das Visum für meine Frau brauchte Zwei Anläufe. Dank der im Forum zu findenden Hinweise war der Zweite Anlauf erfolgreich. Innerhalb von 1Tag entschieden. Prima. Eta kann man auch jetzt schon machen. Ab März dann nur noch so.


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 13:21
#6 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hi mickey,

sprichst Du hier von Deiner kubanischen Frau, die noch einen kubanischen Pass hat? Bei einem anderen Kollegen war der Visumsantrag erfolglos und er musste den bereits gebuchten Flug sausen lassen. Hast Du den Flug vor dem Visum gebucht? Wird ja bei den Kanadiern so verlangt.

Danke für Deine Hinweise.

VG
Doc


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 13:22
#7 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Rey/Reina del Foro

Wie lange soll das dauern, Deutschland - Canada - Cuba? Hoert sich komplizierter an als mit Aeroflot!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 13:43
#8 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Santa Clara im Beitrag #7
Wie lange soll das dauern, Deutschland - Canada - Cuba? Hoert sich komplizierter an als mit Aeroflot!


Plan ein paar Tage Urlaub mehr ein .


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 13:44 (zuletzt bearbeitet: 01.01.2016 13:45)
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
( gelöscht )

@Documentos: ja für meine kubanische Frau (mit PRE) Ich habe das online erledigt und einfach alles im Anhang mitgesendet was die Kanadier interessieren könnte, inklusive Verdienstnachweis, Geburtsurkunden unserer Kinder. Da stehts zwar nackig da, andererseits gabs keine Ablehnung. Flug habe ich zuerst gebucht. Wobei Austrian Airlines mir auf eine mail antwortete, das sie mir den vollen Ticketpreis erstatten, sollte meine Frau kein Visum erhalten. Natürlich müsse ich dies nachweisen. Und das trotz eines nicht erstattbaren Tickets. Da steigt doch gleich deren Ansehen in meinen Augen. Wobei, ich habe keinerlei Vorstellung wie sich der Flug mit denen gestalten wird. Nachdem Condor seinen Service stark verringert hat und dafür die Preise entsprechend angepasst hat, müssen eben Alternativen her. Was bei uns 4 Personen dann eben gleich mal 1000 bis 1500 Euro Ersparnis ausmacht, zumindest bei den aktuellen Konditionen.

@Santa Clara: 16 Stunden hin, 17 zurück, naja schaun wir uns eben den Flughafen in Toronto an.


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 13:51
avatar  ( gelöscht )
#10 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
( gelöscht )

Zitat von Varna 90 im Beitrag #8
Zitat von Santa Clara im Beitrag #7
Wie lange soll das dauern, Deutschland - Canada - Cuba? Hoert sich komplizierter an als mit Aeroflot!


Plan ein paar Tage Urlaub mehr ein .



6 Wochen, so wie es sein sollte und bisher auch war.


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 14:20
#11 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von mickey im Beitrag #9
@Documentos: ja für meine kubanische Frau (mit PRE) Ich habe das online erledigt und einfach alles im Anhang mitgesendet was die Kanadier interessieren könnte, inklusive Verdienstnachweis, Geburtsurkunden unserer Kinder. Da stehts zwar nackig da, andererseits gabs keine Ablehnung. Flug habe ich zuerst gebucht. Wobei Austrian Airlines mir auf eine mail antwortete, das sie mir den vollen Ticketpreis erstatten, sollte meine Frau kein Visum erhalten. Natürlich müsse ich dies nachweisen. Und das trotz eines nicht erstattbaren Tickets. Da steigt doch gleich deren Ansehen in meinen Augen. Wobei, ich habe keinerlei Vorstellung wie sich der Flug mit denen gestalten wird. Nachdem Condor seinen Service stark verringert hat und dafür die Preise entsprechend angepasst hat, müssen eben Alternativen her. Was bei uns 4 Personen dann eben gleich mal 1000 bis 1500 Euro Ersparnis ausmacht, zumindest bei den aktuellen Konditionen.

@Santa Clara: 16 Stunden hin, 17 zurück, naja schaun wir uns eben den Flughafen in Toronto an.


Hi mickey,

Danke für die Infos. Hört sich echt gut an. Air Canada ist gut. Definitiv besser als Condor.

@Santa Clara: Wenn man Glück hat, dann hat man einen Anschlussflug nach 3-4 Stunden.Ist ok, wie ich finde. 7-8 Stunden nach Kanada fliegen, dann sich etwas die Beine vertreten, danach nochmal ca. 4 Stunden weiter. Je nachdem wo man hin muss, ist das kein Nachteil. Bin mal nach Santa Clara geflogen, da war das warten kein Thema. Denn sonst hätte ich nach Varadero gemusst und dann mit dem Auto weiter nach Santa Clara. Hätte mich auch ca. 4 Stunden gekostet. Also, lohnt sich!


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 14:25
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
( gelöscht )

Zitat von Documentos im Beitrag #11
Zitat von mickey im Beitrag #9
@Documentos: ja für meine kubanische Frau (mit PRE) Ich habe das online erledigt und einfach alles im Anhang mitgesendet was die Kanadier interessieren könnte, inklusive Verdienstnachweis, Geburtsurkunden unserer Kinder. Da stehts zwar nackig da, andererseits gabs keine Ablehnung. Flug habe ich zuerst gebucht. Wobei Austrian Airlines mir auf eine mail antwortete, das sie mir den vollen Ticketpreis erstatten, sollte meine Frau kein Visum erhalten. Natürlich müsse ich dies nachweisen. Und das trotz eines nicht erstattbaren Tickets. Da steigt doch gleich deren Ansehen in meinen Augen. Wobei, ich habe keinerlei Vorstellung wie sich der Flug mit denen gestalten wird. Nachdem Condor seinen Service stark verringert hat und dafür die Preise entsprechend angepasst hat, müssen eben Alternativen her. Was bei uns 4 Personen dann eben gleich mal 1000 bis 1500 Euro Ersparnis ausmacht, zumindest bei den aktuellen Konditionen.

@Santa Clara: 16 Stunden hin, 17 zurück, naja schaun wir uns eben den Flughafen in Toronto an.


Hi mickey,

Danke für die Infos. Hört sich echt gut an. Air Canada ist gut. Definitiv besser als Condor.

@Santa Clara: Wenn man Glück hat, dann hat man einen Anschlussflug nach 3-4 Stunden.Ist ok, wie ich finde. 7-8 Stunden nach Kanada fliegen, dann sich etwas die Beine vertreten, danach nochmal ca. 4 Stunden weiter. Je nachdem wo man hin muss, ist das kein Nachteil. Bin mal nach Santa Clara geflogen, da war das warten kein Thema. Denn sonst hätte ich nach Varadero gemusst und dann mit dem Auto weiter nach Santa Clara. Hätte mich auch ca. 4 Stunden gekostet. Also, lohnt sich!




@Documentos: nicht Air Canada, wir fliegen mit den Österreichern. Naja, zumindest der Bildschirm am platz soll wohl 15 zoll statt 9 zoll wie bei condor haben. Der Rest? Wir werden sehen.


 Antworten

 Beitrag melden
01.01.2016 14:41
#13 RE: Reminder. ab März 2016 benötigen D/AT/CH ein electr. Travel Authorization
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #8
Zitat von Santa Clara im Beitrag #7
Wie lange soll das dauern, Deutschland - Canada - Cuba? Hoert sich komplizierter an als mit Aeroflot!


Plan ein paar Tage Urlaub mehr ein .


Deshalb frage ich ja, dort aussteigen und 2 - 3 Tage bleiben, wuerde ich sofort machen!
Iberia flog und fliegt teilweise auch ueber Panama, aber so ein kurztrip geht da nicht.

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!